PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Analliebling am 31.08.2014 um 12:59 Uhr
Hi Gays! Wie oft in der Woche macht ihr den Bückemann? - - -
Frage bewerten:
x 13
x 5
Beste Antwort
am 07.03.2015 um 08:22 Uhr
Immer wieder in der gleichen sauberen öffentl. Toilette. Ich muss mit meinem schlaksen Körper anziehend sein, denn ich brauche nicht lange vor dem Uri zu stehen, werde ich angemacht und spüre eine Hand an meinem betont strammen Hintern, in der Spalte und unten durch zwischen den Schenkeln. Gefällt mir der Mann oder Junge folge ich ihm gerne in eine Kabine, lasse mich nackig ausziehen und mit Händen und Zunge verwöhnen. Wenn ich so weit bin, bücke ich mich willig dem Schwanz entgegen und geniesse es, wie er in meiner Rosette verschwindet, tief in mir arbeitet, bis wir fast beide irre abspritzen. Wie oft? Mehrmals die Woche oder gar täglich mehrmals. Brauche die Besamung, geniesse diese total, sonst hätte ich sicher Zustände wie Raucher ohne Zigaretten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
12 Antworten
am 18.09.2014 um 20:40 Uhr
Also am tag so 2-3 mal..
Also in der woche sagen wir 2x 7 also 14

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.03.2015 um 09:16 Uhr
Habe mich früher täglich mehrmals einen runter geholt, bis ich von zwei älteren Jungen eingeschwult wurde. Das hat mir sehr gefallen, gesaugt, gemolken , hinten geleckt und gefickt zu werden. Seither habe ich wenig Lust mehr, mich selber zu wichsen und zu saugen. Gehe dafür in ein Kaufhaus um die Ecke, wo sich immer wieder Schwule aufhalten. Ich gucke ihnen auf die Schwänze und werde meistens zur Besamung mit dem ganzen Vorprogramm eingeladen. Mag es besonders splitternackt, lasse mich also ausziehen und so verwöhnen. Hatte auch schon einen Dreier und bekomme immer wieder einen feinen Eierdrink zu trinken. Bin echt spermageil, anders kann ich es nicht benennen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.04.2015 um 10:29 Uhr
Im der Türkei wo ich 2 Wochen da war, fast jeden Tag. Mein Onkel fickte mich immer mit sein fetten Riemen. Wenn ich aufgewacht bin war mein Gesicht voller sperma, da wusste ich das mein Onkel auf mein Gesicht gespritzt hat nachts. Ein Tag vor dem Abflug fickte er mich so durch das ich fast in Ohnmacht gefallen bin. Er schrieb gestern auch wenn ich dieses Jahr nach Türkei komme wird er mich wieder ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 16.05.2015 um 15:17 Uhr
Täglich nach der Schule in der Toilette oder dann zu Hause bei den Hausaufgaben, wenn wir gemeinsam Pornos schauen. Nach einer Minute sind wir schon alle blank und haben einen Steifen zum Greifen und wichsten und saugen und absamen. Geniessen unsere Boymilch, das ist Ehrensache. In Gruppen törnen wir einander an, wer da nicht steif ist, geht lieber nach Hause oder in die Kirche!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 15.03.2016 um 08:15 Uhr
So oft wie möglich. Habe zwei Boys, die mich fantastisch verwöhnen. Ziehe im Sommer absichtlich keine Unterwäsche an,so bin ich in Sekunden blank zum Pussylecken. Mein Boyfötzchen ist schon fast ein Muschi, so leicht kommen ihre Steifen rein. Gniesse es ausgiebig geleckt zu werden, dann will ich ihre Milch im Bauch. Bekomme sie auch!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.04.2016 um 15:38 Uhr
Sooft wie möglich will mein Fötzchen einen drinhaben, ganz tief, und den warmen Samen spüren wenn er reinspritzt. Ist auch nicht immer nur der "Bückemann". Schön auch mich auf den Rücken zu legen, die Beine breit machen und das Lustloch meinem Ficker und Herrn entgegen halten, dass er tief in mich hineingleiten kann. Schade nur, daß Jungs nicht schwanger werden können. Der einzige Nachteil an der schwulen Liebe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
eri
Profil Nachricht
am 24.05.2016 um 03:08 Uhr
Liege im Bett und lese ich möchte mich von einem kerl in den Mund ficken lassen darf ich wichsen Bitte dann nimmst du mich ohne Gummi möchte deinen Saft in mir haben

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.05.2016 um 17:06 Uhr
Um ehrlich zu sein....gar nicht. Obwohl ich schwul bin stehe ich nicht auf Anal. Weder aktiv noch passiv. Ja, solls auch geben. Dafür steht mein Mund vielen offen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 30.10.2016 um 13:49 Uhr
Unterschiedlich, wenn ich jemanden treffe wo es hald passt, dann habe ich auch kein Problem damit mich zu bücken

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.11.2016 um 15:52 Uhr
würde es gern machen habe mich bisher nicht getraut

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 22.11.2016 um 10:23 Uhr
Ich als naturgeiler bi-Mann treibe es meist 2 mal pro Woche hier in Hamburg in meinem bevorzugten Pornokino. Habe also ungefähr so durchschnittlich mit 8 notgeilen Kerlen Sex wöchentlich, etwa 30 Typen im Monat, und so verbrauche ich etwa 360 Fickschweine im Jahr. Nach meiner Berechnung schlucke ich dabei pro Kerl circa 10ml Sperma, sind circa 300ml im Monat, also etwa 3,5 Liter fettes Sperma jährlich ! Das würde ich sehr gern mal im Ganzen spontan schlucken oder mir in die Arschfotze spritzen lassen ! Werde kribblig und rattig, wenn ich daran denke ! Würzige Sperma soße auf der Zunge ist einfach köstlich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Analliebling
Hi Gays! Wie oft in der Woche macht ihr den Bückemann?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑