PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Blankverkolber am 30.08.2015 um 16:13 Uhr
Wer von Euch hat sich beim Ficken mit einer Hure mit HIV angesteckt? Ich ficke schon seit Jahren Huren ohne Kondom und bin zum Glück bislang von ernsthaften Ansteckungen verschont geblieben. Daher frage ich mich, ob es da draußen Fälle gibt, in denen sich ein Freier den goldenen Fick verpasst hast.
Frage bewerten:
x 27
x 10
Beste Antwort
am 12.11.2015 um 12:40 Uhr
Ich hab meinen HIV Virus als Jungnutte bekommen,da ich mich nur ohne Gummi ficken lies.Ich bin aber so ehrlich und sage es denn Männern oder auch Frauen das ich denn Virus habe.Wenn mich trotzdem einer ohne Gummi ficken möchte,kann er es gerne machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (6)
25 Antworten
am 03.09.2015 um 08:05 Uhr
Na ich bin mal gespannt ob du jemaden findest. Nach über 20 Jahren und weit über 100 Frauen kann ich dir sagen das es schwer wird. Hatte bisher nicht eine einzige Geschlechtskrankheit und das bei diesem wilden Treiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 04.09.2015 um 12:51 Uhr
bist du dir sicher,dass du dir keine Syphilis eingefangen hast? Die geht im 3. Statium auch auf Gehirn über. So könnte man dein Verhalten wenigstens leichter verstehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2015 um 15:14 Uhr
Ich habe einer Nutte schonmal den Arsch leer geflickt. Danach war mein Kolben voll mit zähklebriger Kacke total ekelhaft

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 15.09.2015 um 08:46 Uhr
Ich bumse mich auch schon seit Jahren ohne Gummi durch die Hurenwelt. Suche vordringlich Junkiemädels auf dem Straßenstrich auf, die sich für ein paar Klimperlinge AO vögeln lassen. Der Kick ist jedes Mal unbeschreiblich geil. Ob ich mich angesteckt habe weiß ich nicht, da ich mich schon seit Jahren nicht mehr habe testen lassen. Nach meinen ersten Huren, die ich ohne Gummi gefickt hab, hatte ich noch panische Angst und hab einen HIV-Heimtest gemacht, der damals negativ ausgefallen ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 18.09.2015 um 17:41 Uhr
Hallo,

ich ficke mich seit geraumer Zeit nur noch ohne Gummi durch die Welt. Vor vielen Jahren war ich beruflich in vielen Ländern unterwegs. Ghana, Kenia, Pattaya, Ukraine, Russland, Brasilien, usw.. Hab mich in all den Ländern durch blutjunge und alte Mösen und Ärsche gebumst. Seit ca. 5 Jahren weiß ich, dass ich HIV+ bin. Muss dazu sagen, dass ich auch den einen oder anderen Transenarsch nicht verschäht und mich auch gern selbst von einem geilen Transenschwanz blank in den Arsch bumsen lassen habe. Bei wem ich mich angesteckt habe, weiß ich nicht. Nach einem Keniaaufenhalt war ich mal einige Wochen über krank; grippeähnliche Symptome, Fieber mit angeschwollenen Lymphknoten und Gliederschmerzen. Daher nehme ich an, dass ich mir den goldenen Stich bei den Schokoladies in Kenia gefangen habe. Seitdem ficke ich ich mich noch hemmungsloser durch die Hurenwelt und bin glücklich damit. Wer mein toxisches Sperma möchte, kann sich gerne bei mir melden. Bin nicht auf Meds und ficke auch goile Homoärsche blank durch. Meine Soichenlöcher stehen auch fürs blanke Ficken zur Verfügung. Aber nur, wenn sie vorher schön blutig geschubbelt sind. Goil

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (2)
am 21.09.2015 um 10:13 Uhr
Feigwarzen sind gaaaaanz toll ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 22.09.2015 um 10:39 Uhr
Ich habe mich in Berlin beim gangbang abgesteckt. Mache es jetzt immer ohne Gummi. Egal op nutte, gangbang oder verheiratet Frauen. Jeder muss damit leben wenn er es ohne macht.die meisten wollen ja immer ohne und da spritze ich immer schön rein

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (2)
am 03.10.2015 um 09:05 Uhr
Ich bin seit über 20 Jahre positiv und ficke NUR ohne Gummi. Da ich bi bin hab ich mit beiden Geschlechtern Spaß. Ich hab sicherlich schon viele mit HIV angesteckt. Ist mir aber egal, jeder entscheidet für sich selbst was er macht.
Am liebsten ficke ich im Pornokino rum. Das ist anonym und keiner stellt irgendwelche Fragen. Neben den üblichen älteren Herren und Gays verlaufen sich da auch verheiratete Männer hin. Habe da schon einige ohne Gummi gefickt und mein PozSperma in ihren Löchern gespritzt. Is einfach geil!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 20 

KommentareKommentare (3)
am 10.10.2015 um 00:40 Uhr
Ich habe mich vor ca. 6 Jahren mit Hiv angesteckt. Wo weiß ich nicht genau. Meinen letzten Test hab ich nach meinen ersten 11 AO-Ficks machen lassen. Das war vor 5 Jahren. Da war ich noch negativ. Dann habe ich den Kick auch bei Transmädels gesucht,die ich genüsslich blank in den Arsch gebumst hab. Als ich vor 2 Jahren einen erneuten HIV-Test vor einem Gangbang gemacht hab, ist dieser poz ausgefallen. Hab damals auch wie verrückt meine Frau gevögelt, weil wir uns ein Kind gewünscht hatten. Nach der Schwängerung dann hat meine Frau bei ner Routineuntersuchung erfahren, dass sie HIV positiv gespritzt wurde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (2)
am 10.11.2015 um 08:49 Uhr
Das ist fahrlässig was ist macht!
HIV in den umlauf bringen, trotz eures Wissens Positiv zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.11.2015 um 17:49 Uhr
Das ist löblich und wie findet man dich denn?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 01.12.2015 um 15:22 Uhr
Ehm jo. Dass hier einige strafbare Handlungen durch schwere Körperverletzung begehen, wenn sie wissentlich HIV verschweigen und ohne Kondom Sex haben ist euch schon klar. Auch der Strafunterschied von gefährlicher zu schwerer Körperverletzung? Und dass nun das Gesetz zur zweijährigen Vorratsdatenspeicherung durch ist, wisst ihr dann ja wohl auch, genau so wie die Tatsache, dass man im Internet NICHT zu hundert Prozent anonym ist. Oh mann. Ich glaub es nicht. Wie dämlich muss man sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2015 um 08:16 Uhr
Bin seit über einem Jahr HIV+ und besuche weiterhin Gloryholes, Pornokinos und biete mich im Netz ohne Gummi gegen TG an. Bisher hat mich noch nie jemand gefragt ob ich gesund bin, alle ficken mich immer ohne zu fragen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 31.01.2016 um 07:56 Uhr
Ich würde auch nicht fragen un den Schwanz durch das Loch oder in die mir hingehaltene Votze schieben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 04.02.2016 um 10:50 Uhr
Wenn jemand anonym gepozt wird,erfüllt das den Tatbestand der Körperverletzung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2016 um 11:58 Uhr
Ich bin 42 Jahre alt und trage seit 20 Jahren denn HIV Virus in mir,denn ich mir als Hure eingefangen habe.Ich bin verh.und mein Mann hat mich trotzdem immer ohne Gummi gefickt weil er so wie es ist zu mir steht.Wenn ein Freier Sex ohne Kondom möchte so sage ich dem bescheid das ich HIV bin,so kann der Freier entscheiden ob er mit oder ohne Gummi ficken will.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 16.03.2016 um 21:10 Uhr
Ich verlang den Kerlen nie einen Gummi. Ohne macht doch viel mehr Spass. Klar besteht die Gefahr dass ich gepozzt werde oder dass ich beim GangBank durchgepozzt werde. Aber so ist nunmal das Leben. Ja Klar Feigwarzen was solls.
LG Schatzibobbes

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 13.04.2016 um 20:14 Uhr
Gummi ist nix für mich. Der Kick allein ist es mir wert. Außerdem mag ich es, wenn ich danach richtig abtropfen kann. Und wenn dann meine eier auch Pozsamen produzieren sollten dann ist es eben so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.06.2016 um 22:57 Uhr
Wart zur Hölle!! Ich würde meinen Freund umbringen. Fremdgehen ist eine Sache aber dann noch ungeschützt! Und was ist das für eine Aussage, hat nicht gefragt, also sag ich es nicht. Besonders es absichtlich zu verbreiten, mit dem Wissen, das nicht nur diese sondern auch unbeteiligte damit anzustecken. Ihr seit echt erbärmlich

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 25.06.2016 um 10:24 Uhr
Ich habe mich bei über 200 Muschis und Ärschen irgendwann infiziert. Das waren aber nicht nur Huren, da waren Damen aller Gesellschaftschichten bei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.07.2016 um 00:28 Uhr
Ich habe mich bei einer Heroin Junky infiziert. Aber jeder AO Ficker, egal ob Fotze lder Schwanz kennt das Risiko und akzeptiert es durch den gummilosen Sex. Ich beschwere mich also nicht und ficke weiter AO Huren, die das Risiko ja akzeptieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
Joe
Profil Nachricht
am 16.09.2016 um 07:05 Uhr
Ich habe auch eine blühende Fantasie. Aber deshalb erzähle ich nicht, ich hätte HIV und würde damit seit 70 Jahren 3.000 Leute bumsen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 09.10.2016 um 13:53 Uhr
obwohl die ansteckungsgefahr bei nur o,o5 prozent liegt verlangen meine doms von jedem anwesenden herren einen test.
bei einer 10ner gruppe erhöht sich somit die gefahr.
darum werden herren ohne test nicht zugelassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Schreibe eine Antwort!
Frage von Blankverkolber
Wer von Euch hat sich beim Ficken mit einer Hure mit HIV angesteckt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑