PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von BIG_DICK am 22.11.2013 um 12:36 Uhr
Was ist daran so geil die große Schwester zu ficken? - - -
Frage bewerten:
x 316
x 116
Beste Antwort
am 04.12.2013 um 20:39 Uhr
sie ist zwar älter als ich und gröser aber ich bin stärker. Wenn ich auf ihr liege und wir raufen herum dann bekomme ich einen harten wenn ich ihre Titten spüre. Dann greife ich bei ihr unten und sie beschimpft mich, das ich eine perwerse Sau bin aber sie wird immer nass. Und dann stecke ich ihn bei ihr hinein und sie schimpft noch mehr und fengt an zu stönen.
Und dann sage ich immer zu ihr sie kann ja aufstehen und gehen und ich liege nur mehr und halte sie nicht mehr an den Armen fest. Aber sie geht nicht und so machen wir es immer.
Danach beschimpft sie mich wieder.

Gute Antwort?    Daumen hoch 235  Daumen runter 79 

KommentareKommentare (3)
227 Antworten
am 22.11.2013 um 18:41 Uhr
Es ist einfach geil ich habe meiner kleinen Stiefschwester einenzeit lang die muschie gefingert als sie noch jünger war aber leider ist nicht mehr draus geworden

Gute Antwort?    Daumen hoch 79  Daumen runter 72 

KommentareKommentare (6)
am 22.11.2013 um 21:35 Uhr
ich weis es nicht wirklich ist ja ein teil der familie und find es nicht schlimm

MFG

Der spermakönig

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 67 

KommentareKommentar schreiben
am 23.11.2013 um 15:04 Uhr
Das geile daran ist der Reiz des verbotenen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 54  Daumen runter 63 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 24.11.2013 um 08:23 Uhr
Mein erster Geschlechtsverkehr war mit meiner Schwester. Wir wollten es bede. Wir hatten unsere Eltern beim Sex gesehen und haben es einfach nachgespielt was wir da gesehen hatten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 123  Daumen runter 61 

KommentareKommentare (6)
kai
Profil Nachricht
am 24.11.2013 um 17:32 Uhr
meine schwester hat sich wegen mir die pille geholt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 84  Daumen runter 59 

KommentareKommentare (2)
am 25.11.2013 um 09:45 Uhr
Meine Schwester war quasi meine erste Sexpartnerin. Wir zogen uns voreinander aus, berührten uns. Ich ihre Brüste und ihr junges Fötzchen, sie meinen Sack und meinen Ständer. Wir sprachen übers ficken, sie wollte, dass ich meine Eichel an ihr Fötzchen drücke, es war geil. Ficken trauten wir uns nicht, nicht dass ich ein Kind bekomme, meinte sie. Aber wir wichsten uns gegenseitig,wenn mein Samen spritzte wurde sie richtig geil, ich musste ihr dann immer richtig fest ihren Kitzler wichsen, sie stöhnte richtig vor Geilheit. Es war wunderschön mit ihr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 136  Daumen runter 58 

KommentareKommentare (8)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 27.11.2013 um 20:56 Uhr
Der Makel des Verbotenen "Inzest"
wie Geil ist da denn...

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 38 

KommentareKommentare (1)
am 28.11.2013 um 12:48 Uhr
Hab leider keine aber den gedanken find ich geil würd es gerne machen

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 53 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 01.12.2013 um 04:22 Uhr
mein bester Freund hat ir erzählt dass es das grösste ist und das sie immer Geld braucht.
Sie ist klug, sie studiert, aber im Bett hat er sie, wann er will

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 61 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2013 um 15:20 Uhr
Warum soll er nicht die Schwester vernaschen,wenn sich beide mögen und gut verstehen.Und sind wir doch mal ehrlich,alles was verboten ist doch erst interesant.

Gute Antwort?    Daumen hoch 68  Daumen runter 50 

KommentareKommentare (1)
am 06.12.2013 um 18:43 Uhr
ich hab sie mit einen typen überascht und nichts erzält und dafür darf ich sie jetzt auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 73  Daumen runter 52 

KommentareKommentar schreiben
am 08.12.2013 um 12:30 Uhr
an der _ wunsch
ja das ist familie aber sind die fam mitglieder nicht auch männer und frauen? sthet man sich nicht gerade in einer familie sehr nahe, mag sich liebt sich schätzt sich und muß es bei platonischer liebe bleiben? Wenn es BEIDE gern wollen warum denn nicht. Das darf nur niemand erfahren was innerhalb der familie geschieht und das geht auch niemand entwas an. Wir sind inzwischen überzeugt dass es das viel viel öfter gibt als wir alle auch nur annäherd glauben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 49  Daumen runter 51 

KommentareKommentar schreiben
am 08.12.2013 um 12:32 Uhr
AN fritz
Es war bei uns auch eine herrliche zeit die ich nie missen möchte. erst als meine schwester einen festen freund hatte wollt sie nicht mehr weil sie meinte sie betrüge damit ihren freund

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 39 

KommentareKommentar schreiben
am 09.12.2013 um 00:25 Uhr
Nun meine hat mich beim wichsen erwischt
Sie hat mir zugeschaut und dabei ihre Fotze gewichst.
Später haben wir dann zusammen gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 67  Daumen runter 48 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ken
Profil Nachricht
am 11.12.2013 um 16:41 Uhr
Es ist schon jahre her aber es war die schonste zeit! immer wenn sie geil war lag sie auf den rucken und hat getan als wenn sie schlafte. und ich habe mich uber sie gelegt und einfach in sie gegangen sie war immer schon sehr nass.
Wenn ich kurze zeit gefucked dann sie hat sich geweigert und so getan als sie nicht wollte. aber zugleich hat sie das unterbauch gegen mich gedruckt und stark gekeucht und gezittert. oft auch die fingernagel in meine schultern gekratzt. wenn ich orgasmus hatte sie immer auch zugleich gekommen und hat nicht bemerkt das sie hat mir ihre beinen mich festgehalten. spater mich immer sehr beschimpft das ich bin ein schwesterfucker und so. aber nachste nacht ist sie wieder auf den rucken gelegen, die beine offen und hat getan als sie schlaft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 92  Daumen runter 47 

KommentareKommentare (4)
am 13.12.2013 um 20:50 Uhr
Sie ist nun schon vier Jahre verheiratet, aber wir haben davor schon 10 Jahre gefickt, und seither auch.
Auch am tag ihrer Hochzeit haben wir es getrieben.
Kurz und heftig und wie immer war es perfekt.
Mit keiner ist es wie mit ihr!

Gute Antwort?    Daumen hoch 77  Daumen runter 41 

KommentareKommentare (2)
am 17.12.2013 um 21:44 Uhr
Es macht einfach richtig geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 37 

KommentareKommentar schreiben
am 23.12.2013 um 09:55 Uhr
Ist doch egal ob grosse oder kleine Schwester,Haubtsache beide haben ihren Spass dabei.Hab nen Stiefvater und nen Stiefbruder,und beide sind geil auf nen Skinnybody.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 41 

KommentareKommentare (4)
am 26.12.2013 um 19:15 Uhr
Warum stellt eigentlich niemand die Frage umgekehrt?
War es (für die Schwester) geil vom Bruder gefickt zu werden??

Gute Antwort?    Daumen hoch 64  Daumen runter 39 

KommentareKommentare (5)
Joe
Profil Nachricht
am 27.12.2013 um 23:20 Uhr
Ja, ich habe es auch mit meiner Schwester getan und es war wunderschön ihre nasse Moese zu bearbeiten. Das werde ich nicht vergessen, auch wenn es schon viele Jahre zurück liegt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 30 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 28.12.2013 um 20:53 Uhr
Alles...

Die große Schwester ist einfach eine große Fotze, die gefickt werden möchte!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 28 

KommentareKommentare (1)
kai
Profil Nachricht
am 01.01.2014 um 12:38 Uhr
habe nur eine jüngere schwester. sie hat mich nach einer party verführt. wir machen es seit dem fast jeden tag.

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 24 

KommentareKommentare (5)
am 06.01.2014 um 15:30 Uhr
Mein Bruder möchte mich auch mal ficken aber ohne verhütung.weis auch nicht nicht ob ich es riskieren sollte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 74  Daumen runter 24 

KommentareKommentare (7)
am 07.01.2014 um 14:24 Uhr
Hab mich von meinen Freund getrennt,nun bin ich rattig.Wenn meine geilheit so anhält können mich beide brüder vögeln.

Gute Antwort?    Daumen hoch 72  Daumen runter 24 

KommentareKommentare (2)
am 22.01.2014 um 10:51 Uhr
Lasse mich seit einigen Tagen von meinen Halbbruder ficken,ist echt der Wahnsinn.Auch er ist ganz glücklich das ich mich dazu eingelassen habe.Ich geniese seine kräftigen Stösse in meine Möse,besonders wenn er beim abspitzen seinen Schwanz noch tiefer in mich drückt,hab ich irre Orgasmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 88  Daumen runter 20 

KommentareKommentare (2)
am 23.01.2014 um 12:46 Uhr
Hallo Franzy, bin richtig Stolz auf Dich, so eine Schwester, wie Du, habe ich auch, ich ficke sie schon 10 Jahre und ich habe ihr meinen Saft immer reingespritzt, als sie geheiratet hat und schwanger werden wollte, haben wir mir Gummi, oder Anal, jetzt bekommt sie aber wider alles in ihr Fötzchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 50  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 24.01.2014 um 11:58 Uhr
Hallo Franzy, habe noch ein Nachbrenner, wenn Du mit Deinem Bruder fickst und er Dir seinen Samen in Dein Fötzchen spritzt, denkt an Verhütung, denn ihr seit Blutsverwand und wenn er Dich dickfickt, kann euer Kind behintert sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 04.03.2014 um 13:40 Uhr
Was daran so geil ist keine ahnung,mein Bruder möchte meine Schwester und mich auch gerne ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (3)
am 04.03.2014 um 16:28 Uhr
Biene dann macht gleich nen dreier hophop

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 06.03.2014 um 16:56 Uhr
Wir beiden geilen Schwestern wussten garnicht wie geil sich ein Schwanz in der Fotze anfühlt.Doch unser geiler lieber Bruder hat uns gezeigt wie gut uns das tut.Als er seinen Schwanzsaft in meine Fotze spritzte ist mir sehr stark gekommen.Wir beiden Girls machen nur noch Lesbensex mit Schwanzunterstützung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 54  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 30.03.2014 um 06:57 Uhr
Weil es pervers ist und jeder der sich hier rum treibt ist halt pervers. Und deshalb finden es die Leute geil. Ich habe zwar keine große aber ne jüngere Schwester und wenn sie ja sagen würde hätte ich sie geknallt. Ich habe sie darauf mal angesprochen und sie hat mich abblitzen lassen aber ich werde es nochmal versuchen. Und mir ist es egal ab mich dann mein Gewissen plagen wird den ich habe schon viele perverse Sachen gemacht und deshalb ist mir das Gefühl bekannt. Drückt mir die Daumen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 03.04.2014 um 19:49 Uhr
ich ficke gern und viel mit meinen bruder als ficksklavin

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
mia
Profil Nachricht
am 04.04.2014 um 19:56 Uhr
ich habe meinen bruder auch zum ficken ueberredet echt geile nummer

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 06.04.2014 um 19:13 Uhr
Ich würde gern meine große Schwester ficken, doch wie soll ich ihr das sagen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
mia
Profil Nachricht
am 08.04.2014 um 07:49 Uhr
Habe heute geburtstag heute abend steig eine sex party 2 frauen 4 maenner vieleich auch ein hund werde wieder richtig geil durchgefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 09.04.2014 um 10:13 Uhr
habe wieder mein spass gehab habe mein bruder in der dusche vernasch ich wurde dann im arsch gefick dann war meine fotze dran mein bruder meint nich das du schwanger wirst so lange meine fotze dein schwanz vertragen kann und es spass und geil mach ficke ich seinen schwanz weiter meine fotze brauch das

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
mia
Profil Nachricht
am 12.04.2014 um 11:24 Uhr
ich werde auch von meinem bruder gefickt und das ist gut so

Gute Antwort?    Daumen hoch 47  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
mia
Profil Nachricht
am 18.04.2014 um 20:11 Uhr
ich habe meinem bruder eingeladen meine bluse war halb offen mein minirock mit seiten schlitz ohne slip ich wurde so richtig geil durch gefick

Gute Antwort?    Daumen hoch 54  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
pit
Profil Nachricht
am 19.04.2014 um 08:28 Uhr
ich sagte zu meiner schwester was siehste wieder geil aus da sagte sie wollen wir ficken dann spielte ich mit denn titten und leckte ihre fotze und fickte sie dann durch sie sagte das muss wiederhold werden geiler fick

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 21.04.2014 um 10:58 Uhr
Das frisch GEFICKT zu sein

Schlucken nicht vergessen

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 24.04.2014 um 09:35 Uhr
Eine Schwester ist leicht zu haben, weil sie im selben Haus lebt und sich Gelegenheiten ergeben. Ich habe mit meinen beiden Schwestern gefickt, weil ich als Jugendlicher total geil war, meine Schwestern auch, nicht aus Verliebtheit. Wir sind in einer frommen Familie aufgewachsen. Da war die Sünde besonders prickelnd.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 01.05.2014 um 16:37 Uhr
mein bruder hat mich heute wieder meine fotze geil geleck und durchgefick

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 08.05.2014 um 22:35 Uhr
Ich und meine Schwester haben regelmäßig geilen sex.
Sie bläst erst schön und dann reitet sie mich ohne gummi natürlich. Ich darf ihr auch immer reinspritzen, weil sie die pille nimmt.
Sie ist 27 und ich 18.

Gute Antwort?    Daumen hoch 42  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 12.05.2014 um 13:50 Uhr
mein kleiner bruder hat immer in meine dreckige wäsche gewichst bis ich ihn dabei erwischt habe und ihn gefragt habe ob er mich ficken will? er wollte und ich auch. seitdem machen wir es 1 - 2 mal im Monat. ECHT GEIL

Gute Antwort?    Daumen hoch 53  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 15.05.2014 um 12:45 Uhr
ich werde auch immer von meinem bruder gefick und finde das richtig geil jetzt will mein bruder das ich auf dem parkplatz von fremde maenner gefick werde ohne worte nur ficken und weg

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 16 

KommentareKommentar schreiben
am 15.05.2014 um 13:57 Uhr
lass mich auch von meinen Bruder bumsen.Er hat zwar eine Freundin,aber er sagt immer das ich geiler ficke als seine Tusse.

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 16.05.2014 um 03:20 Uhr
ich habe meine schwester beim ersten mal geschwängert... also passt auf was ihr macht

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 19.05.2014 um 19:49 Uhr
mein bruder und ich haben ein geiles sexleben jetzt hatte mein bruder die idee auf dem parkplaz leute zum ficken suchen hate einen kurzen rock und eine bluse an als ich ueber den parkplaz ging kammen drei maenner und fingen an zu fummeln nach kurzer zeit wurde ich dann gefick war schoen geil zuhause wurde ich dann nochmal von meinem bruder gefick das macht geil auf mehr

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 07.06.2014 um 16:59 Uhr
Ich war letztes Jahr mit Bekannten auf Urlaub in Kroatien. Meine Schwester und ihre Freundin waren auch mit. Meine Schwester, ihre Freundin und ich gingen am Abend am Strand sparzieren. Wir kamen zu einem FKK Stand. Die beiden haben mich bald überredet uns nackt auszuziehen. Ich hatte meine Schwester noch nie nackt gesehen. Es waren auch kaum mehr Leute am Strand. Bald bekam ich einen Steifen. Die Mädchen lachten zuerst nur. Aber bald sah ich, dass meine Schwester sehr erregt war. Tropfen begann über ihre Oberschenkel zu rinnen. Nun gab es für beide kein Halten mehr. Ich begann beide zu ficken. Da ich noch unerfahren war, kam ich bald. Ich kam in meiner Schwester. Da beide die Pille genommen haben, weil sie was erleben wollten, war es ohne Folgen. Während des Urlaubes habe ich meine Schwester noch einmal gefickt. Seitdem nicht mehr. Uns war es eher peinlich. Den Eltern haben wir nichts gesagt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 38  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (5)
am 08.06.2014 um 18:23 Uhr
Also ich würde meine Schwester ja gern ficken, aber bis zu einer guten Gelegenheit, lebe ich meine Fantasien anders aus. Neulich habe ich meiner Sis ins Shampoo gewichst und dann in ihr Essen.
Allein der Gedanke daran das sie mein Sperma in sich aufnimmt und ihre Titten damit einreibt macht mich glücklich. Ich bete das ich sie eines Tages ficken werde und sie meine heimliche Frau wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 01.07.2014 um 17:08 Uhr
hat früh schongefangen.
sie wollte immer doktor spielen. als ich dann spritzen konnre haben wir gevögelt.
leider ist es vorbei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.07.2014 um 20:58 Uhr
Ja,sexlermacho, bei mir und meiner Schwester war das ähnlich. Wir haben Doktor gespielt, uns voreinander nackt ausgezogen. Bei meiner Schwester wuchsen die Brüste,sie bekam Schamhaare und ihre Tage. Mein Penis und meine Hoden wurden größer und auch bei mir sprossen die Haare.Wenn wir allein zu Hause waren, machten wir aber immer noch unsere Doktorspiele, wir zogen uns nackt voreinander aus, betasteten uns, sprachen über die Veränderungen an unseren Körpern. Ich streichelte ihre jungen Brüstchen, sie berührte meinen jetzt harten Penis. Sie war faszinert von dessen Größe. Meine Hand ging zu ihrem jungen Fötzchen, wir waren richtig geil aufeinander. Sie wollte, dass ich mit meinem Schwanz ihr Fötzchen berühre, ach, war das schön. Richtig ficken trauten wir uns nicht, wir hatten Angst, dass sie schwanger wird. Aber wir haben uns bald gegenseitig gewichst. Das taten wir oft, es war eine geile Zeit. So gesehen war meine Schwester meine erste Sexpartnerin und ich ihr erster Sexpartner.

Gute Antwort?    Daumen hoch 33  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.07.2014 um 11:29 Uhr
das muss doch einfach geil sein, eine 3-Loch-Stute im haus zu haben, die ständig zur Verfügung steht. Die Hauptsache ist doch, das sie ebenfalls geil drauf ist und das Maul geschlossen hält (ausser zum Blasen !).. Man greift zu und hat ne Votze oder ein paar Titten in der Hand. Übrigens haben das schon die alten Pharaonen praktiziert, die haben ihre Schwester sogar geheiratet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 28.07.2014 um 16:52 Uhr
das scheint ja wirklich ein weit verbreitetes Thema zu sein. Ich wüsste gar nicht, wie man das anfängt. Man kann ja schlecht einfach so fragen, ob sie/er Lust hat. Wurde dabei eigentlich schonmal jemand erwischt, von eltern oder so?

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2014 um 10:48 Uhr
Ich kann meine große Schwester zwar nicht ficken, aber wir teilen unsere Sexualität schon seit Jahren. Es ist wunderschön mit ihr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 03.08.2014 um 10:47 Uhr
Aus Blumenschalen steigen gierige Düfte,
Umschmeicheln unsere Stirnen bleich von Schuld.
Ermattend unterm Hauch der schwülen Lüfte
Wir träumen Verzeih uns, Maria, in deiner Huld!

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 04.08.2014 um 08:59 Uhr
Sex ist immer geil,auch wenn es unter Geschwistern ist. Gerade in so einer Beziehung ist es noch viel inniger denn schöner denn anderen zu riechen,schmecken und zu spüren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 10.08.2014 um 23:33 Uhr
ich denke einfach das es in der Familie bleibt und der bruder so Erfahrungen sammeln kann ohne das man es groß an die glocke hängt. mein bruder hat mich früher auch als übungsobjekt angesehen und ich fand es auch geil. es war sehr einfach und viel geiler als sich selber zu befriedigen. seit ich ausgezogen bin und er eine feste Freundin hat fickt er mit ihr ständig rum und lässt mich in ruhe. er sagt er brauche sein Sperma jetzt ganz alleine für seine Freundin und er will nicht dass sein schwanz bei ihr evtl. nur noch ein parr tropfen spritzt. schade.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.08.2014 um 13:13 Uhr
Ich kann Euch nur von meiner kleinen Schwester berichten, denn ich habe sie entjungfert und damals in unserem jugendlichen Leichtsinn, immer meinen Samen in sie hinein gespritzt. Das ging so eine ganze weile, bis ich vernünftig wurde. Alls sie geheiratet hatte, wollte sie mit mir nicht mehr ficken, dann stellte sich aber heraus, dass ihr Mann kein guter Ficker war, da hat sie mich gebeten sie wieder zu ficken und das machen wir heute noch, nur wie sagt man so schön "Dickficken", dass möchten wir nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 29.08.2014 um 00:24 Uhr
Die anderen alle haben immer gesagt das sie bei ihrer Schwester keinen hoch kriegen würden. Bei mir war das anders.Meine zwei Jahre jüngere Schwester brauchte ich nur in Unterwäsche zu sehen schon hatte ich einen Steifen. Das habe ich aber den anderen nie gesagt. Irgendwann als sie von einer Feier etwas betrunken nach Hause kam habe ich sie das erste Mal ins Bett bekommen. Ich konnte wirklich alles mit ihr machen. Es gab zwischen uns keine Tabus, kein ich trau mich nicht dir zu sagen das ich das oder jenes möchte. Ich glaube so geil kann es nur zwischen Geschwistern sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 24.09.2014 um 00:41 Uhr
Habe zwar nicht meine Schwester gefickt aber meine Kusine.Richtig geiles Gefühl.Sie wollte alles ausprobieren außer Anal.Mit der Schwester stelle ich es mir noch Geiler vor, vor allem die ist auch richtig sexy.Geile Titten, Lange Beine und ein Gesicht das nach Sperma schreit.Könnt ihr mir vielleicht ein Rat geben wie ich eventuell es schaffen kann sie zu Ficken? Soll ich vielleicht mit ihr was trinken damit sie locker wird und dann sie knallen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 25.09.2014 um 12:28 Uhr
bei mir war es nur die Stiefschwester, aber für mich der geilste Sex meines Lebens. Schon als meiner Mutter ihren Vater kennen gelernt hat und ich sie dann das erste Mal gesehen habe, sind mir beinahe die Augen raus gefallen. So mit das hübscheste und geilste was ich je real gesehen habe. Für mich eigentlich unerreichbar. Als wir dann zusammen gezogen sind, habe ich sie ständig bespannert und ihre Slips aus der Wäsche geklaut. Zur der zeit gab es auch noch oft Streit zwischen uns. Bis sie dann eines Tages direkt mit einem Slip zur mir kam und sagte das ich ihn bekommen kann, wenn ich dies oder das mache. Damit ging es los, unsere Streits hörten auf. Ich bakm Slips und dann Sex und machte dafür mehr oder weniger was sie wollte. Was z.b. Taschengeld angeht, habe ich da oft ziemlich geblutet, aber das war es mir wert.
Irgendwann hörte das dann auf, heute sind wir beide verheiratet. Sie hat ihre Linie im Leben weiter durch gezogen, ihr Mann macht auch was sie will und ich kann mir gut vorstellen warum .

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 29.09.2014 um 16:37 Uhr
Ich (56) habe meine Schwester (48) vor 3 Jahren nach Ihrer Scheidung genächtigt. Nach der Dusche ,grosse Brüste und ein Busch machen die Sache nicht kleiner.Seitdem fröhliche Vögler

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 30.09.2014 um 08:59 Uhr
keine Angst vor Krankheiten, und es bleibt in der Familie,da Sie keine Periode mehr hat, Vollgas!

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.09.2014 um 14:24 Uhr
das geile ist, dass man nicht lange suchen muss. und wenn die schwesterfotze so richtig nass ist dann rutscht der schwanz von alleine ind die geile fotze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 30.09.2014 um 15:52 Uhr
ich werde auch von meinem bruder gefick einmal weil es geil ist und zum zweiten mein bruder hat keine freundin da er immer so viel druck hat lassen wier es krachen

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.10.2014 um 13:00 Uhr
Mittlerweile vögeln wir mindestens einmal täglich, meist nach dem Frühstück, und auch später,Ihre Töchter 26/28 erwarten auch ein Höpferle

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 03.10.2014 um 13:14 Uhr
Habe gerade mit meiner Sis geduscht, was mit einem Fickerle endete, fantastisch !!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 03.10.2014 um 13:34 Uhr
Wenn Du ihr beim duschen die Brüste , ihren Popo und die Mumu einseifst bleibt Deinem Zipfel keine Wahl nicht steif zu werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.10.2014 um 20:34 Uhr
Große Schwester ist ein relativer begriff, denn in Zeiten des Internets ist leider vieles nicht mehr so wie vor 40 Jahren.
Ich wußte nicht was Sex ist,mein Ding betrachtete so das er nur zum pinkeln vorhanden ist. Ich fand die verbotenen Sexheftchen die meine große ältere Schwester vor unseren Eltern versteckte und wunderte mich warum die Männer so große Lümmel hatten.
Legte mich nackt mit meinen Teddy in mein Bett und meine Schwester erwischte mich. Im Gegenzug das sie nichts unseren Eltern erzählt, mußte ich ihre Wünsche erfüllen.
Mit meinen kleinen Piepmatz konnte ich klaro noch nicht ficken,so zeigte sie mir wie man Zunge und Mund einsetzt, ebenso die Finger, und meinen kleinen Pimmel benutzte sie um ihre Pflaume daran zu reiben.
Da in der Zeit Mädchen keine Freunde haben durften, nutzte sie die Gelegenheit ihre neue Pubertät an mir auszuleben.
Wollte ich sie, wegen des Geruches ihrer nicht gewaschenen Muschi einmal nicht lecken, mußte ich z.bsp. mal vom Fenster aus aufs Dach pinkeln und so etwas. Später als ich in die Pubertät kam fickten wir zusammen, änderte sich dann als sie mit 21 heiratete.
Heute bin ich selber glückl. verh.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2014 um 12:54 Uhr
Wir haben eigendlich schon früh mit Doktorspiele, nackt kuscheln und so angefangen, unsere Eltern haben damals immer viel gearbeitet. Mit der zeit bekam ich einen Ständer und sie wollte wissen warum. Dann besorgte ich ein Pornoheft, (damals garnicht so einfach) ich erklärte Ihr alles und nun wollte sie gefickt werden. Zuerst spritzte ich Ihr den Samen immer in Ihr kleines Vötzchen, aber dann wurde ich doch vernünftig und überredete meine Kleine, das ich in ihren Po abspritze, damit sie kein Baby bekommt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 08.10.2014 um 09:57 Uhr
Hallo Charlie,
hoffe du bist ein guter Onkel und besteigst auch deine Nichten gelegentlich bis regelmäßig, da du schreibst dass du deine Schwester täglich besteigst, nehme ich an dass ihr zusammen wohnt, wie halten es die drei Stuten mit Verhütung, oder lassen sie dich blank drauf ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 17.10.2014 um 23:02 Uhr
Hab leider noch nie meine Schwester gefickt.
Allerdings denke ich sehr oft daran. Ich werde immer so geil, wenn sie sich heiße Klamotten anzieht und feiern geht. Außerdem wichse ich mir einen, wenn sie mit ihrem Freund Sex hat. Sie stöhnt so geil. Hoffentlich kann ich sie irgendwann mal ficken!

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 24.10.2014 um 17:41 Uhr
Ich Will gerne meim gross schwester Ficken aber ich weiss nicht wie hab immer angst das sie sauer wierd sie ist ne hrue sie hat geil arsch und Geile Fotze umd titten ein mal hat sie mir umarmt und hab ihre titten geleckt und ihr mund geküsst aber ausversehen hab gesagt ich will sie ficken hilft mit mal bitte

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 27.10.2014 um 13:07 Uhr
einfach fantastisch morgens neben der Schwester aufwachen,ein Küßchen geben, einen schönen Tag wünschen, die Brüste liebkosen, den Popo streicheln, den feuerroten Busch zwischen den Beinen erregen und zusammen duschen.Keine Sorge, bei alledem ist auch mein"Zipfel"in Hochachtung und durch Schwesterherzens sanfte Reibung an der Vorhaut kommt auch die pralle Eichel ans Tageslicht,was auch häufig mit Geschlechtsverkehr endet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2014 um 12:51 Uhr
Ohman das war einfach TRAUMHAFT,es war wirklich geil obwohl ich sowohl meine schwester als auch mutter täglich ficke,da mein vater verstorben ist.Es ist einfach sehr sehr viel besser die eigene Familie zu ficken die man sein leben lang kennt (meine meinung) und wir können garnicht aufhören mit dem täglichen sex.Natürlich benutze ich ein Kondom,aber falls es manchmal nicht der Fall ist,wird das baby abgetrieben.Es ist einfach so mega heftig seine eigene schwester durchzuficken und erst recht die mutter so richtig hart zu ficken und überall zu spritzen.EINFACH TRAUMHAFT.WIR ALLE SIND ÜBER-GLÜCKLICH.SEHR OFT HABEN WIR AUCH EINEN 3er :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 21.11.2014 um 18:28 Uhr
Hallo
Mir schwirren auch so geile Gedanken durch den Kopf ich weiß aber auch nicht wie ich meiner älteren Schwester das sagen könnte, ich habe früher immer ihre slips gewichst und geleckt und sie war sehr lecker nun möchte ich sie aber unbedingt mal wieder riechen und schmecken und geil durchficken ,werde immer extrem geil bei dem Gedanken ;))

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.11.2014 um 19:34 Uhr
Also leicht ist es nicht aber vielleicht dich mal von ihr bei der Selbst Befriedigung erwischen lassen?Oder ihr evtl eine Massage anbieten(Falls ihr alleine im raum seid)und immer mehr bis zu den brüsten runterrutschen mit der Hand und Danach fragen ob du es mit einer Creme machen sollst dann Würde ich sie immer erotischer massieren.So hab ich es früher auch versucht beim ersten mal kam ich nur kurz in Berührung mit ihren Brüsten,dann hat sie aber reagiert und wollte nicht mehr.Am Nächsten Tag hab ich ihr das selbe dann angeboten wieder bis zu den Brüsten gekommen (Unter ihrem BH)danach Kam es dazu dass sie Oben-Ohne war dann immer mehr massiert Nacken-Brüste dann fing sie an leise zu stöhnen und entdeckte meine Erektion ab dem Moment an dachten wir beide nur an das eine und haben es dann auch gemacht läuft schon so seid einigen Jahren.Jedenfalls viel glück dabei,kann dir nur sagen dass es wirklich ein geiles Gefühl ist ;) Liebe grüße ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.12.2014 um 12:16 Uhr
Als unsere Eltern im Urlaub waren kam ich am Wochenende spät nach Hause.Im Hausflur überraschte ich meine Schwester mit ein Kerl. Ich glaube die wollten es gerade tun.Ich ging nach oben und kurze Zeit später kam auch sie.Na habt ihr schön gefickt?Bist du blöd nein das geht dir auch nichts an.Dafür stehen aber deine Knöpfe noch schön und ich streichelte ihre Brustwarze.Höhr auf und das geraufe ging los bis wir aufs Sofa landeten und meine Hand unter ihrem Rock.Sie war blank.Wo ist dein Slip?Den hat er.Meine Finger waren längst an ihrer Muschi und ich merkte wie feucht sie war.In meiner Hose hatte ich längst ein Steifen und ich fingerte noch ein wenig bei ihr.Was soll das,höhr auf und verschwinde.Ich stand auf und weiß nicht warum,denn ich öffnete meine Hose holte mein steifen Schwanz raus und wichste mir einen.Ich glaub du spinnst jetzt ganz,bist du blöd oder was.Sie schaute aber immer wieder hin,hör auf damit was soll denn das?Sie stand auf kam zu mir und nahm mein Schw

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 14.12.2014 um 13:27 Uhr
Also ich Ficke mit meinem Bruder er21 ich einige Jahre jünger es ist immer wieder geil mit Ihm und wir haben uns Verliebt später wollen wir eine gemeinsame Wohnung nehmen und zusammen Leben

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 14.12.2014 um 19:28 Uhr
habe keine große Schwester aber dafür eine jüngere .. sie ist echt eine geile Sau ..

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 15.12.2014 um 09:32 Uhr
Meine Halbschwester und ich haben oft zusammen gewichst oder uns gegenseitig oral verwöhnt war immer so geil.Als ich sie vor einigen tagen wieder geleckt habe sagte sie ich soll sie ficken und das habe ich auch getan es ist so was von geil und in ihre Pussy darf ich auch reinspritzen.Auch Mamma hat da nichts dagegen und vielleicht machen wir es mal zu dritt,das wäre der Oberhammer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 15.12.2014 um 18:55 Uhr
Also ich ficke mit meinem Bruder, seit wir beide 18 geworden sind.
Es ist sehr geil, weil er all die Sachen mit mir macht, wozu mein Freund keine Lust hat.
Zum Beispiel leckt mir mein Bruder auch mein Arschloch. Er fickt mich regelrecht mit seiner Zunge ins Arschloch, das ist sehr geil!
Ausserdem liebt er es, wenn ich ihm ins Gesicht squirte, mein Freund findet das ekelhaft.
Ich habe meinem Bruder aber auch schon das Arschloch geleckt, es soll ja gerecht sein!
Demnächst wollen wir mal versuchen, unseren gut gebauten Onkel mit einzubeziehen. Es wäre so geil,mal zwei Schwänze gleichzeitig zu haben, ich würde vor Freude und Geilheit nur noch pissen und squirten!

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 15.12.2014 um 21:45 Uhr
Ziemlich geile Wortmeldungen. Allerdings ist mir die Wortwahl einfach zu grob. Das lässt mich dann oft an der Authentizität der berichte zweifeln. Die deutsche Sprache lässt zwar schon viele treffende Worte missen. Aber so abwertend wie hier zum Teil Begriffe verwendet werden, zeugt dies nicht von grosser Wertschätzung.

Für mich wäre es das Grösste gewesen, wenn mich meine Schwester rangelassen hätte. Leider bekam sie Panik als ich bereits angesetzt hatte und zum Eindringen bereit war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 17.12.2014 um 02:01 Uhr
Es war vor 2 Jahren beim Schiurlaub zu Weihnachten mit der Familie. Bald haben wir wieder einen Schiurlaub, darum muss ich eben daran denken: meine Schwester kam von der Disco im Hotelkeller betrunken aufs gemeinsame Zimmer. Sie schlief sofort ein und ich zog sie noch teilweise aus, weil sie es nicht mehr geschafft hatte. Ich roch an ihrem Slip und sie roch mega krass-geil. Ihre süße Pflaume gleitzerte feucht und die Schamlippen klebten etwas zusammen. Als ich einen Finger vorsichtig dazwischen tat, stöhnte sie etwas im Vollrausch und öffnete unbewusst die Beine.
Ich wusste zu diesem Zeitpunkt schon wie es sich anfühlt, denn ich hatte bereits Erfahrungen mit 3 Mädchen.
Aber ich wollte spüren, wie meine Schwester ist.
Also legte ich meine hart geschwollene Eichel an ihre dicken Schamlippen und drückte vorsichtig an.
Sofort öffneten sie sich und meine Eichel darng in die heisseste Pflaume, die ich jemals gespürt hatte.
WIeder stöhnte meine Schwester im Rausch.
Ich wollte nur ein Mal hinein und das sollte es gewesen sein.
Doch dann wurde es so gut, dass ich noch Mal vorsichtig rein schob.
Ich legte mich auf sie, Wange an Wange und ich roch ihren wunderbaren Geruch von den Haaren.
Zugleich hörte ich sie keuchen und leise stöhnen und ich spürte, dass ich gleich kommen würde und wollte nicht mehr aufhören.
Ich lag auf ihr und sie hatte den härtesten Körper, den ich jemals gespürt hatte.
Jetzt spürte ich, dass ich stoppen musste. Nur mehr ganz winzige Besegungen, dass ich nicht kommen musste.
Nur einen Milimeter hinein und heraus, noch einer....
Da bemerkte ich, dass es mir kam und ich es nicht stoppen konnte.
Ich stöhnte, drückte tief und hart in sie, sie stöhnte auch und ich spritzte wie noch nie in meinem Leben.
Ich wollte ihn tatsächlich noch heraus ziehen, aber auf halben Weg musste ich wieder heinein stoßen und lange bis zum Anschlag in ihr bleiben und es spritzte ununterbrochen aus mir heraus in meine Schwesrter hinein, ohne dass ich mich bewegen musste.
Es war das beste in meinem Leben.
EIne Stunde später machte ich es nochmals, diesmal schaftte ich etwa 10 Stöße, bevor ich kam.

Ich glaube sie hat es bemerkt, aber nichts dagegen gesagt, sie war wohl nur halb wach und es war für sie sicher genau so schön, denn sie war komplett rutschig und nass.

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2015 um 06:13 Uhr
Ich habe auch meine Schwester in die muschi rein gefick ich habe in ihr abgespritz

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2015 um 00:59 Uhr
Es ist geil ich bin die große Schwester und es ist geil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 16.02.2015 um 21:25 Uhr
Ich (23) tu es viel lieber mit meiner kleinen Schwester. Es einfach himmlisch bei ihr abzusahnen. Danach ist sie auch immer ganz glücklich und sehr anhänglich. Ich liebe das!

Ausserdem bläst sie wie eine Göttin. Was die schon alles an Shots weggedrückt hat ist unfassbar! Dabei brauche ich sie noch nicht einmal aufzufordern. Sie mag es einfach es zu tun.

Ich liebe, verehre und wertschätze sie über alles!

Meine grosse Sis ist hingegen eine prüde, doofe Zicke. Für sie bin ich nur der kleine Bruder.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.02.2015 um 21:26 Uhr
Meine kleine Schwester ist auch total geil im Bett. Ich bin ja sehr muskulös und das turnt sie so an.grade wenn ich ihr meinen riesigen Pimmel in den mund stopfe und sie zärtlich daran saugt geht mir richtig einer ab!nach dem Sex kuschelt sie sich immer an mich und massiert meinen Bizeps

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 25.02.2015 um 09:51 Uhr
Votze ist Votze, und wenn beide dran Spass haben, einfach abspritzen. Habe übrigens gerade meiner Schwester auf die Titten gewichst, während sie es sich selbst gemacht hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 02.03.2015 um 10:28 Uhr
Meine Schwester hat sich einen Dildo zum Umschnallen besorgt. Damit hat sie mich in den Arsch gefickt und gleichzeitig meinen
Schwanz abgewichst. Das war vielleicht geil wie der abgespritzt hat

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 08.03.2015 um 07:08 Uhr
Ich habe oft mit meinem Bruder gefick und finde es geil wenn er meine fotze leckt und seine Arbeitskollegen mitbringt haben wir viel Spaß es sind alles gute ficker Riesen schwanz im Mund und dabei gefick zu werden ist geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
Tom
Profil Nachricht
am 30.03.2015 um 23:04 Uhr
Meine Schwester hat mir Einiges beigebracht eben was eine Frau so will und gerne hat. Ich habe es dann als meine große Schwester ausgezogen ist, sie ist Ausgewandert, an meine 2 jüngeren Schwestern weitergegeben

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 02.04.2015 um 14:08 Uhr
Habe meinen Bruder mal beim Rubbeln ertappt. Obwohl er sich geniert hat Er wollte ich zusehen was er da macht. Bald ergriff ich selbst seinen Fortpflanzer und rieb ihn. Das gefiel ihm so gut, dass er das immer wieder wollte. Ich war stolz so gefragt zu sein und nahm ihn auch bald in den Mund. Als er das erste Mal darin abspritzte, wars um mich geschehen. Sein hilfloses Gezappel verlieh mir Macht und sein Spermageschmack war so erregend, sodass ich ihm das fortan gerne freiwillig gab.
Als er mich dann beim Reiben erwischte hat war ich ihm verfallen. Ich öffnete mich ihm und er stiess mich heftig. Bald erbebte sein ganzer Körper und pumpte seine Lust entfesselt in meine Muschi. Danach weinte er (so süss), weil er das durfte und es so schön für ihn war. Für mich war das ein gleichermassen einschneidendes Erlebnis. Die Gewissheit, das sich seine Spermien in meinem Unterleib tummeln, berauschte meine Sinne und erquickte mich. Seither gibt kein Halten mehr!

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
am 02.04.2015 um 15:46 Uhr
Hallo Doris,
finde es geil das du deinem Bruder erst einen geblasen hast und ihn dann später auch auf dich drauf gelassen hast, wünsche euch noch viel Spaß miteinander gG Merlin

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 08.04.2015 um 16:35 Uhr
Das ist alles so geil was ihr so schreibt,meine Schwester und ich lesen uns hier gerne durch und dann haben wir sehr innigen Sex.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.04.2015 um 02:11 Uhr
Als meine Schwester sich von ihren Mann scheiden lies, ist sie wieder zu uns zurück gezogen. Ich musste wieder mit ihr ein Zimmer teilen. Als ich von der Arbeit kam und in mein Zimmer ging sah ich auf dem Boden ihren Unterhose und danach holte ich mir ein runter. Auf einmal ging die Tür auf und meine Große Schwester kam, und meinte was der Scheiss soll. Ich sagte ihr das sie geil ist und ich wurde geil als ich ihre Unterhose auf dem Boden fand. Sie fragte mich ob ich sie geil finde, und ich sagte nur wärst du nicht meine Schwester hätte ich sie gebummst. Sie sagte egal las uns ficken meine Fotze wurde Halbes Jahr nicht gefickt. Wir hatten geilen fick. Immer wenn die Eltern weg waren ficken wir. Was soll ich sagen der kleine Bruder muss die Schwestern fotze ficken. Hab sie auch zu einer 3 Loch Stute gemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 16.04.2015 um 10:50 Uhr
Mein Halbbruder will es jeden Tag 2-3x das ich für ihm die Beine breit machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (4)
am 17.04.2015 um 16:25 Uhr
Habe ein Riesenglück. Meine jüngere Schwester ist schwanz- und spermageil. Brauche sie gar nicht dazu zu verführen. Sie geht an meinen Hosenlatz, sie weiss, dass ich keine Unterwäsche trage, sie zieht mich splitternackt aus, sie wichst mich, saugt mich, und ich lasse meine Milch kommen, sie trinkt alles und beginnt schon wieder zu saugen. Bringe ihr auch Kollegen für den Sex. Die saugt sie aus, kaum sind sie aus den Hosen. Vögeln will sie nicht, aber in Stellung 69 alles lecken, sie unsere Eier und die Pospalte, und wir ihre haarlose Muschi, bis sie so geil saftet. Die Eltern wissen es natürlich, aber unsere Mu ist genauso geil, wenn sie den Dad saugt, am Tisch sogar und beim Fernsehen. Sei total normal, sagen sie, nur vögeln soll ich sie nicht wegen dem dicken Bauch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 19.04.2015 um 13:35 Uhr
Was gibt es Schöneres, als einfach aus Spass an der Sache Sex mit dem Bruder zu haben, wenn man gerade mal Lust dazu hat? Weshalb sich getrennt selbst befriedigen, wenn man das gemeinsam in echt machen kann? Man ist sich gegenseitig zu nichts verpflichtet, denn Bruder und Schwester bleibt man für immer. Und da ich die Pille nehme, sehe ich keinen Grund damit aufzuhören!

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
Ria
Profil Nachricht
am 19.04.2015 um 18:00 Uhr
Ich ficke regelmäßig mit meinem Bruder. ich habe ihn dabei erwischt wie er meinen Slip und meine Strumpfhosen zum wichsen benutzte. Er wurde rot wie eine Tomate und sagte das ja nicht mit mir ficken darf weil ich seine Schwester bin und er deshalb meine Sachen zum wichsen benutzt. Ich habe ihn geküsst und gesagt dann fick mich. Er sagte aber ich habe kein Kondom drauf. Scheiß drauf und fick mich stöhnte ich und setzte mich auf seinen Schwanz. Ich ritt auf seinem Schwanz der mich total ausfüllte. Schwester ich muss gleich spritzen keuchte mein Bruder. Dann spritz doch stöhnte ich und er pumpte sein Sperma in mich rein. Von nun an fickst du mich und nicht meine Strumpfhosen sondern mich sagte ich zu ihm. Seitdem ficken wir miteinander und ich schenke ihm dann immer meine Strumpfhosen und neuerdings auch Strümpfe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 19.04.2015 um 18:20 Uhr
Ich, träume davon einmal zu zugucken und auch evtl mehr. Ich würde gerne deine Schwester vernaschen, ihre nasse muschi lecken. Du lässt dein arschloch von ihr lecken während ich Ihren kiztler so lange massiere bis sie abspritz, piescht. Ihren saft möchte ich auf meine brüste und muschi . Ich möchte das gerne 1x ausleben. Welches geschwister paar hat lust? in Raum nähe Hamburg da?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 19.04.2015 um 20:16 Uhr
Schön zu wissen, dass ich mit meinem Bruder nicht alleine bin. Dachten schon, wir wären Freaks. Denn als unsere Eltern davon erfuhren schmissen sie uns hochkant aus dem Haus.
Nun haben wir eine gemeinsame Wohnung bezogen und können tun und lassen was wir wollen. Wir schlafen nun beide nackt in einem gemeinsamen Bett. Ich schätze die Nähe und Geborgenheit über alles!
Wenn er sich am Morgen in mir erleichtert, finde ich das einfach unbeschreiblich erfüllend. Meine Freundinnen empfinden das anscheinend nicht so, aber ich spüre jeweils, wenn sich sein Penis rhythmisch verdickt, während er seine Spermien in mich abgibt. Das verleiht mir ein solch unbeschreibliches Gefühl der Verzückung, dass es keine Worte dafür gibt.
Wenn ich mal vorher wach bin, nehme ich seinen labbrigen Penis in den Mund. Dann labe ich mich an dem Gefühl seiner zunehmenden Erregung, währenddessen er in meinem Mund zu seiner stattlichen Grösse heranschwillt. Dann bin ich nur noch heiss darauf seinen warmen Samen in meinem Mund zu spüren und ihn würdig in mir aufzunehmen. Am Morgen schmeckt er einfach am Besten, irgendwie würziger. Oft bedankt er sich danach: Du bist einfach die beste Schwester die es gibt! Da hat er zweifellos Recht!
Oh Gott, wann kommt er endlich nach Hause. Die Schreiberei macht mich ganz wuschig.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2015 um 16:15 Uhr
Meine große Schwester hat mir das Ficken und alles was dazugehört beigebracht. Ich durfte sie nur ficken wenn ich sie vorher gut geleckt habe. Auch ihren Po hab ich geleckt und gefickt. Meine Schwester is seit ein paar Jahren verheiratet aber wir ficken ab und zu immer noch .

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.05.2015 um 18:18 Uhr
Wollte mal erzählen wie es angefangen hat. Wir liebten Doktorspiele, die wir bis tief in die Pubertät hinein machten. Wir fanden einander einfach unfassbar interessant. Schon früh leckte er an meiner Mumu rum und ich nahm seinen Penis in den Mund. Zunächst alles ohne Absicht, da wir einander einfach interessant fanden und vieles ausprobierten. Als ich seinen behaarten Stengel mal wieder im Mund hatte begann er plötzlich seltsam zu atmen. Dann versuchte er sich plötzlich zurückzuziehen. Ich behielt ihn aber im Mund und bekam deshalb plötzlich eine Portion Bruder ab. Aus Reflex liess ich von ihm ab und alles schwappte aus meinem Mund auf seinen Bauch. Dann versuchte ich den Rest zu schmecken und fand es eigentlich ganz passabel. Bereits am nächsten Tag versuchte ich das zu wiederholen. Diesmal ging nichts daneben. Mittlerweile blase ich ihn unheimlich gerne, manchmal auch beim Fernsehen. Ich liebe es wenn er seine Fassung verliert und vom Macho zum Weichei wird. Das geilste finde ich allerdings, wenn er mich bei seinem Orgasmus heftig packt und seinen Fruchtsaft kraftvoll in meine Mumu ballert. Das finde ich einfach das Höchste!

An HeisseDoris: Respekt!

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.05.2015 um 21:42 Uhr
Hat ja wirklich geile Schwestern hier. Aber meine ist die Beste! Weshalb? Meine liebt es meinen Schnulli im Mund zu haben. Sie nutzt jede Gelegenheit dazu, mich leer zu saugen. Aber nicht nur das: Noch keine Andere hat mich so hingebungsvoll, ungezwungen, fidel, demonstrativ, herausfordernd, erwartungsvoll und besessen geil geblasen. Sie versteht es ausgezeichnet meine Erregungskurve zu manipulieren. Und am Schluss lechzt sie nach ihrer Belohnung, wenn der Damm bricht und meine Flut ihren Mund spült. Mit einem lusterfüllten und befriedigten Lächeln schluckt sie alles gerne, als ob es hochwertiger Wein wäre. Deshalb ist meine Schwester mit Abstand die Beste!

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 07.05.2015 um 10:13 Uhr
Ich habe meine Schwester gestern in den Arsch gefickt und zwar habe ich ihr nur die Eichel in das Loch gesteckt, den Rest hat sie mit ihrem Schliessmuskel gemacht. Das war vielleicht irre, wie er dann abgespritzt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 16.05.2015 um 10:17 Uhr
an Pissbert und pet29664:
Also wenn ich lese wie respektlos ihr euch äusserst wird mir echt übel. Wenn eure verbale Inkontinenz stimmen sollte, würde ich dir raten einmal zu überlegen, was für ein riesiges Geschenk euch eure Schwester damit macht. Wenn mein Bruder sich so äussern würde, blieben meine Knie geschlossen wie ein Panzerschrank! Es ist doch viel schöner, wenn man gegenseitigen Respekt füreinander empfindet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 12.06.2015 um 21:33 Uhr
Habe gestern den ersten Sex mit meiner Schwester gehabt. Ich durfte sie entjungfern! Bin in Ihr gekommen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 18.06.2015 um 20:16 Uhr
TOBIAS, ist zwar eine interessante Information. Etwas mehr würde ich jedoch schon gerne davon lesen. Z.B. wie alt ist deine Schwester? Wer hat damit angefangen? Wie ist es dazu gekommen? etc. So ein bisschen lingualer Voyeurismus wäre hier schon nicht schlecht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.06.2015 um 13:03 Uhr
Bei uns hat das damals angefangen mit einer Balgerei. Plötzlich ging es darum, wer dem anderen zuerst alle Kleider vom Leib gerissen hat. Zunächst geschah dies aus Jux und ohne eine Absicht. Während wir noch immer miteinander rangelten, hatte ich plötzlich eine Erektion, die von ihr natürlich bemerkt wurde. Davon gleichermassen irritiert hielten wir plötzlich inne, während sich unsere Blicke trafen, worin wir die Lüsternheit ablesen konnten. Plötzlich meinte sie: Lass es uns machen, aber zieh ihn raus bevor zu kommst. Als ich in sie eindrang bemerkte ich, dass auch sie ziemlich angespitzt war. Wenn ich ihn in sie trieb quittierte sie dies jeweils mit einem erregten Stöhnen. Dann hämmerte ich sie richtig heftig und als es mir kam, war mir ihr egal. Ich feuerte meine volle Ladung in sie. Was aus einer unverfänglichen Situation entstand, endete einfach nur megageil.

Er hat recht, es war der Hammer! Ich liebe sein Teil, das mich so richtig schön ausfüllt. Und dass er abgespritzt hat, habe ich ihm schon längst verziehen. Wir machen es seither immer wieder, blank und bis zum Ende, - das einzig Wahre! Er ist einfach der geilste Stecher. Die Sache hat nur einen Haken, - ich bin die kleine Schwester. Ist das egal?

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 22.06.2015 um 23:52 Uhr
Was dran geil ist ??
Einfach rufen und sie kommt ins Zimmer und bläst geil !
Da Mama und Papa nix sagen machen wir auch kein Geheimnis draus !!
Oft nehme ich meine Schwester mit 2 Freunden durch !!
Sie liebt es genau so wie ich !
Daher machen wir weiter !!
Gestern durfte sie Papa und seine Freunde bedienen während Mama alle Schwänze hart blies !!

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 23.06.2015 um 16:47 Uhr
Also bei uns hat es relativ bald angefangen. Ich war damals noch sehr jung , meine Schwester 2 Jahre älter. Sie hat es geliebt mich nach dem duschen zu sich zu rufen damit ich sie eincremen kann , selber war es scheinbar nicht so spannend , naja zuerst den Rücken und die Beine , mit der Zeit kam dann auch noch der Bauch dazu und die Beine vorne , dann mal die Brust und schließlich alles ! Sie hat es genossen sich von ihrem kleinen Bruder betatschen und gegrapschen zu lassen. Sie sage mir dann immer öfter was ich wann wo zu machen hatte und es dauerte auch nicht lange bis mein Finger das erste Mal auf Aufforderung von ihr in ihr steckt.
Ja so hat sich allesentwickelt und ich wurde in gewisser Masen ihr Spielzeug und befriedigter ......

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.07.2015 um 12:51 Uhr
zwar habe ich keine grosse schwester, aber eine geile cousine die alles in sachen sex wissen und machen wollte.sie wollte meinen pimmel sehen und anfassen was sie auch gerne machte sie wichste dran und lutschte sogar dran sie sagte das habe ich schon mal gesehen.ihre pflaume war schön glatt da konnte die spalte schön lecken am kitzler lutschen der nach ein paar minuten recht feucht war,ich fragte sie darf ich meinen pimmel mal bei dir reinstecken ,aber langsam nicht mit gewalt,langsam steckte ich mein langes dickes teil in die nasse fotze der pimmel war mit einem kondom gesichert und so konnten wir der lust freien lauf lassen,diese fickerei sagte sie ist schön du machst es sehr gefühlvoll das können wir öfters machen wir machte noch schöne weitere sauereien in sachen sex...

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (22)
am 14.07.2015 um 07:14 Uhr
Als wir Jungs beim Wichsen endlich auch spritzen konnten, haben das zusammen immer wieder gemacht, berichteten die ersten, dass sie auch schon vögeln würden. Die Mädchen waren nicht weniger geil, meine Schwester besonders. Daheim begannen wir es zu machen. Sie wichste und saugte mich, dann legte sie sich offen hin und ich steckte meinen Schwanz rein und kam in ihr. Haben es mehrmals so gemacht, bis es die Eltern merkten. Das gab ein Donnerwetter. Die Schwester musste zum Arzt zu Untersuchung, und ich zur Grossmutter geschickt, wo ich nun zu bleiben hatte. Sah meine Schwester nur noch täglich in der Schule. Durfte daheim zu Besuch, aber nachts musste ich wieder bei der Grossmutter sein. Die Mutter erklärte, dass das Risiko zu gross sei. Wusste damals nicht, warum sie meinen Schwanz Risiko nannte, aber seither sage ich ihm eben Risiko, habe einen steifen Risiko, meine Freundin lacht heute darüber, wenn die wüsste weshalb ich ihn so nenne?

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 22.07.2015 um 16:07 Uhr
Ich habe zunächst etwas gezögert, habe mich aber entschieden meine Geschichte hier zu erzählen. Vor ein paar Monaten war ich mir meiner Schwester und ihrem Freund auf Gasse und gaben uns gehörig die Kante. Nachts gegen zwei Uhr waren wir dann hinüber und traten den Heimweg an. Meine Schwester hängte sich an uns beiden ein und schleppte sich förmlich nach Hause. Dort angekommen brachten wir sie mit vereinten Kräften die Treppe hoch in ihr Zimmer. Weil sie es selbst nicht mehr auf die Reihe bekommen hatte, begannen wir sie auszuziehen, um sie ins Bett zu befördern. Wir hatten unseren Spass dabei, drückten ein paar Sprüche, lallten und lachten. Als sie nur noch den Slip an hatte, packte es ihren Freund aus heiterem Himmel, indem er damit begann sie zu begrabschen. Angesichts der Umstände genoss sie das, jedenfalls lachte und alberte sie unbeholfen. Zunächst war ich etwas peinlich berührt. Dann beschloss ich aber mich zu beteiligen und griff beherzt nach ihren weichen Brüsten, die sich wundervoll anfühlten. Ich wusste ja nicht, ob sich mir nochmals eine solche Gelegenheit bietet. Plötzlich war ihr Freund nackt, zog ihr enthemmt den Slip aus und begann sie vor meinen Augen zu ficken. Irgendwann griff ihre Hand nach meinen Penis, der sich in der Hose bereits aufgerichtet hatte. Einer solchen Szenerie kann man sich schliesslich einfach nicht unbeeindruckt entziehen. Diese Geste verstand ich wiederum als Einladung und zog auch meine Hose aus. Gezielt griff sie wieder nach meinem Ständer, während sie gefickt wurde und geil stöhnte. Unverhofft zog sie mich plötzlich an sich heran, hob ihren Kopf und schnappte mit ihrem Mund nach meinem besten Stück. Abwechslungsweise liess sie ihre Zunge hingebungsvoll über meine Eichel gleiten und saugte dann wieder enthemmt an meinem Stängel. Ich musste mich echt übelst beherrschen, um ihr nicht eine ungewollte Ladung in den Mund zu spritzen. Nie zuvor hätte ich mir sowas träumen lassen, nicht von meiner Schwester! Das war vielleicht geil! Begleitet von einem angestrengten ächzen kam ihr Freund bereits nach kurzer Zeit zum Ende und liess sich gleich benommen neben sie fallen. Aber das war längst noch nicht alles ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 23.07.2015 um 12:26 Uhr
Anders erging es ihrem Freund, der an jenem Morgen abblitzte und unverrichteter Dinge gehen musste. Meiner Männlichkeit war dagegen genüge getan und meinem Ego wurde geschmeichelt. Nach dem Frühstück sagte mir meine Schwester, dass sie es sehr schön gefunden hätte wie ich es mit ihr gemacht hätte und dass sie mich sehr gut gespürt hätte. Ich war bereits fest entschlossen diese neue Ebene der Beziehung zu meiner Schwester auszubauen und zu festigen. Was aus einer spontanen Aktion entstand, ist langsam zu einem festen Teil unseres Lebens geworden. Ihr Freund ist heute Geschichte. Ob sie sich meinetwegen von ihm trennte oder sie seiner einfach überdrüssig geworden war, weiss ich nicht. Das ist mir auch egal, denn für mich ist entscheidend, dass sie seither exklusiv für mich da ist, was ich als Geschenk des Himmels betrachte. Durch die Intimität haben wir eine neue Kraftquelle aufgetan, die uns innere Stärke verleiht.
Das Verhältnis zu meiner Schwester ist durch die Ereignisse wesentlich entspannter geworden und Schamgrenzen gibt es keine mehr. So haben wir es zu einem Ritual gemacht, einander im Intimbereich zu rasieren. Es ist schon etwas Spezielles sich gegenüber einem Geschwister so uneingeschränkt zu öffnen und belegt das tiefe Vertrauensverhältnis. Gefühlsmässig sind wir noch immer Geschwister, aber der gelegentliche Sex ist dafür umso entspannter, ungezwungener, hemmungsloser und befriedigt uns über alle Massen. Auf diese Weise befriedigen wir einander unsere sexuellen Bedürfnisse in reinster Form. Ich bin nicht so naiv das Ganze mit Liebe zu verwechseln. Wir sind und bleiben immer Geschwister, egal ob und wie lange das noch so weitergehen wird. Von mir aus braucht das allerdings kein Ende zu finden. Auch wenn sie eines Tages ihren Traummann finden sollte, würde ich versuchen mein Gewohnheitsrecht zu behalten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 24.07.2015 um 15:29 Uhr
Wir sind zweieiige Zwillinge. Dennoch verstanden wir und immer bestens. Wir teilten immer alles miteinander, auch die Zärtlichkeit. Im Teenageralter wurden wir auch manchmal miteinander sexuell aktiv. Weil fast immer jemand da war konnten wir das aber nicht so oft ausleben. Als wir beide unsere Partner fanden beendeten wir das.
Heute ist es jedoch so, dass unsere Eltern verstorben sind, meine Frau bei einem Unfall ums Leben gekommen ist und der Mann meiner Schwester an Krebs verstarb. Wir erbten ein Haus und entschieden uns gemeinsam einzuziehen. Eines Abends schwelgten wir in vergangenen Erinnerungen unserer Jugendzeit. Plötzlich wurde uns klar, dass wir jetzt die Möglichkeit haben, genau dort weiterzumachen, wo wir aufgehört hatten. Wir gingen ins Bad und machten uns füreinander hübsch, wie beim ersten Date. Dann landeten wir im Schlafzimmer. Lange Zeit waren wir miteinander zärtlich. Dann war es nicht mehr aufzuhalten. Wir begannen nach Herzenslust miteinander zu ficken. Wir tobten uns die ganze Nacht aus und waren am nächsten Morgen fix und fertig. Seither tun wir es so oft wir nur können. Und heute kann ich aus Erfahrung sagen, dass ich es mit meiner Schwester viel entspannter und schöner finde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 25.07.2015 um 12:03 Uhr
hei, ich bin die geile und versaute Petra. ich ficke gerne mit meinem bruder, denn er hat einen schönen großen schwanz und
er ist sehr rücksichtsvoll. er leckt mir auch gerne die votze aus nachdem er seine sahne darin hinterlassen hat. das ist immer besonders schön. gerne wichse ich auch seinen pimmel ab oder blase ihn bis auf den letzten tropfen leer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.07.2015 um 12:06 Uhr
meine 5 Jahre ältere Schwester bewegte sich vor mir immer sehr ungezwungen... oft hatte sie zu Hause nur ein Shirt oder nur ein Latzminirock an. Meist nichts drunter, warum auch. Bei ihr bekam ich auch ungewollt meinen ersten richtigen Steifen. Wir balgten miteinander um irgend etwas. Sie, fast nichts an, nur im kurzen Shirt. Ich in kurzer Sporthose. Sie versteckte es im Shirt zwischen ihre Möpse und meinte, da traust du dich so wie so nicht dran und streckte sie mir auf der Couch sitzend provokativ entgegen. Ihre Nippel waren hart und stachen durch ihr Shirt. Ich, vor ihr stehend, drückte meine Schwester mit einer Hand an den Schultern in die Kissen, mit der anderen Hand griff ich ihr in den Ausschnitt und wühlte darin rum. Auf einmal atmete meine Schwester tief und heftig und stöhnte laut als ich ihre harten Nippel berührte. Ich zog meine Hand zurück. Sie sagte mir mit heißer Stimme, daß ich weiter suchen soll. Sie drückte mir nun ihre prallen Möpse fest in meine Hand. Nun waren diese für mich interessanter. Ich beugte mich über meine geil gewordene Schwester, sie lehnte sich zurück und machte ihre Beine breit, damit ich ganz nah an sie ran treten konnte. Ich wußte, daß sie unterm Shirt total nackt war. Das war vielleicht auch der Auslöser, daß ich meinen ersten Steifen bekam. Ich knetete nun mit beiden Händen immer kräftiger ihre Titten durch. Von mir unbemerkt suchte sich mein extrem steifer Schwanz seinen Weg ins Freie. Meine pralle Eichel schaute aus der Sporthose raus. Das sah meine Schwester,grinste, legte sich richtig, mit weit gespreizten Schenkeln, auf die Couch, streckte mit ihre Votze entgegen. Dann zog sie mich auf sich drauf und sagte, such weiter. Ich wußte, daß sie schon oft von älteren Männern bestiegen und zugeritten wurde. Sie ergriff meinen Schwanz und drückte ihn in ihre Votze rein. Nun konnte ich mich nicht mehr zurück halten und knallte sie ordentlich durch. Ich durfte auch in ihre Votze richtig tief rein spritzen, was nicht lange auf sich warten ließ. Es war mein aller erster Fick überhaupt mit einem Mädchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 29.07.2015 um 11:10 Uhr
Mein Bruder ist sehr rücksichtsvoll, liebevoll und zärtlich zu mir und fickt einfach traumhaft. Er könnte viele Frauen haben, aber ich bin seine wahre Inspiration. Er sagt mir immer wieder, dass ich die schönste und geilste Frau sei, die er kenne und dass er es über alle Massen zu schätzen weiss, dass er mit mir ficken darf. Wir gehen die Sexualität sehr locker und ungezwungen, beinahe spielerisch naiv an. Wir lieben es in allen nur denkbaren Varianten miteinander Sex zu haben und haben grossen Spass dabei. Wenn er mich dann besamt, geht in mir ein unvorstellbares Feuerwerk ab, das mich geradezu süchtig gemacht hat. Mit meinem Bruder habe ich Emotionen und Gefühle, die ich bisher bei keinem anderen Mann hatte. Ich hätte echt was verpasst!

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 01.08.2015 um 12:18 Uhr
Gestern habe ich den Schwanz von meinem Bruder halb steif gewichst
und ein bisschen geleckt. Dann habe ich ihm meine rasierte Votze
gezeigt und gemeint, er solle ihn selber fertig wichsen und auf mein Vötzchen spritzen. er hat erst dumm aus der Wäsche geschaut, hat es dann aber gemacht. Und wie schön er seinen
Schwanz gewichst hat, es hat richtig Freude gemacht ihm zuzugucken. Seine Eichel wurde immer dunkler und sein Atem immer
schneller. Da kam es ihm auch schon, die ganze Ficksahne klatschte gegen meinen Votzeneingang und lief zum Teil hinein. Es war eine herrliche Ladung. Hinterher hat mein Bruder
meine Schenkel und meine rasierte Votze noch schön geleckt
so dass ich auch einen herrlichen
Orgasmus hatte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 08.08.2015 um 15:27 Uhr
Ich und meine 3 Jahre ältere Schwester waren auf einem Zeltfest als sie so voll war das sie nicht mehr konnte habe ich sie nach Hause gebracht ich legte sie ins bett und zog sie aus als ich ihr IC T shirt aus zog fing sie an zu fummeln ich hab sie gefragt was das soll und sie sagte ich will nur dich heute nacht und so fing es an ich zog mich aus und ihre scheide war schon feucht wir fingen an und liebe voll zu küssen und dann wurde mein penis dick und da es mein erstes mal war bin ich mit meinem penis ganz vorsichtig an ihre Scheide gegangen und habe meine Eichel gans lagsam eingedrückt sie hat so liebevoll gestöhnt und dann habe ich mein penis richtig tief und doll rein gedrückt sie fand das do geil das ich zweimal in ihr gekommen bin ich habe mich nach dem liebes Akt neben ihr gelegt und dann kamm sie hatt mir ein geblasen und mich noch mal richtieh geritten das war das schönste Gefühl

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.08.2015 um 12:43 Uhr
Möchte mal wieder auf die ursprüngliche Frage eingehen:
Ich ficke aus 4 Gründen gerne meine grosse Schwester:
1. Weil ich dabei das Gefühl der Macht über sie habe.
2. Weil mich der Gedanke unendlich erregt, dass ich dadurch grundsätzlich die Möglichkeit hätte sie zu schwängern. Deshalb ist das Kopfkino das Geilste am Ganzen.
3. Weil es mich total geil macht, wenn danach MEIN Sperma aus IHRER Muschi rinnt. Gibt es eine symbolträchtigere Art sein Vorrecht zu markieren? Bevor und nachdem sie mit einem anderen fickt, markiere ich damit mein Revier. Ihr gefällt das, weil sie sich dadurch wertgeschätzt und geschmeichelt fühlt.
4. Weil ich ihr gegenüber zu nichts verpflichtet bin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.08.2015 um 19:54 Uhr
Sehr geil. Hätte ich damals auch gerne getan!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 11.08.2015 um 21:52 Uhr
Mein Post erscheint mir heute ein bisschen trocken. Wollte eigentlich nur sagen, dass ich es einfach das absolut geilste finde mit meiner Sis Sex zu haben. Ich mag sie über alles und fühle mich wie ein König, wenn ich bei ihr absahnen darf. Wir erhöhen uns damit gegenseitig. Ich schätze ihre Zuneigung und ihre unkomplizierte Gesinnung wirklich sehr! Welche Schwester macht das schon!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.08.2015 um 11:59 Uhr
Ich bin so richtig verliebt in meinen Bruder und er in mich,wir haben jeden Tag guten Sex und so kann es immer bleiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 13.08.2015 um 13:57 Uhr
Ich habe meine Schwester zu meiner Lecksklavin erzogen. Sie ist emotional total abhängig von mir. Wenn ich meine Freundin gefickt habe, muss meine Schwester immer ihre Fotze oder Arschloch auslecken. Danach meinen Schwanz säubern. Sie hat einfach alles zu schlucken, was wir ihr vorgeben, natürlich auch gerne Literweise Pisse. Die Toilette benutze ich fast gar nicht mehr. Wenn ich Abends auf der Couch mit meiner Freundin kuschle und dann dringend pissen muss, rufe ich nur nach meiner Schwester. Die kniet sich dann hin und öffnet ihr Hurenmaul, dann kann ich ganz bequem von der Couch aus in ihren Mund pissen. Sie kann sehr viel schlucken. Natürlich ficke ich sie auch, meine Freundin fistet sie dann gleichzeitig in den Arsch. Wir haben eine sehr schöne Beziehung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 21.08.2015 um 06:02 Uhr
Alleine vom gedanken platzt mir fast die Hose. Aber ich denke dabei weniger an meine große Schwester sondern mich lüsterts eher nach meiner kleinen schwester, sie hat einfach einen Traumkörper ich würde fast alles geben sie einmal bumsen zu dürfen. Werde mich aber voerst weiterhin mit ihrer Wäsche vorlieb nehmen müssen bis ich nen Plan habe wie ich sie dazu bekomme mir den Schwanz zu melken

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 21.08.2015 um 16:44 Uhr
Muss es legal sein, oder würdest du auch mit KO Tropfen rann gehen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 21.08.2015 um 20:15 Uhr
aufgarkeinen fall mit sowas will ich nichts zu tun haben. sie soll schon freiwillig meine kleine stute werden. Aber es ich bin auch nen stückchen weiter gekommen habe sie vorhin beim mastubieren überrascht. sie meinte ich kann ihr gerne dabei zu sehen und dann hat sich mich gefragt ob ich sie lecken würde. da hab ich mich natürlich nich zweimal bitten lassen und gott schmeckte sie gut besser als ich mir es jemals erträumt hätte. Nachdem sie gekommen war sagte sie mir das ich mir dafür ne belohnung verdient habe heute nacht, weil da ist meine olle ausm haus und da können wir uns viel zeit nehmen. Ich kanns kaum noch erwarten am liebsten würde ich meine olle aus der tür treten. Ich platze vor lauter geilheit immerhin hat sie mir ihren string solange gegeben damit mir der geruch bis nachher auch ja nich mehr aus der nase geht. Werd aufjedenfall jetzt noch ne Kamera platzieren damit ich da noch länger was von habe. Ich berichte euch dann morgen wie es weitergegangen ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2015 um 02:27 Uhr
Ich kann nur sagen besser als ich es jemals erwartet hätte, die geile Stute hats mir echt nach allen Regeln der Kunst besorgt. So gut gevögelt hab ich schon lange nich mehr und schon gar nicht mit meiner Freundin die nur auf so Blümchensex steht. Vieleicht hat ja einer von euch Lust die alte mal mit mir richtig einzureiten, biscchen Alkohol dann macht die auch für zwei die Beine breit. Naja zurück zum Thema hab ja jetzt ne neue Stute und die wird dem Namen dreiloch gerecht. Da wird sich bei keiner öffnung geziert sondern gebettelt das man noch fester zustößt, wollen es nun regelmäßig treiben. Da mach ich mir seit tagen nen Kopf wie ich sie dazu kriege mich ranzulassen. Und dann sagte das geile Stück zu mir das sie, seit Monaten hofft das ich sie mal rannehme.

PS Das Angebot mit meiner Frau ist meine ernst also bei Interesse einfach melden, einzige Vorrausetzung ist das ihr gut was in der Hose habt, will ja das die kleine Schlampe mal richtig gebumst wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 22.08.2015 um 13:55 Uhr
2 Schlampen, Glücklicher.
Wie alt ist denn deine Alte und wie sieht se aus? Und kann der andere sie ohne Verhütung ficken? Hätte wohl keineZeit, aber man kann ja aus interesse mal fragen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2015 um 06:24 Uhr
1,70 62kg blonde haare und dicke titten. Wenn der andere sauber ist klar ohne gummi darf sie dann benutzen wie er möchte hatte dran gedacht sie ca 24 std lang ans bett zu fesseln so das man sie immer wieder benutzen kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.09.2015 um 22:19 Uhr
Ich stehe total auf meine kleine Schwester ich würde sie am liebsten den ganzen Tag nur lecken sie ist 18 ich 27 sie muss leider Jungfrau bleiben. Aber sie ist der Wahnsinn Hammer Gesicht hammer Figur ich weiß das sie ein Freund hat und das die rummachen und genau das macht mich so geil... Wie bekomme ich sie flachgelegt? Kann mir jemand helfen

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 18.09.2015 um 19:08 Uhr
Hab mit meiner Schwester einen Deal: Ich darf sie ohne Widerrede nehmen wo und wie ich möchte und sie darf dasselbe mit mir. Das hat schon echt geile Nummern gegeben: Im Schwimmbad, vor dem Affenkäfig, neben dem Radweg, in der Umkleide, in der Bahn, im Restaurant, auf der Autobahnbrücke, am Elbeufer, im Parkhaus, im Park hinter dem Altersheim usw. Wenn die unfreiwilligen Zeugen gewusst hätten, dass wir Geschwister sind, hätten wir die Titelseite mit grossen Lettern auf sicher gehabt. Dass ich jeweils mit Hochgenuss bei ihr absahne versteht sich ja wohl von selbst. Meine Sis ist ein echt geiles Luder, - aber ich liebe sie über alles. Weshalb sollte ich andere ran lassen, wenn ich das genauso gut kann. Bei mir weiss sie wenigstens was sie hat!

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (4)
am 19.09.2015 um 13:39 Uhr
bei mir und meiner schwester jana ist es auf einer party passiert wir waren auf eine party eingeladen und es floss ausreichend alkohol so das ich nicht mehr fahren konnte unser gastgeber hat uns vorgeschlageb bei ihm im gästezimmer zu nächtigen wir gingen sehr spät ins zimmer. meine schwester kam nach und zog sich vollständig aus ich natürlich auch als wir so dalagen brührte mein penis ihre schenkel und er fing an sich auf zurichten da gabs für mich kein halten mehr ich schob meinnen schwanz in ihre muschi und fickte sie ordentlich durch natürlich wurde sie wach und hat kräftig mit gemacht seit dem sind wir ein paar wir ficken jetzt fast täglich

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 20.09.2015 um 13:47 Uhr
Ich habe auch jahrelang mit meinem perversen Bruder gefickt. Und mein Vater wollte glaub ich auch gerne. Er hat nur mal einen Zungenkuss gegeben. War aber auch betrunken, vielleicht hat er sich auch einfach nur vertan

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
osi
Profil Nachricht
am 23.09.2015 um 04:38 Uhr
bei mir und meiner schwester ist es so das wir beide kaum noch kontakt haben obwohl wir im gleichen haus wohnen vor einigen wochen hab ich mit ihr über ihre freundinnen geredet und da hat sie mich voll gemocht was muss ich tun um sie zu ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 05.10.2015 um 10:10 Uhr
Mein Bruder und ich, wir waren beide nackt. Ich stand am Tisch gelehnt, als er von hinten an mich trat und fragte, ob er seinen Schwanz mal auf meine Votzenspalte legen dürfte. Ich spreizte leicht die Beine, so dass er seine Fickstange da hin legen konnte. Mit meiner Hand
drückte ich noch leicht dagegen.
Es war richtig schön, als er auf meiner Spalte hin und her rutschte. An meiner Handfläche merkte ich bald, dass er feucht wurde und in meiner Lusthöhle fing es auch an zu brodeln.
Ich zog daher meinen Unterkörper einfach etwas vor und drückte seinen Pimmel einfach in mein süsses Votzenloch. Ohhhhh, war das schön, ich habe geschrien vor
Geilheit, vor Lust, vor Gier nach mehr Schwanz. Und dann drückte er seine Fickstange immer tiefer, streichelte dabei meinen Busen und meine Hintern.
Ein schöner Fick, mal wurde ich ganz sanft und langsam, dann wieder schnell und kräftig durchgevögelt. Meine Votzenwände
spürten das Pulsieren seines
Pimmels. Es hätte ewig so weiter gehen können, meine Lustgrotte war am Kochen und an seinem heftigen Atem merkte ich, dass er auch kurz vorm Abspritzen war.
Und dann kam auch schon die ganze
Ladung, sie klatschte voll in mein tiefes Loch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 10.10.2015 um 03:05 Uhr
Ich ficke auch regelmäßig mit meiner kleinen Schwester und finde es ist der geilste Sex den man haben kann. Bei uns kam es dazu da wir uns aus finanziellen Gründen eine Wohnung teilen. (Arme Studenten halt ). Aufjedenfall kam ich vor 3 Wochen früher als sie gedacht hat von meinem Nebenjob am Abend nach Hause. Da überraschte ich Sie wild mastubierend im Wohnzimmer da sie mich gar nicht bemerkt hatte, beobachtete ich ihr Treiben erstmal ein wenig. Da ich zugeben muss meine Schwester ist sehr attraktiv und ich habe schon oft davon geträumt sie mal ficken zu dürfen. So wichste ich mir in der Hose ein paar min in der Hose die Latte. Nach ein paar minuten ergriff ich die Initative platzte frech herein schaute Sie und sagte ob ich hier helfen solle. Sie schaute mich ganz perplex versuchte sich mit einer Wolldecke zu bedecken und sagte dann schließlich ach warum eigentlich nicht. Solange es unter uns bleibt und schließlich sei es ja nur Sex. Nunja in dieser Nacht trieben wir es 4 Ma

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.10.2015 um 14:31 Uhr
Ich bin 23 mein Brudi 20,wir waren immer wie Hund und Katze bis vor 2Jahren seid wir sexuell miteinander verkehren ist einfach nur genial.
Wir stehen uns dadurch deutlich näher und haben täglich Sex auch wenn ich nicht mehr zu Hause wohne.
Unsere Mom kann das nicht verstehen und möchte davon nix wissen,unser Dadd sagt,wir sind alt genug und Er hat damit kein Problem,Er ist der Coolere von unseren Eltern

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2015 um 19:37 Uhr
Meine Schwester war auch eine Kratzbürste und hat mich brutal genervt. Als sie von ihrem Freund verlassen wurde, habe ich si dabei ertappt, wie sie sich unter Tränen fingerte. Ich tröstete sie und irgendwie kam es dann zum ersten Sex. Irgendwie hat es reichlich Spass und Befriedigung gebracht, ihre meinen ganzen Frust über ihre zickige Art mal so richtig in sexuelle Energie umzumünzen und sie so richtig ranzunehmen. Seither ficke ich sie, wenn sie nervig wird. Das klärt die Lage rasch und hebt die Stimmung. Bei uns wird es allerdings ziemlich ausfällig mit Kleider vom Leid reissen, widerspenstigem Gehabe, kratzen, schlagen, Fesselungen usw. Sie wird dabei klitschnass und ich spitz wie Lumpi. Danach geht die Post ab! Das schönste Gefühl ist dabei, sie einmal mehr erfolgreich besamt zu haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.10.2015 um 11:40 Uhr
Ich habe meinem Bruder gestern erst mal wieder einen runter geholt. Dieses Mal habe ich seine Latte nicht nur gewichst,
sondern richtig gemolken. Das war geil wie sein Schwanz beim Ziehen gleich länger wurde. Ihm hat es auch gefallen, auch weil ich ihm zwischendurch die Eier gekrault habe. Nachdem ich ihn eine Zeitlang gemolken hatte, merkte ich, dass er versuchte, sein abspritzen raus zu zögern.
Das wollte ich aber nicht, ich hielt vorsichtshalber meine andere Hand unter seine Eichel,
so dass er da rein spritzen konnte. Ja, melken war schön, und dann kam es ihm auch, die ganze Ladung in meine Hand, er schien lange keinen Abgang gehabt zu haben.
Das ganze Sperma habe ich dann über meine frisch rasierte Votze
verrieben, die er mir zum Dank
noch richtig ableckte, so dass ich auch was davon hatte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 17.10.2015 um 12:55 Uhr
Ich habe gerade mit meiner Schwester gefickt. Sie wollte es dieses Mal etwas anders und zwar sollte ich nur mit meiner Eichel von hinten in ihr süsses Votzenloch eindringen. Den Rest wollte sie dann mit ihren Fingern
machen. Also erst einmal den Schwanz steif gewichst, sie hat ihr Loch befingert, und dann bin ich vorsichtig von hinten in ihre
Votze eingedrungen, aber nur wie ausgemacht, nur mit der Nille.
Als ich drin war, fing meine Schwester gleich mit den reiben an, Eichelunterseite Kitzler Kitzler Eichelunterseite. Sie legte dabei so ein Tempo vor, dass wir beide sehr schnell nass wurden. Ich wusste nicht, ob ich so viel Lusttropfen absonderte oder ob es ihr Votzensaft war. Es
war einfach nur ein irres Gefühl,
das hielt ich bestimmt nicht lange durch. Währenddessen wurden
wir immer nässer, wir schwammen
fast weg, die Brühe lief nur so an meinem Schwanz und ihren Schenkeln runter. Dann konnte ich auf einmal nicht mehr, ich spritzte ihr alles ins tiefe Loch
und gleichzeitig kam es auch meiner Schwester, ihr Votzenloch zog sich mehrmals krampfartig
zusammen. Es war ein geiler Abgang.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 25.10.2015 um 05:35 Uhr
habe letzte nacht mal wieder mit meiner schwester gefickt. Es war wie immer einfach unglaublich geil. Schade das sowas in der Gesellschaft immmer noch so ein Tabu ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 17.11.2015 um 19:51 Uhr
Zunächst hatte ich aus Neckerei angefangen am Zipfel meines kleinen Bruders zu lutschen. Er wehrte zuerst ab. Aber dann genoss er es sichtlich. Sein Ding wurde rasch fest und spritzte gleich ab. Zunächst ekelte ich mich ein wenig. Aber dann fand ich es trotzdem irgendwie anregend. Auf seinen Wunsch hin wiederholte ich das und fand es recht passabel. Ich sagte ihm, dass ich das gerne für ihn mache, wenn er immer schön gewaschen ist. So sauber war mein Bruder noch nie zuvor! Das geht nun seit fast einem Jahr so. Mittlerweile liebe ich den Geschmack wirklich und lecke den letzten Tropfen weg. Oft wecke ich ihn damit am Morgen, er liebt das! So habe ich meine Ruhe vor ihm und wir sind beide glücklich. Aber ficken würde ich mit ihm nie!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (6)
am 17.11.2015 um 23:29 Uhr
Ficke seit geraumer Zeit mit meiner jüngeren Schwester - Seit sie mich mal mit ihren getragenen Slips beim wichsen erwischt hat ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 18.11.2015 um 11:39 Uhr
Sex im Familienkreis ist intensiver und vertrauter und hat sowas schönes verbotenes.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
007
Profil Nachricht
am 21.11.2015 um 15:12 Uhr
Ich würde gerne meine Schwester Ficken. Mit meiner Cousine war es echt geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.11.2015 um 12:51 Uhr
Ich habe mir einen Dildo zum Umschnallen besorgt. Damit habe ich meinen Bruder erst einmal in sein Puploch gefickt. Er fand das gut, denn sein Schwanz stand sofort groß und steif. Das war so schön, dass ich ihn auch gleich noch mit abgewichst habe.
Hinterher haben wir den Dildo
zusammen abgeleckt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.12.2015 um 08:19 Uhr
Das kann ich natürlich nicht sagn. Ich habe aber schon sehr oft mit meinen beiden jüngeren Brüdern gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 05.12.2015 um 10:26 Uhr
hallo spermamaus, wie war es mit deinen brüdern, wie alt bist du und deine brüder, welche stellungen und haben sie tief in dich rein gespritz erzähle doch.lg

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2015 um 13:04 Uhr
Ich war gestern Abend mit meinem Freund bei einem Bekannten von ihm zu Besuch. Die Schwester des Bekannten (sie ist 19, ihr Bruder 22) war auch da. Nach reichlich Alkohol hab ich lust aufs ficken bekommen. Ich habs dann meinem Freund ins Ohr geflüstert. Er hat dann gemeint, ich soll mal auf die Hose seines Bekannten schauen, da ist eine Beule drinnen, der ist auch geil. Wir könnten doch einen Dreier haben. Ich hab ihn dann sehr direkt gefragt, ob er mit meinem Freund und mir ficken will. Er hat dann auch sofort ja gesagt, obwohl er überrascht war. Seine Schwester hat dann ganz traurig geguckt und hat gesagt, sie hätte auch gerne mitgemacht. Sie durfte dann natürlich auch. Die Männer haben dann jeweils und beide Frauen einmal durchgefickt und besamt. Die Schwester des Bekannten hat dann gesagt, das war ihr erster Fick mit ihrem Bruder und auch der Zweite Sex überhaupt in ihrem Leben. Das hat man ihr aber überhaupt nicht angemerkt. Zum Schluss hatten wir beiden Mädls dann noch Lesbensex und haben uns auch das Sperma aus der Pussy geleckt. Die Männer haben uns dabei Zugeschaut, ihr Bruder hatte nur von Zuschauen noch einen Orgasmus, so geil hat er es gefunden...

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2015 um 18:29 Uhr
ich wurde von meiner älteren schwester entjungfert und ich muss sagen es war ein einzigartiges erlebnis es war heuer vor 7 jahren und ich werd euch die geschichte erzählen

hallo ich heisse matti und war damals 18 jahre alt lehrling langweilig und der totale stubenhocker

ich kam gerade aus der dusche trocknete mich ab und hab mir gerade das handtuch umgebunden
da ich mir unter der dusche einen runtergeholt hatte wie öfters am tag stand das handtuch weit ab da ich relativ gut bestückt war
aber das sollte kein problem sein da ja abgesperrt war
ich stand so da und schaute an mir hinunter, und lies das kopfkino spielen als plötzlich die türe aufging und meine schwester judith (24jahre) reinkam
ivh bekam fast einen herzinfarkf und drehte mich mit knallrotem kopf schnell weg
sie sah mich an grinste nur und sagte dann geh ich mal wieder
ich stand mit rotem kopf und total beschähmt da
als die schwellung vorüber war verlies ich das bad und ging schnell richtung zimmer

auf dem weg hörte ich meine schwester nach mir rufen ich solle schnell zu ihr kommen
na super was will sie denn noch dachte ich

ich ging also zum zimmer meiner schwester dessen tür halb offen war und ging hinein , als hinter mir meine schwester sagte ich solle mich aufs bett setzen
ich drehte mich um und bekam grosse augen und staunte
judith stand mit reizwäsche bekleidet neben der tür und machte sie gerade zu

ich bemerkte zum erstenmal was für eine traumhafte figur und was für feste pralle brüste meine schwester hatte
mit ihren langen braunen haaren sah sie aus wie ein model
ich hielt sie bis jetzt immer für eine prüde streber tussie

ich schritt wackelig rückwärts zum bett und setzte mich wie befohlen nieder

sie kam langsam auf mich zu und zog währenddessen ihren bh aus und sah unglaublich aus
ich spürte wie mein penis ein eigenleben entwickelte wurde wieder rot und presste meine knie fest zusammen
judith kniete sich vor mich hin riss mir das handtuch weg und nickte mir mit grossen augen anerkennend zu
ganz perplex verkrampfte ich mich

dann umfasste sie meinen penis und fing an in zu massieren
ich wollte zuerst zurückweichen schaffte es aber nicht da ich wie gefesselt war
ich fing leise an zu seufzen
es war doch etwas anderes wenn es zwei zarte frauenhände waren oder als ob man sich selber einen runterholte nach kurzer zeit wurde ich lockerer und liess mich mit dem rücken aufs bett zurückfallen
dann ich konnte es nicht glauben beugte sie sich vor und nahm meinen schon grossen und harten penis in den mund und fing an ihn zu lutschen
ich fing an zu stöhnen als sie in bis zum anschlag in den mund schob und langsam etwas schneller wurde
ich hatte ab und zu das gefühl ihre mandeln zu berühren aber sie würgte nicht einmal sie musste erfahrung darin haben
nach einiger zeit konnte ich mich nicht mehr halten und entleerte mich unter dreimal in ihrem mund ihrem gesicht und auf ihren brüsten
sie schluckte die sosse doch tatsächlich runter was ich gar nicht glauben konnte da ich das nur aus filmen kannte zu denen ich immer abspritzte
ich entschuldigte mich sofort aber sie sagte nur das sowas normal wäre
ich war etwas verwirrt musste aber sagen dass es schon irgendwie geil aussah wie ihr das sperma aus dem mund lief und auf ihre herrlichen brüste tropfte
ich war irgendwie glücklich

siesetzte sich mit rücken zur wand aufs bett und liess sich zurücklehnen
jetzt mach mir diese sauerei auf meinen titten weg sagte sie scharf und zeigte mit der hand zu ihrem schreibtisch wo eine schachtel mit feuchttüchern stand
ich stand auf holte mir eine handvoll davon und stieg wieder aufs bett
ich beugte mich vor und fing mit zitternden händen (ich hatte ja noch nie eine brust berührt geschweige denn die von meiner schwester) an ihre brüste zu säubern es gefiel mir ihre festen brüste zu streicheln und zog das ganze einwenig in die länge obwohl sie schon sauber waren
sie hat das glaube ich bemerkt und es schien ihr zu gefallen da ihre atmung schneller wurde
ich wurde waghalsig und beugte mich mit dem kopf zu ihren brüsten und fing mit der zunge an ihre wunderbaren brüste zu lecken es fühlte sich unglaublich an als ich immer schneller um ihre brustwarzen zu kreisen anfingfing quittierte sie es indem sie anfing leise zu stöhnen zugleich spürte ich wie ihre nippel härter wurden nach ein paar minuten merkte ich wie eine welle der erregung durch ihren körper strömte und sie laut aufstöhnte dann schob sie mich sanft aber bestimmt zurück
ich dachte das wäre es nun gewesen als sie ihre angewinkelten beine zur seite schob und mich provozierend angrinste ihr höschen war schon weg und ich bemerkte das ihr schambereich schön rasiert war ich dachte wieder das wäre doch nur in diversen filmen so ich wich verunsichert zurück und wusste nicht genau was ich tun solle sie bemerkte das zog ihre schamlippen langsam auseinander und fragte mich leise ob ich jetzt nicht zum mann werden wolle ich sah sie ungläubig an und fing an zu zittern sie grinste noch mehr und sagte werde jetzt endlich zum mann du jungfrau
ich beugte mich jetzt über sie und führte meinen langen und harten schwanz ganz langsam in ihre feuchte glänzende möse sie seuftze leise auf ich bekam muffensausen und stiess ganz langsam ein wenig vor und zurück das ganze etwa zehn mal bis sie mich belustigt lachend ansah und sagte ich solle mich nur trauen es wäre nicht ihr erstes mal
ich fasste mut wurde schneller und ging tiefer sie stöhnte bei jedem hub vor lust auf und je schneller und tiefer meine stösse wurden umso lauter wurde ihr stöhnen mit der dauer wurde ich selbstbewuster und ich versuchte es so wie ich es immer in meinen fkilmen sah zu machen als ich ihren körper bei jedem stoss wippen ihre nbrüste zittern sah und sie lustvoll stöhnen hörte wurde ich noch erregter und spürte das der abschluss kurz bevor stand da ich mich nicht im körper meiner schwester entleeren wollte zog ich ihn raus und verteilte den inhalt in ihrem weit geöffneten mund ihrem gesicht und oberkörper
sie schluckte das ganze wieder und schmierte sich mit der übrigen sosse noch über ihre brüste fürs erste mal gar nicht schlecht brüderchen hauchte sie
als ich sie so vor mir sah vollgewichst und schnellatmend dem gedanken gerade schön gefickt zu haben fühlte ich zufriedenheit durch meinen körper strömen
das gefühl war von der einen zur anderen sekunde schnell wieder weg als es mich wie ein blitz traf du hast gerade deine schwester gefickt und vollgewichst
ich war beschämt und mit schlechte gewissen wollte ich mich langsam zurückziehen als sie zischte nichts da und mich an meinem penis packte ich stöhnte vor schmerz leise auf
sie zog mich zu sich und holte gleichzeitig aus ihrem nachtkästchen einen nassrasierer samt zubehör hervor sagte das muss jetzt sein und begann meinen schambereich zu rasieren
ich schlpss meine augen und versuchte an nichts zu denken ich spürte wie sie mein schlaffes ding hin und her bewegte über meinen sack rasierte und versuchte nicht zuviel zu zittern
als sie fertig war sagte sie danke du kannst gehen
ich schlich mit hängendem kopf und schlechtem gewissen von dannen
das ganze wiederholte sich noch ein paar tage sie zeigte mir verschiedene stellungen auf was ich beim besteigen einer frau achten müsse totale no goes wie ich frauen mit der zunge zum orgasmus bringen wie ich meinen orgasmus hinauszögern kann oder vortäuschen oder wie ich öfters abspritzen könne was alles aber eine reine kopfsache wäre es wurde nicht immer gefickt aber ich bekam immer einen ordentlichen blowjob an den ich mich natürlich gewöhnte

was haltet ihr davon?

es ist mir jetzt noch peinlich mit 18 noch jungfrau gewesen zu sein und das ich meine schwester bficken musste weil ich keine freundin fand

bitte nur ernstgemwinte antworten wenns geht auch von frauen

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 23.12.2015 um 19:31 Uhr
Habe irgendwann spitz gekriegt, dass meine Sis eine totale verbal Erotikerin ist. Wenn man genügend geiles Zeug schwatzt wird sie total fickgeil. Wenn sie bittet, dass man damit aufhören soll, geht es meistens nicht mehr lange und sie verzieht sich demonstrativ genervt. Bis ich dann rausgefunden habe, dass sie es sich dann selbst besorgte. Dummerwiese bin ich dabei mal in ihr Zimmer geplatzt. Sie hielt die Beine gespreizt, rieb sich mit der linken Hand und fickte sich mit der anderen mit einem Dildo. Hau ab! Schallte es mir entgegen. Da es nun raus war, begann ich einfach mal von Sex unter Geschwistern zu faseln. Bald stieg Röte in ihr erregte Gesicht und schon bald kam das obligate: Hör auf damit! Sie reagierte irritiert, als ich an sie heranrückte und an ihr schnüffelte. Leise sagte ich: Hier riecht es nach ... geiler Muschi. Ihre Antwort: Idiot! Wenn du möchtest können wir es ja gemeinsam in Realität versuchen. Du spinnst ja! War ihre harsche Antwort. Ich ging auf mein Zimm

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 24.12.2015 um 23:44 Uhr
Kann nur sagen, dass ich mir kaum schöneren Sex vorstellen kann, als mit meinem Bruder. Ich lasse mich immer wieder sehr gerne mit ihm ein. Ich liebe es seinen harten Ständer in mir zu spüren und geniesse es über alle Massen, wenn er in mir absahnt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.12.2015 um 11:14 Uhr
Ich habe meine Schwester einmal einfach drauf angesprochen. Sie meinte das es nicht geht und sie nicht will. Später am Abend habe ich dann ein Nachricht bekommen von ihr sie will doch. Bin dann zu ihr gefahren und wir sind ins Schlafzimmer haben uns ausgezogen und uns ins bett gelegt. Er haben wir und gestreichelt und geküsst. Ich bin dann unter die decke und habe sie geleckt bis sie so richtig nass war. Danach bin ich zu ihr hoch und wir haben uns geküsst. Ich dachte noch ein ein Kondom aber wären des küssen hat sie nach meinem Schwanz gegriffen und sich eingeführt ohne Kondom. Wir hätte richtig viel Spaß. Ich habe sie gefragt ob ich in ihr kommen soll und sie meint nur ja ich soll. Ich habe ihr dann mein Sperma tief rein gespritzt. Danach haben wir nur noch das nötigste gesprochen und ich bin wieder gefahren. Unser Verhältnis ist nach wie vor das gleich nur nach diesem einen mal hat sie immer eine ausrede Gehabt warum sie nicht möchte. Der Sex war mega geil und ich möchte es wieder tun. Wie kann ich sie überreden wieder Sex mit mir zu haben? Das ist jetzt Ca 1 Jahr her

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 04.01.2016 um 14:14 Uhr
Ich bin jünger als mein Bruder,doch es muß ihm schon sehr gut tun wenn er mich fickt weil er es jeden Tag braucht.Wir haben oft 2-3x Sex und auch ich mag es so gerne wenn er meine Muschi fickt oder wenn ich seinen Schwanz blasen darf.Ich bin glücklich dass er es so gerne mit mir macht und hoffentlich noch sehr sehr lange.Bussi die Blume.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 04.01.2016 um 17:50 Uhr
Klar wird er es noch sehr lange mit dir machen. Er wäre ein Idiot wenn nicht. Bei einer Jungen geilen Sister sagt man nicht nein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.01.2016 um 11:25 Uhr
Mit meiner älteren Schwester und auch Cousine habe ich so gerne Lesebensex,sicher mögen wir auch geile Schwänze.Das mag hier nicht so passen aber es ist was sehr intensives.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2016 um 17:37 Uhr
Blume: Bloss nicht beeindrucken lassen! Gegen verbale Inkontinenz gibts noch kein Gegenmittel. Die Abwertungen widerspiegeln nur den intellektuellen Abgrund des Verfassers. Wahrscheinlich wollte seine Schwester nicht! Oder sein Ereignishorizont reicht gerade mal bis zur Haustüre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 07.01.2016 um 12:33 Uhr
Als ich noch mit meiner Schwester zusammen gewont habe, hat sie nach dem duschen schon auf mich gewartet und einfach meine Titten gestreichelt. ich wollte erst nicht, wurde aber immer geiler, bis wir dann auf dem Boden lagen und sie mir meine Muschi geleckt hat. Ab diesem Tag haben wir das öfter gemacht, bis sie leider ausgezogen ist. Es war eine geile Zeit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2016 um 14:13 Uhr
Hallo ich habe meine Schwester einfach noch mal angeschrieben und gefragt ob sie es tun möchte und ihr berichtet das es vielen so geht wie mir. Ich bin mal gespannt wie sie reagiert und werde auf jeden Fall berichten was dabei raus gekommen ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2016 um 18:12 Uhr
Hey.
es ist wieder passiert. nachdem ich sie angeschrieben habe und gestanden habe wie ich denke hat sie gesagt ich soll zu ihr kommen, was ich dann auch tat. als ich da war sahen sie mich kurz an und wir haben sofort wild angefangen zu küssen. wir haben uns im stehen gegenseitig aus gezogen als wir nackt waren schubste sie mich auf das bett und sagte mir das wir auf jedenfall ein Kondom dieses mal benutzen müssen da sie die pille abgesetzt hat weil sie diese nicht mehr vertragen konnte. ich willigte ein denn sie wusste auch nicht genau wann sie ihre heiße Phase hat. nach dem wir das geklärt hatten sollte ich mich zurück legen und sie fing an mir einen zu blasen. es machte mich total verrückt und ich musste mir teilweise verkneifen zu kommen. nach einer weil ist sie langsam zu mir hoch gekommen und meinte ich soll sie küssen. sie schob mir ihre Zunge in meinen mund und ich spielte mit und erwiderte den Zungenkuss. sie bewegte ihre hüfte langesam leicht hoch und runter und ich spürte wie sie immer feuchter wurde und meinen penis immer nasser machte. ab und zu zuckte sie leicht und stöhnte auf. ich merkte wie mein penis schwischen ihren scharmlippern rieb und wurde leicht nervös weil ich ja noch kein Kondom über gestreift hatte. sie wurde immer leidenschaftlicher und mein penis drang ab und zu schon ein stück in sie ein. auf einmal als ich wieder ein kleines stück in meine schwester eindrang setzte sie sich ganz zurück und ohne wiederstand verschwand mein penis komplett in ihrer vagina und wir beide stöhnten. sie fing nun an mich zu reiten ohne ein Gedanken daran zu verschwenden das wir ohne schutz fickten. nachdem sie einmal gekommen war wollte sie sich auf den rücken legen und ich sollte sie jetzt richtig fest ficken, was ich auch tat. immer noch ohne Kondom fickten wir immer wilder und sie wurde immer lauter. nach einer weile merkte ich das ich kurz vorm kommen war und sagte ihr das ich gleich komme und ihn rausziehe wenn wir es schon ohne Kondom ficken. sie stöhnte mir nur zu sie würde gleich kommen und soll weiter machen, sie umklammerte mich und ich konnte mich nicht aus sie zurück ziehen. gerade als sie sagte sie würde kommen war es bei mir so weit und es war zu spät auf zu hören und statdessen stieß ich fest und tief zu und sie krallte sich in meinem hinter fest. ich spritze mein Sperma tief in meiner schwester ab und das ohne schutz. als wir nach einer weile zu uns gekommen sind wurde uns erst klar was wir getan haben. nach einer zeit von schweigen haben wir uns darüber ausgesprochen und wir hoffen nun das nichts passiert ist. sie sagte mir aber auch das es unbeschreiblich schön war und sie es wieder tun möchte. jetzt wollen wir erstmal ab warten und hoffen das ich sie nicht geschwänger habe und danach will sie evtl 3 Monats spritze nehmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 12.01.2016 um 18:14 Uhr
die meinugn andere ist mir egal. und ich meine was soll ich sagen... heute morgen bin ich nackt neben meiner schwester aufgewacht und wir haben es die nacht öfter getan anfangs noch mit Kondom aber i wann war uns das egal und wir haben ohne weiter gemacht und ich sollte und bin auch wieder in ihr gekommen. es ist einfach zu geil. ich denke jeder der einmal weiß wie es ist da er auch in den genuss gekommen ist versteht mich bzw uns

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 13.01.2016 um 10:40 Uhr
lasst doch die Geschwister ficken wenn die es so besser finden,von mir aus auch ohne Verhütung.Es werden leider sehr viele Kinder mit Behinderung und Krankheiten geboren wo die Eltern nicht miteinander Verwandt oder Geschwister sind.Leute wenn ihr geil aufeinander seit dann fickt was das Zeug hält.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 14.01.2016 um 00:27 Uhr
Meine Schwester hat mich im Bad beim wixen erwischt, hat dabei meine Latte gesehen und mir einen Klaps auf meinen Po gegeben und gesagt das ich mich nicht schämen brauch, und setzte sich aufs WC zum pinkeln.Dann meinte sie das ich einen geilen Body und Arsch und einen geilen Schwanz habe, sie wollte auch wissen wie gross er ist und wieviel mal am Tag ich wixen würde, und ob ich schon mal gefickt habe. Darauf fragte sie willst du mich mal rannhehmen, du findest mich ja auch geil! Ich fragte ohne Gummi? Sie sagt ich nehme die Pille da passiert nichts, darauf hin zogen wir uns nackt aus. Ich setzte mich auf den Klodeckel spreizte meine Beine und dann fing sie an meine Schwanz steif zu lutschen es war so geil. Als meiner richtig hart war meinte sie ob ich bereit bin ich sagte ja. Dann stellte sie sich gebückt vorm Waschbechen und streckte mir ihren Hammergeilen Arsch hin, bin dann von hinten tief sie stöhnte auf in ihre Fotze eingedrungen und hab sie mit harten stössen durchgefickt, n

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 14.01.2016 um 13:41 Uhr
Hallo Mann24 deine Offenheit finde ich super. Ich habe eine kleine gesunde Tochter von meinem Bruder bekommen.
Mein Mann den ich liebe hat durch eine Erkrankung manchmal das Problem das er nicht richtig einen hoch bekommt und die Möglichkeit auf natürlichen Wege ein Kind zu zeigen sehr gering ist. Es ist aber dennoch möglich. Auf jede Fall war es so das ich und mein Mann ein kleines Anwesen angemietet hat. Seine und meine Familie haben auf diesem Anwesen gefeiert und genächtigt. Es wurde viel getrunken und irgendwann wollte mein mann weil es ihm nicht so gut ging sich auf unserem Zimmer ausruhen. Nach und nach gingen dann auch alle anderen auf ihre Zimmer. Ich als letztes. Angetrunken ging ich in unser dunkles Zimmer und zog mich komplett aus und legte mich zu meinem ebenfalls nacktem mann ins bett. Wir lagen in löffelchen im bett und ich merkte zu meiner Verwunderung das mein Mann einen steifen hatte der mir gegen den hintern drückte. Durch den Alkohol und er der Freude öffnete ich meine Beine leicht und dirigierte seinen Penis zu meiner muschi und rieb in an ihr bis ich richtig feucht war. Langsam ließ ich ihn dann in mich eindringen. Ich wunderte mich noch das sein Penis ungewöhnlich groß war aber machte weiter. Das Gefühl war der Hammer was evtl auch an dem Alkohol lag. Nach einer Weile legte er sich dann auch den rücken und ich setzte mich auf ihn und ließ in tief in mich eindringen und fing an ihn zu reiten. Als er anfing zu stöhnen wunderte ich mich da er sonst Ehe zurückhaltend ist. Ich griff zur Nachttischlampe um sie am zu schalten weil es mir doch sehr komisch vor karm. Als ich sie angeschaltet habe bekarm ich und der Mann desen Penis ohne Kondom und jeglichem anderen Schutz tief in mir war und mich schon Ca 20 min fickte nicht der meines zuvor geheirateten Mannes sonder der meines 2 Jahre jüngeren Bruders. Wir waren erst starr vor schreck aber trennten uns dennoch nicht von ein ander. Nach einer Weile fing ich wieder an meine Hüfte zu bewegen und ihn weiter zu ficken. Er fragte warum ich das tue. Ich sagte ihm das wir jetzt sowieso schon mitten dabei waren, es jetzt auch egal wäre und sein Schwanz groß und geil ist. Er sagte nicht und hält mich an der Hüfte fest. Uns war alles andere nun langsam komplett egal und wir trieben es immer schlimmer. Als ich karm merkte ich wie mein Bruder anfängt zu zucken und mir seinen Penis wie wild rein rammte. Ich drückt meine Hüfte so doll es ging nach unten um in so tief es ging in mir zu spüren. Plötzlich verkrampft er und ich merkte wie er in mir karm. Ich setzte mich fest auf ihn und ließ mich tief von ihm besamen. Es war so geil und intensiv. Nach dem ganzen erzählte er mir das er dachte die cousine meines Mann wäre es gewesen die zu ihm karm in der Nacht und er deshalb anfing mit dem Sex. Die beiden haben auf der hochzeit wohl auch schon geflirtet. Nun war ich seine Schwester es aber mit der er Sex hatte. In dieser Nacht wurde ich nun auch von meinem Bruder schwanger. Mein Mann weiß von allem nichts und ist froh das er nun doch ein Kind mit mir hat. Mein Bruder und ich haben bei jeder Gelegenheit seit dem Sex und das auch ohne Schutz. Mein man und ihr wollen noch ein Kind in Zukunft. Ich denke mal das es höchst wahrscheinlich wieder von meinem Bruder gezeugt wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 14.01.2016 um 18:15 Uhr
Hier noch der rest von meiner Geschichte: So nach 10 min. spritze ich mein Sperma in ihre fotze ab. hab sie dann noch etwas geleckt, dann hat sie meinen Schwanz wieder steif gewichst und gelutscht bis noch eine Ladung wixe in ihren Mund gespritz habe und diese auch geschlugt hat fand ich abartig Geil. danach duschten wir zusammen und zogen uns wieder an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.01.2016 um 19:39 Uhr
Es gibt doch nichts geileres als mit seiner Schwester zu schnacken, rumzualbern und sich zwischendurch mal ordentlich in ihr zu entleeren. Natürlich machen wir das blank! Was sonst! Sie hat auch schon ein paar Mal die Pille danach reinpfeifen müssen. Aber das das nehmen wir gerne in Kauf. Wir sind ein total eingeschworenes Team und tun einander gut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 09.02.2016 um 00:06 Uhr
Ich hab vor Jahren meine Schwester gefickt aber dann hörten wir auf aber ich muss immer an die denken obwohl sie einen Freund hat und jetzt ist sie meine wix Vorlage aber ich will sie wieder so gerne ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.02.2016 um 09:49 Uhr
Kann ich nicht sagen, ich habe keine Schwester und ob ich das tun würde, ich glaube nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2016 um 18:12 Uhr
Bei uns passierte es aus der Situation heraus als wir etwas angetrunken waren. Zunächst alberten wir herum und plötzlich wurde es ernst. Dann hatten wir die Lage nicht mehr im Griff. Ich fickte sie als ob es kein Morgen gäbe und lud alles in ihr ab. Am kommenden Morgen erwachte sie neben mir nackt neben mir und meinte, ob das wirklich passiert sei. Ich meinte bejahte. Sie meinte: Naja, wenn es nun schon passiert ist, spielt es ja auch keine Rolle wenn wir das wiederholen. Seither ficken wir regelmässig. Meine grosse Schwester zu besteigen und zu besamen finde ich einfach megageil. Ich darf sogar noch ran obschon sie mittlerweile einen Lover hat, der 9 Jahre älter ist als ich. Umso geiler! Ich bin gerne ihr Pet, solange ich abspritzen darf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 27.02.2016 um 01:07 Uhr
Ich habe nur eine 1 Jahr jüngere Schwester,aber als erstes weibliches Lebewesen (abgesehen von meiner Mutter) zeigte Sie mir als erstes ihre Titten. Da waren sie noch ganz klein,heute sind es ausgewachsene Titten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 27.02.2016 um 17:23 Uhr
der reitz des verbotenen wenn es beide wollen ist es ok

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.03.2016 um 15:36 Uhr
mein bruder und ich ficken oft auch sein hund darf mit machen mein bruder bringt hin und wieder kolegen mit die richtig geil werden wenn ich von den hund gefickt werde mache auch alles mit aber mein bruder möchte noch mehr Leute mit bringen ich habe das Gefühl es arttit aus und weiß nicht ob ich das machen soll vielleicht erzählen die überall das ich mich von meinem bruder und seinen Hund ficken lasse obwohl der gedanke geil macht

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 21.03.2016 um 14:29 Uhr
auch ich möchte gerne einen hund ausprobieren sollte ich mit ein kleinen hund anfangen oder geht gleich ein großer hund der gedanke meine fotze lecken lassen und dann noch ficken lassen macht richtig geil wenn ich Leute sehe mit hund überlege ich op die sich wohl auch ficken lassen allein der gedanke macht geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 22.03.2016 um 11:25 Uhr
PS vielleicht hilft mein bruder ein hund zu besorgen dan hätten wir noch mehr Spaß wir haben ein gutes Verhältnis und spielen und fummeln gerne aneinander rum meine Schwester mein bruder und ich befridigen uns of gegenseitig wir lieben es mit den schwanz spielen und fotze, lutschen wir bringen uns zum orgasmus wir schwestern teilen uns gerne den schönen saft mein bruder lutsch unsere fotzen wir mädels möchten gerne mal gefickt werden aber mein bruder sagt das wir das nicht dürfen wir werden ihn aber irgendwie rum kriegen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.04.2016 um 11:53 Uhr
Ich hatte davon auch schon immer geträumt und als mich mein großer Bruder das erste mal von der disko abgeholt hat, ist es endlich passiert. ich wusste dass er auf so nylon strümpfe und füsse steht weil ich das an unserem laptop gesehen hatte und so hab ich ihm während der fahrt meine füsse in den schoss gelegt und nach seinem Schwanz gefühlt, der auch sofort hart wurde. er ist dann raus auf einen Parkplatz gefahren und hat sofort mich auf seinen schoß gesetzt und ihn reingesteckt und auch abgespritzt. es war sehr geil aber ich wurde leider schwanger und musste abtreiben - habe meiner mutter gebeichtet was passiert war und sie hat meinen bruder seitdem nicht mehr gesprochen:(

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
am 22.04.2016 um 23:59 Uhr
Klingt Cool

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.04.2016 um 19:23 Uhr
Hallo zusammen,

möchte auch mal mein Erlebnis hier mit euch teilen... Vor 3 Wochen sollte ich (24, sportlich) meine Halbschwester von einer Feier abholen, Sie rief mich also an und ich holte Sie ab. Wir wohnen seit 10 Jahren getrennt aber nicht weit voneinander entfernt... Meine Schwester ist ein hübsches Mädchen, 19, blond, sehr schlank und eine schöne Hand voll Brüste. Sie hatte ein bischen was getrunken und es war schon spät, auf der Heimfahrt fragte Sie mich dann, ob Sie bei mir schlafen könnte, da sie ihren Schlüssel vergessen hatte. Zuhause gab ich ihr dann ein Shirt zum schlafen und eine boxershort, schnell meinte Sie aber, dass sie das nicht braucht denn Sie würde immer nackt schlafen (so wie ich auch) was für mich aber schon etwas komisch war im ersten Moment denn wir haben zuvor noch nie gemeinsam übernachtet. Schlussendlich konnte ich sie jedoch dazu überreden das Shirt und die Short anzuziehen. Wir duschten dann noch, erst ich dann Sie und ich lag schon im Bett als sie aus dem Bad kam das licht aus machte, hin legte und zu deckte. Wir wünschten uns noch eine gute nacht und versuchten zu schlafen. Nach ca. 10 Minuten hörte ich sie auf einmal etwas nuscheln, ihr war kalt, ich bot ihr also an mit unter meine Decke zu kommen. Im Löffel lagen wir nun da und plötzlich merkte ich, dass mein Penis anfing steif zu werden. Ich drehte also meine Hüfte etwas zur Seite, wollte nicht dass sie etwas merkt. Eher ich mich versah, nahm sie aber meine Hand und führte sie an ihre Brüst. Schnell fragte ich Sie was Sie da tut... Sie sagte mir dass sie gespürt hat dass ich einen Steifen bekommen hatte! Ich wusste nicht was ich sagen sollte. Bis ich über eine Antwort nachdenken konnte drehte Sie sich um und wir küssten uns willenlos! Nach ca. 5 Minuten fummeln und küssen fragte ich Sie was wir denn hier machen, und sie sagte dass wir doch ein bischen Spaß haben könnten, muss ja keiner wissen... Mein Gewissen und Verstand waren sowieso schon im Nirvana, wir zogen uns aus und verwöhnten uns wie es nur ging. erst hat sie mir einen geblasen, wie ich es noch nie erlebt habe, denn ich glaube der reiz des verbotenen hat den extra Kick gegeben! Als ich Sie danach bis zur Besinnungslosigkeit leckte (ihren süßen Geschmack werde ich nie vergessen) war klar, jetzt gibt es kein zurück mehr... Ich holte ein Kondom raus, welches Sie mir sofort aus der Hand riss und mir mit dem Mund über den Penis stülpte. Danach setzte Sie sich auf mich und ließ mich eindringen. Wir vögelten die halbe Nacht in jeder erdenklichen Stellung, eine 6er Packung Kondome ging dabei auch drauf und was war einfach unvergesslich!!! Als wir morgens aufwachten, herrschte erstmal peinliches schweigen, wir waren uns dann schnell einig, dass niemand davon erfahren durfte! Wir lagen uns dann noch in den Armen und ich sagte ihr dass ich leider keine Kondome mehr habe sonst könnten wir ja noch etwas Spaß haben. Sie sagte dann sofort dass Sie ja die Pille nimmt und ihr es egal wäre... Sofort setzte bei mir der Verstand wieder aus und ich nahm sie von allen Seiten wie sie es wollte und brauchte. Ohne Kondom in Sie einzudringen und in ihr zu kommen, unglaublich und unbeschreiblich dieses Gefühl... Wir duschten dann noch gemeinsam und ich fuhr Sie nach Hause! Unser Verhältnis hat sich seit dem weder gebessert noch verschlechtert! Wir trafen uns aber seit dem noch 2 mal zum sex aber sind uns einig dass dies nur aus Spaß und nicht aus Liebe passieren darf... Ich kann jedem nur empfehlen das zu tun wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt, denn der Reiz des verbotenen gibt einen unbeschreiblichen Kick und verleiht der Sache eine extra feine Würze ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 06.06.2016 um 22:56 Uhr
Hallo zusammen,

die große Schwester ficken ist einfach geil die hat Erfahrung und wies wo es lang geht kann ich nur empfehlen. Meine Sis ist 4 Jahr älter als ich hab das erste mal vor 4 Jahren dürfen. Na ja nicht direkt dürfen musst bei ersten mal ein wenig druck anwenden. Hab sie erwischt wie sie die Finger in Geldbeutel von unserem Dad hatte. Ich nutzte die Gelegenheit und sagt wenn sie mir zeigt wie Mann mit eine Frau um geht würde ich sie nicht verraten. Sie meint noch das ich verrückt sein und das das Geschwister nicht machen dürfen aber ihr war auch klar was ihr passiert wenn ich nicht schweige. Am nächsten Wochenende waren unsere Eltern dann auf eine Kurztrip in Italien womit wir ungestört waren. Und so landeten wir Freitagabend im Bett meiner Schwester. Wir zogen uns aus und ich lies mir von ihr alles ganz genau erklären und zeigen. Ich erforscht jeden Millimeter ihres herrlichen Körpers ich fingerte und leckte sie ausgiebig und sie lutschte genüsslich meine pralle Stange und schluckte meine Saft. Als ich sie dann Ficken wollte protestierte sie das wir das nicht dürfen, das es ja verboten wäre die Schwester zu ficken das machte mich aber nur noch geiler. Sie zog eine Gummi aus einer Schublade und meinte wenn schon dann bitte mit Schutz. Als mich bitte eine mal kurz ohne Gummi ich dich eindringen es ist doch mein erste mal, bettelte ich. Sie seufzte kurz, küsste mich und meinte ok, aber nur kurz. Und so konnte ich das erste mal in die feuchte Muschi von meiner Sis eine dringen und dann gab es kein halten mehr ich fickte wie von Sinnen los und nach ein paar Stößen lies auch meine Sis alle bedenken Fall. In der Nacht besamt ich mehrfach ihre geile Muschi, bis wir erschöpft zusammen einschliefen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 75  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 13.06.2016 um 16:59 Uhr
Vor Par jahren habe ich und meine schwster Doktorspiele gespielt seit da an nix mehr jetzt bin ich 23 und habe eine freundin und kind wohne mit den auch aber will gerne meine schwster ficken aber wie soll ich es anstellen ? Kann einer mir helfen sie wohnt noch zu hause wie soll ich es. Anstellen

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 19.06.2016 um 03:15 Uhr
hallo,
sag es ihr einfach,mehr als eine Ohrfeige wird es nicht geben.
Bei meiner war es ganauso,sie gab mir eine Ohrfeige und Nachts kam sie in mein Bett,und wie haben bis zum orgen durchgerammelt,ihr kam es 6x und mir 4x.war die geilste Nacht in meinem Leben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.06.2016 um 19:37 Uhr
Ich hatte meine Schwester nach einer ausgelassenen Party ganz lieb gefragt. Ich bekam eine totale Abfuhr. Damit bräuchte ich gar nicht mehr ankommen, das komme überhaupt nicht in Frage. Als sie ihren Eisprung hatte stand sie im Nachthemd bei mir im Zimmer und fragte ganz kleinlaut, ob ich den noch immer Lust auf sie hätte. Denn sie hätte jetzt ein grosses Bedürfnis es mit mir zu tun. Ich kann bloss sagen: Die kleine Schnecke war total geil drauf! Also fragen schadet auf keinen Fall.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.07.2016 um 10:15 Uhr
Mein bruder und ich machens auch immer öfter. Es ist eifach geil seinen schwanz leer zu reiten. Alles fing damit an das ich ihm am geburtstag die latte geblasen habe. Seitdem vögeln wir fast jeden tag.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Sib
Profil Nachricht
am 20.07.2016 um 22:00 Uhr
Ich wixx auf ihre Tangas

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2016 um 15:30 Uhr
Hallo zusammen, meine Schwester und ich haben auch regelmäßig Sex! Ich bin 26 sie 24 ich habe geheiratet seit 3 Jahren.
Es kommt ab und zu vor das ich meine Frau ficke und dann noch zur Schwester in die Wohnung gehe mit der Begründung muss ich was helfen. Da ich schon abgespritzt habe komm ich bei meiner Sis erst nach gute 30min hamma geil alles

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 24.07.2016 um 10:42 Uhr
an einem sommerabend war ich mit meiner jüngeren schwester allein zu hause,es war sehr warm nach dem duschen lief sie nur mit ihrem höschen bekleidet in der wohnung rum,ich fragte sie was soll das,du läufst hier mit schaukelden titten rum,willst du mich geil machen,ja genau das habe ich vor,sie setzte sich zu mir auf das sofa ,komm küss mich,ich küsste meine schwester was sie sonst nie zulassen würde,dann nahm sie meine hand und legte sie auf ihre tittenpracht,mit 17 jahren hatte sie recht dicke titten,du darfst auch dran lutschen,während ich an ihrem gesäuge lutschte machte sie meine hose auf und holte den halb steifen schwanz raus,und steckte ihn gierig in den mund ,der pimmel wurde immer dicker,und es kam etwas sperma raus,meine schwester sagte komm und fick mich und spritz mir alles rein,ich konnte sie eine stunde lang ficken,dann kam der orgasmus für sie,und mein pimmel spuckte immer wieder samen raus der an ihrer geilen fotze raus lief,ich fragte sie bist zufrieden,sie gab keine antwort,nach einigen minuten kam sie zu sich,fragte was hast du nur gemacht,ja du ferkel ich habe dich ohnmächtig gefickt und deine fotze richtig gefüllt,ich fragte sie und bwenn du ein kind von mir bekommst,keine bange ich nehme schon lange die pille,sonst hättest du nicht einspritzen dürfen,weist du ich will noch öfers mit dir vögeln.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (4)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 10.08.2016 um 19:56 Uhr
Liebe Freunde der lustvollen Lebensgestaltung: Mit meiner Schwester hat das schon vor über 25 Jahren in der Pubertät angefangen. Wir verstanden uns schon immer extrem gut. Deshalb kamen wir uns auch körperlich immer näher. Dadurch hat sich zwischen uns eine besonders innige Beziehung entwickelt. Bis heute haben wir immer wieder Sex miteinander. Erst durch den Sex erfüllt sich unsere tiefe Sehnsucht füreinander, wodurch wir zu einer vollendeten geschwisterlichen Einheit werden. Einander körperlich nahe zu sein ist für uns zur völligen Normalität geworden. Auch wenn wir mittlerweile beide verheiratet sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Tim
Profil Nachricht
am 30.08.2016 um 23:24 Uhr
Ich würde gerne auch mal mit meiner Schwester ficken, aber ich weiß nicht wie ich es ihr sagen soll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.09.2016 um 13:28 Uhr
sie hat erfahrung und man hat zusehen können wie sich ihr körper entwickelt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.09.2016 um 18:15 Uhr
Ich war mit meiner Schwester auf einem Südamerika Back-Bag Abenteuer Trip in Chile, Peru usw. Wir waren schon seit Wochen unterwegs. Eines Nachts schlugen wir unsere Zelte auf. Um uns herum war dutzende Kilometer kein Mensch außer wir beide. In der Nacht wurde es dermaßen kalt, dass wir die beiden Schlafsäcke ineinander packten und uns zusammen hinein zwängten. Wir schmiegten uns aneinander, damit wir einander warm geben konnten. Nach knapp 3 Stunden erwachten wir aufgewärmt aus dem ersten Tiefschlaf. Sofort fiel mir die auffällig gut riechende Ausdünstung meiner Schwester auf. Speziell aus dem Schlafsack stieg ein sehr erregender Duft auf. Eine Hand lag auf einer ihrer Brüste, die ich nun vorsichtig unauffällig ertastete. Mein Penis wurde rasch steif und stupfte an ihr Steißbein. Sie spürte das und griff mit ihrer Hand danach. Ich entschuldigte mich hastig. Aber ihr machte das offensichtlich nichts aus. Sie fragte leise: Bist du geil wegen mir oder nur so? Schlagartig war ich wegen ihr geil. Ich begann ihre Kurven abzutasten, streichelte sie zärtlich und sagte: Ich finde es sehr schön so nahe bei dir zu sein. Mit ihrer Hand massierte sie sanft meinen steifen Penis. Wir ließen uns gehen und machten das, wonach uns gerade der Sinn stand. Wir berührten einander immer intimer, wobei bei beiden ein intensives, sexuelles Begehren geweckt wurde. Bald wurde uns das Unausweichliche bewusst. Wir strupften unser Beinkleid etwas nach unten. Trotz eingeschränkter Bewegungsfreiheit, gelang es uns in der Löffelchen Stellung zusammenzukommen. Es fühlte sich einfach unfassbar erregend an, als mein Penis von ihrer warmen Scheide behütend umhüllt wurde. Ich bewegte mich nur ganz wenig, während wir diese Intimität in vollen Zügen genossen. Alles fühlte sich an, als wären wir Adam und Eva, alleine auf dieser Welt. Nach all der Abstinenz überkam mich ein ausgesprochen intensiver und gehaltvoller Orgasmus, wobei ich all mein Sperma ich in ihren Schoss entließ. Das fühlte sich seltsam vertraut und extrem aufregend an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (4)
am 13.09.2016 um 19:52 Uhr
Als mein Bruder für ein Nachstudium in den USA war, fühlte er sich oft einsam, weshalb wir oft miteinander skypten. Irgendwann wurden die Gespräche intimer und mit der Zeit entwickelte sich daraus regelmäßiger Videosex, woran wir großen Spaß entwickelten. Nach fast einem Jahr kam er für einen Kurzurlaub wieder zurück. Da er keine Bleibe hatte, bot ich ihm an bei mir zu wohnen. Bereits beim Gedanken ihn bald ganz nahe zu haben, geriet mein Körper in sehnsuchtsvolle Aufregung. Aber ich ließ mir nichts anmerken. Wir gingen aus, aßen, tranken und vermieden das Thema. Als wir in meiner Wohnung ankamen, zeigte ich ihm sein Bett. Nachdem ich mich bettfertig gemacht hatte, versuchte ich vergeblich zu schlafen, weil ich stets an ihn denken musste. Nachdem er im Bad war, kehrte für eine Weile Ruhe ein. Plötzlich öffnete sich leise die Tür. Er kam in mein Zimmer setzte sich auf die Bettkannte legte seine Hand auf meine Lenden und fragte: Musst du nicht auch daran denken, was zwischen uns war? Da war es um uns geschehen. Wir zogen den Pyjama aus und ich bat ihn in mein Bett. Zuerst schmusten wir und waren zärtlich miteinander. Danach drängte es mich danach seinen Penis mit meinem Mund zu verwöhnen. Den pulsierenden Penis meines Bruders im Mund zu haben, war ein sehr eigenartiges Gefühl und durchaus angenehm vertraut. Währenddessen leckte er meine Pussy mit seiner rauen Zungenoberfläche fast wund. Ich war extrem fickrig und empfand es geradezu als Erlösung als er endlich in mich eindrang. Alles fühlte sich unglaublich intensiv an, während wir uns gegenseitig verbal anspornten. Jede Faser meines Körpers sehnte sich danach, dass er in mir kommt. Während er zuckend und japsend seinen Samen in mir abgab, wurde ich von einem heftigen und anhaltenden Orgasmus durchgeschüttelt. Bis er wieder abreiste, schlief er dann bei mir im Bett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.09.2016 um 20:46 Uhr
Der Sex mit meiner Schwester ist kurz gesagt: ehrlicher, vertrauter, inniger, spontaner, natürlicher, unverkrampfter, unbefangener, hingebungsvoller, enthemmter, leidenschaftlicher, verruchter, versauter, bereichernder, lustvoller, freudvoller, entspannter, freimütiger, zwangloser, erfüllender, glückseliger, befriedigender und vorallem viel, viel geiler. Meine Spermien im Unterleib meiner Schwester auf die Reise zu schicken, ist einfach immer wieder aufs Neue eine Wahnsinnserfahrung! Es fühlt sich wie eine höhere Ebene der sexuellen Erfüllung an. Man steht auch nicht dauernd unter Bewährungsdruck innerhalb einer Beziehung. Geschwister bleibt man immer, egal ob man es macht oder nicht. Geschwister, die sich gut verstehen und sich nicht darauf einlassen, wissen schlicht nicht was ihnen dadurch entgeht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 23.09.2016 um 17:22 Uhr
Mit der grossen Schwester ist mir was ganz blödes passiert. Meine 2 Nichten fanden mich schon immer total cool und himmelten mich geradezu an. Gemeinsam unternehmen wir viel und haben sehr viel ausgelassenen Spaß. Letztens waren wir zusammen in einem Wasserpark. Die beiden hingen an mir wie Kletten und suchten auffällig viel Körperkontakt. Den ganzen Tag über waren wir völlig überdreht und witzelten über körperliche Nähe, Beziehung, erotische Anziehung usw. Die Provokationen wurden immer eindeutiger, konkreter und persönlicher. Ich wurde zusehends erregt und ließ mich auf heikle Wortwechsel ein, die alles abdriften ließen. Wir vereinbarten, dass wir im Anschluss noch zu mir nach Hause gehen, um gemeinsam noch etwas zu trinken, bevor ich sie zu meiner Schwester nach Hause brachte. Das bisschen Alkohol ließ die Situation kippen. Bald sah ich die beiden nur noch als paarungswillige Weibchen. Das war zu viel für mich. Jedenfalls kam es zu ausgelassenem Sex mit den beiden. Sie haben es zwar sichtlich genossen. Aber dennoch habe ich jetzt ein scheiß schlechtes Gewissen und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich habe mich seither nicht mehr gemeldet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 25.09.2016 um 11:57 Uhr
Mein Mann ist vor 3 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Für meine kleine Familie und den beiden Kinder (2J/4J) war das ein riesen Schock. Nun waren wir allein in dem Haus, das wir nur 2 Jahre zuvor gekauft hatten. Mein 2 Jahre älterer Bruder stand mir liebevoll zur Seite und half mir über die schlimmste Zeit hinweg. Damit ich nicht vereinsame, zog er sogar bei uns ein. Ich war von seiner Fürsorge sehr beeindruckt und berührt. Ich gönnte ihm ein gutes Bett und ließ ihn neben mir schlafen. Dabei kam es zu einigen ungewollt zärtlichen Momenten. Manchmal hielt er mich in den Armen und manchmal fand sich meine Hand auf seinem Penis, eben so wie ich es gewohnt war, als mein Mann noch lebte. Dadurch entwickelte sich zwischen uns eine zunehmende intime Vertrautheit. Auch die Scham voreinander wich langsam. An einem schönen Sommerabend haben wir draußen gesessen, etwas Wein getrunken und lange geplaudert. Zwischen uns entwickelte sich diese sagenumwobene magische Sphäre. Ich erinnere mich noch an den innerlichen Drang, ihn innig zu umarmen und ihm nahe zu sein. Dieses intime Gefühl hielt an bis wir zu Bett gingen. Vorsichtig begannen wir das gegenseitig anzusprechen, wodurch sich ein verzehrendes, körperliches Verlangen entwickelte. Eines kam zum anderen und wir wurden zunehmend zärtlich miteinander. Als ich es nicht mehr aushielt, forderte ich ihn auf, diesen besonderen Augenblick doch zu nutzen und mit mir Geschlechtsverkehr zu haben. Es würde ja niemand erfahren. Wir genossen es extrem und bis zum Morgen wiederholten wir es noch 3 Mal. Noch heute ist er an unserer Seite und zu einer neuen Vaterfigur für die Kids geworden. Wir haben nicht sehr oft Sex, dafür ist er extrem intensiv und ich liebe es von einem Menschen begehrt zu werden, der mir so nahe steht, selbstlos so viel für uns tut und mir so viel bedeutet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 03.10.2016 um 14:38 Uhr
Bei mir war es noch etwas krasser. Meine Schwester ist über 6 Jahre jünger. Ich fand sie schon immer eine extrem süße Maus. Für sie war ich das große Vorbild, das sie anhimmelte. Als sie in die Pubertät kam, bekam ich immer konkretere sexuelle Phantasien. Denn sie wurde zu einer außerordentlich attraktiven, jungen Frau. Ihr Gesicht, ihre Figur, ihre Brüste und ihr Hintern verdrehten mir Kopf und Verstand. Irgendwann war mir klar, dass ich alles daran setzen würde, sie zu verführen. Bei allen möglichen Gelegenheiten versuchte ich ihr nahe zu sein, sie zu umarmen, sie einzucremen, sie zu kitzeln, erfand Spiele, damit ich ihre Haut küssen konnte usw. Immer wieder sagte ich ihr wie attraktiv ich sie fände. Irgendwann begann ich sie in Gespräche zu verwickeln, was Jungs und Sex angeht. So konnte ich mich auf ihre Wünsche und Vorstellungen einstellen. Nach einiger Zeit gestand sie mir, dass ihr die Jungs egal wären und sie eigentlich mich am meisten lieb habe. Das war ein Steilpass für mich. Tatsächlich schaffte ich es daraufhin ein paar Mal Zärtlichkeiten mit ihr auszutauschen. Irgendwann organisierte ich einen harmlosen Porno, den wir gemeinsam anschauten. Diesmal wurden die Zärtlichkeiten deutlich intimer. Als es kaum noch auszuhalten war schlug ich ihr vor, dass wir doch auch GV miteinander haben könnten. Obschon ihre Muschi triefte, wirkte sie etwas verunsichert und meinte, dass sie aber kein Kind von mir wolle. Ich versicherte, dass ich auch keines möchte und stülpte mir ein Kondom über. Danach öffnete sie sich mir tatsächlich. Es war extrem aufregend und eine absolute Wohltat als erster in ihre Keuschheit vorzustoßen, was mich mit tiefem Stolz erfüllte. Ich konnte meine Erregung nur kurze Zeit bändigen. Als sich mein Körper dann zum finalen Abschluss aufbäumte, fühlte es sich an, als brächen Dämme. Seither nimmt sie die Pille und wir haben regelmäßigen ungeschützten Verkehr. Sie ist ganz wild darauf und ich erst recht! Ich weiß, dass es nicht richtig ist, aber ich kann der Verlockung einfach nicht widerstehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2016 um 10:50 Uhr
Nachdem mein Bruder wieder in USA war, wurde unser VideoSex noch hemmungsloser. Allein bei der Vorstellung, dass er in mich eindringen möchte wurde ich tropfnass. Ich entwickelte ein unbändiges, verzehrendes Verlangen nach ihm. Vor 2 Wochen kam er nun wieder nach Hause zurück. Wir verschwiegen das dem Rest der Familie, um noch 1 Woche für uns allein zu haben. Ich zog ein rotes Kleid an und dazu passende sexy Unterwäsche. Als er ankam fielen wir gleich übereinander her, rissen einander die Kleider vom Leib. Meine Tropenzone war bereit, als er mich auf den Tisch setzte und in mich eindrang. Wir warfen uns gegenseitig verbale Geilheiten an den Kopf, während wir hart, entfesselt und leidenschaftlich fickten. Das Ganze ging sicherlich keine 5 Minuten. Aber wir waren beide so angestachelt, dass wir zusammen gekommen sind. Während er kam presste er mich mit enormer Kraft an sich, während ich meine Fingernägel in seinem Rücken bohrte. Ich spürte wie sich mein Unterleib nach seinem Sperma dürstend rhythmisch kontrahierend zusammenzog. Das war so fucking intensiv wie ich es noch nie zuvor erlebt hatte. Danach haben wir eine ganze Woche durchgevögelt. Es ist mir ein Rätsel wie es nun weitergehen soll. Denn eigentlich wissen wir ja, dass das keine Zukunft hat. In der letzten Woche musste ich deswegen oft bitterlich weinen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (8)
am 12.10.2016 um 20:41 Uhr
Ich habe früher oft mit meiner Schwester gespielt. Ich habe sie wie eine Puppe oft angekleidet und wieder ausgezogen. Auf dem Schulhof hörte ich irgendwann mal, dass das Jungending dazu da ist in das Mädchending einzudringen. Das musste ich natürlich ausprobieren. Unter einem Vorwand versuchte ich mit meinem halbwegs steifen Pimmelchen in sie einzudringen. Nach einigen kläglichen Fehlversuchen schaffte ich das auch. Die Empfindungen waren dermaßen stark, dass mein Penis dadurch fester wurde. Es war als ob mich eine Übermacht davon abhielte, mich wieder zurückzuziehen. Stattdessen bewegte ich mich ganz wenig in ihr, was die Stimulation noch intensivierte. Weil ich die überwältigend Gefühle kaum fassen konnte, fragte ich sie, ob sie es auch so schön fände. Dann überkam mich unvermittelt ein innerer Tsunami. Ohne dass ich es wollte, spürte ich, wie sich etwas durch meinen Penis zwängte. Alles volle Kanne auf die Zwölf. Wir hatten beide den ersten Sex und ich hatte dabei meinen ersten Orgasmus. Meine Schwester war entsetzt und fragte weshalb ich Pipi in sie gemacht hätte. Ich wusste es selbst nicht besser und entschuldigte mich verunsichert. Glücklicherweise wurde sie nicht schwanger. Aber dieses Ereignis bleibt für mich unvergesslich. Heute wissen wir es natürlich besser, sprechen aber nicht mehr darüber.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.10.2016 um 11:54 Uhr
ein freund von mir fragte mich,du meine grosse schwester sucht jemanden der sie richtig vögelt mit einem dicken schwanz,ich kannte seine schwester,eines abends lud ich sie zu essen ein, wir kamen uns näher ,ich wollte sie nach hause bringen,unterwegs sagte sie halt mal an,ich suche einen Parkplatz auf,du hast bestimmt lust mit mir sex zu machen,sie machte meine hose auf und holte den penis raus,der schon steif war,wir gingen raus,sie legte sich auf einen tisch,so konnte ich ihre muschi lecken,mein schwanz war immer noch steif,ich steckte ihn in ihre geile fotze und vögelte sie bis mir der samen abging,während ich den schwanz in ihr hatte saugte ich die titten,nachher meinte sie das tat gut so einen dicken in meine fotze zu haben,wenn du lust hast kannst du es öfters mit mir machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 20.10.2016 um 19:12 Uhr
Wir wurden auf der Strasse angesprochen, ob wir Geschwister seien. Auf die Bestätigung hin, fragten sie uns, ob wir gegen Entgelt vor der Kamera Sex miteinander haben würden. Natürlich waren wir zunächst empört. Als uns die Truppe jedoch 5000.- Euro dafür bot liessen wir uns dazu überreden. Ich fand es saugeil mit meiner Schwester zu ficken und sie offensichtlich auch. Der Dreh wurde gut und wir bekamen das Geld. Aber der Hunger aufeinander begann damit erst. Wir ficken seither öfters miteinander. War echt ein Glück für uns beide. Kann man nur empfehlen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 24.10.2016 um 13:53 Uhr
Ich finde es eklig und abstoßen. Nicht mal vorstellen so was*würg*

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 24.10.2016 um 14:22 Uhr
Was soll da abstossend sein wenn der Bruder mal seine Schwester vögelt.In einigen Nachbarländer ist das was ganz normales.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (8)
am 04.11.2016 um 20:28 Uhr
Mein bruder ist 4 jahre jünger wie ich.Seit meiner jugend habe ich tollen sex mit ihm was mit den jahren immer heisser wurde.Er und ich sind zwar verheiratet aber das macht alles noch viel geiler.Ich habe zwei kinder ,von meinem mann,aber mein bruder durft mich auch während meiner schwangerschaft lecken fisten und ficken.Er geht immer auf meine wünsche ein und ich auf seine.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 05.11.2016 um 11:52 Uhr
Ja, Gelegenheit macht Liebe. Wir sind auch in eine solche Situation reingerutscht. Eines kam zum anderen und am Schluss war ein triebhafter Fick nicht mehr aufzuhalten. Als sich ihre geile Muschi warm um meinen Schwanz spannte, platzte ich schier vor Geilheit. Als ich ihn vor dem Abgang rausziehen wollte verlangte sie: Nein, ich will es! In diesem Augenblick geriet ich fast von Sinnen. Aus vollen Zügen genießend spritzte ich Stoß um Stoß alles in sie rein, während wir einander krampfartig umklammerten. Weil es derart überwältigend war, ist es natürlich auch nicht bei diesem einen Mal geblieben. Weil wir einander so nahe sind, kann sie sich bei mir gehen lassen und ihre Geilheit zügellos ausleben. Deshalb ist meine Schwester mit Abstand der beste Fick der mir je untergekommen ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.11.2016 um 18:54 Uhr
Hallo Marker, stark geschrieben! Mir ist es genau so passiert. Sie 57 ich 64, ein Fick, einfach unbeschreiblich. Es ist etwas ganz Besonderes und wir machen es jetzt sehr oft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2016 um 18:10 Uhr
Glücklicherweise habe ich irgendwann rausgekriegt, dass meine Schwester nymphoman veranlagt ist. Als ich sie darauf angesprochen hatte, war ich direkt im Spiel. Seither ficken wir min. 2x pro Tag zusammen und sie geht dabei ab wie Schmidts Katze. Sie ist ohnehin total rattig drauf und macht alles mit ohne zimperlich zu tun. Wenn ich Fickbedarf habe, kralle ich sie mir einfach. Sie findet es ziemlich cool, sich dafür nicht anstrengen zu müssen. Welchen Schwanz sie drin hat, ist ihr egal. Hauptsache es ist einer verfügbar. Ist wirklich eine geile Sache mit seiner Schwester zu pimpern. Aber ich muss mich wirklich ranhalten, um ihren Bedarf zu stillen, sonst kreuzen wieder irgendwelche anderen Typen auf. Man kann halt nicht alles haben, ne!?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2016 um 22:03 Uhr
Ich weiß noch genau wie bei mir und Petra(Schwester)war
Wir erforschten unsere Körper immer mal gegenseitig ausziehen duschen mit gegenseitigen einseifen sie wichste mein Teen schwanz ich ihre leicht behaarte Teen musch was uns immer mehr gefiel wir bespannten auch gerne unsere Eltern beim ficken und mit der Zeit wollten wir es auch versuchen war für uns beide das erste mal was mega geil war Petra hat genau so wie Mama geblasen und ich leckte wie ich es bei Papa sah durchs schlüsselloch dann fickte ich sie doggy und spritzte nach kurzer Zeit in sie

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 03.12.2016 um 03:32 Uhr
Ich finde das geil ich warte immer bis unsere eltern schlafen dann geh ich zu meine schwester ins zimmer :-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von BIG_DICK
Was ist daran so geil die große Schwester zu ficken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑