PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Moralist am 06.06.2015 um 13:51 Uhr
Verstößt Sexsklavenhaltung gegen die Menschenrechte? - - -
Frage bewerten:
x 9
x 4
Beste Antwort
am 06.08.2015 um 19:01 Uhr
Nur Sexsklavenhaltung!..... Sklaven Haltung nicht. Sklaven gibt es in Deutschland mit Genehmigung ein Par 100dert. Sie sind alle höchst Prominent (Fußballspieler)sie wechseln nicht die Arbeitsstelle.....nein sie werden für mehrere Millionen Verkauft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 43  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
8 Antworten
kay
Profil Nachricht
am 06.06.2015 um 21:29 Uhr
ja das verstößt gegen die menschenrechte

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 20.06.2015 um 10:28 Uhr
Wenn eine Masuchistin das wünscht, nein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 29.07.2015 um 17:33 Uhr
Natürlich nicht,das es ja normalerweise auf gegenseitiges Einverständnis beruht

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2015 um 12:13 Uhr
Natürlich verstößt das gegen die Menschenrechte.
Allerdings ist dabei ja nicht die Rede von Menschen. Es geht um Sklaven. Und die darf man nach Lust und Laune sexuell benutzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 15.09.2015 um 07:24 Uhr
es kommt auch immer darauf an was im sklavenvertrag steht.
den handelt man ja auch gemeinsam vorher aus.
ich hab ungelesen unterschrieben, weil ich meinen beiden herren vertrauen kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2016 um 10:01 Uhr
finde wen es beide wollen nein

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.06.2016 um 13:39 Uhr
Vor den Gerichten dieser Weld hat kein Sklavenvertrag bestand da er gegen die Menschenrechte verstößt.
Vor den Gerichten in Deutschland kann es aber von vorteil sein wenn der Dom einen Vertrag hat, damit er beweisen kann das er eine BDSM Beziehung hat und es sich um Gegenseitiges Einverständnis handelt.
Ich habe meine Sklavinin vom Vater abgekauft aber sie wusten worauf sie sich einlassen und meinten *hier werden wir von unseren Männern auch nicht besser behadelt, eher noch schlechter ...was soll also daran schlecht sein als Slavewife bezeichnet zu werden wenn wir hier als Slave behandelt werden

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Moralist
Verstößt Sexsklavenhaltung gegen die Menschenrechte?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑