PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Norisknofun am 06.01.2014 um 02:50 Uhr
Ich suche den Kick - mit HiV Trägerin ficken? Welche Frau outet sich....bin Mitte 30 sehr sportlich gebaut attraktiv und suche eine HiV Trägerin....bin selbst gesund, Suche aber den Kick. Zahle 500 Euro für eine Stunde Sex mit einer Frau die einem genüsslich den Virus einmassiert.
Frage bewerten:
x 55
x 102
Beste Antwort
am 13.11.2014 um 11:32 Uhr
Jeder oder jede die hier schreiben das sie mit fremden ohne Gummi ficken gehen dieses Risiko ein.Ich gehöre auch zu diesen Frauen oder Mädels die sich mal von einen Unbekannten ohne Gummi nudeln lässt.Darum kann ich nur sagen das wir doch alle irgendwie denn gewissen Kick suchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 55  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (2)
145 Antworten
am 06.02.2014 um 18:40 Uhr
Aha. Autsch, denk mal drüber nach.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 10.02.2014 um 13:10 Uhr
Hallo Du,
Bin schon einige Jahre positiv und hatte schon sehr viele reiche Geschäftsmänner die das gleiche wie Du wollen.
Und alle fickten mich auf ihren Wunsch ohne Gummi.
Dein Kick ist für 200 zu haben

Gute Antwort?    Daumen hoch 43  Daumen runter 17 

KommentareKommentare (8)
am 10.02.2014 um 19:12 Uhr
Spiel doch russisch Roulette...was für ein armer Geist, sein Leben einfach so ins Klo zu spülen!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 04.03.2014 um 10:31 Uhr
ich hab aids bin aber ein mann trotzdem bock zuficken ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 21.03.2014 um 15:38 Uhr
Für Geld bekommt man wohl alles. Ich finde das extrem heftig. Nur auf so ein Gedanken zu kommen is an Armseligkeit nicht mehr zu überbieten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 22.04.2014 um 22:58 Uhr
Auf sowas hätte ich auch mal Lust. Am besten mit nem mann

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2014 um 02:15 Uhr
Hi, mein Mann findet den Gedanken auch sehr geil eine Frau mit HIV ohne Gummi zu ficken. Den Kick das was passieren könnte. Aber da wir beide unser Leben lieben und auch Kinder haben , ist es für mein Mann total klar das es nur Phantasie bleibt. Ich selbst würde es auch geil finden wenn ich wüsste der fremde Mann der mich ohne Verhütung mehrere mal fickt und besamt der mich schwängern könnte , hätte HIV. Aber ich würde es nicht machen. Habe auch schon einmal von einem fremden Mann ein Angebot bekommen , Er wäre HIV Positiv und wolle mal wieder mit einer Frau ohne Gummi Sex haben. Er wollte mir 1500 Euro geben. Aber für 1500 Euro zu viel Risiko.
Lg Natalie

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (3)
am 09.06.2014 um 11:22 Uhr
ich bin weiblich , suche auch diesen kick, aber auch bewußt HIV zu bekommen.außer ich habe ungeschützt mit einigen sex , und bei jeden der sticht ??? ist auch ein kick!

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
am 09.06.2014 um 20:03 Uhr
also ich bin bestimmt nicht prüde und habe schon alles durch aber bei allem unnötigen respekt.seit ihr bescheuert.wenn ich mal solche phantasien bekommen würde
dann geh ich zum arzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 12.08.2014 um 12:00 Uhr
VOLLIDIOT!

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 30.09.2014 um 22:01 Uhr
nö bin ich dabei suche auch ne süße die HIV hat! zahle auch gute Tg und bin ein gut gebauter Kerl.
bin offen für jede maus!

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 12.11.2014 um 22:03 Uhr
Welche sie will mich anstecken. Ficke schon jede nutte auf dem Strich ohne gummi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2014 um 14:17 Uhr
Da können wir Assi Tussi recht geben,denn jeder/jede die ohne Gummi fickt kann sich immer was einfangen und wenn es nur ein Pilz ist.Wir beide stehen auch auf vögeln mit Risiko und ficken mit anderen ohne Gummis da könnte auch einer/eine Mit AIDS dabei sein.Aber wie gesagt no Risk no Fun.

Gute Antwort?    Daumen hoch 35  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 13.11.2014 um 18:46 Uhr
Norisknofun Du bist doch nicht ganz klar in der Birne. Geh mal ins KH und schau dir diese armen Schweine an, die HIV haben. Dann vergeht Dir so eine Fagestellung, auch wenn sie nur aus Dumheit gestellt wurde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 20.11.2014 um 00:58 Uhr
Natürlich gibt es auch solche Neigungen aber das Problem bei den meisten ist das sie nachdem Abspritzen bemerken welch Schrecklichen Fehler sie begangen haben weil wenn man geil ist setzt der Verstand meistens leider aus ich persönlich würde mich nicht solch ein Risiko freiwillig aussetzen

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2015 um 18:36 Uhr
Wie gelangweilt kann man vom Leben sein, um das zu wollen? Ich treibe es unglaublich gern mit Huren, je mehr Männer sie hatten, desto mehr macht es mich an, aber das müßte auf keinen Fall sein.Vermutlich hoffen die Jungs, die das wollen, darauf, daß nichts passiert, aber dafür gibt es keine Garantie, auch wenn die Risiken sehr oft übertrieben werden. Beleidigungen sind nicht sinnvoll, aber diejenigen sollten vielleicht doch lieber warten, bis sie über 60 sind, durch die lange Inkubationszeit ist es dann nicht mehr so tragisch..

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 05.01.2015 um 19:35 Uhr
Entschuldige aber Du bist doch total bekloppt! Dann möglichst noch andere anstecken! sei froh wenn Du das nicht hast!

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 24.02.2015 um 05:49 Uhr
Hallo ich bin eine 26 Jahre altes Mädel und suche den besonderen Kick ich habe schon sehr viel probiert und gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (3)
am 24.02.2015 um 12:45 Uhr
viele Menschen suchen irgendeinen Kick,die einen Sexuell andere beim Sport oder sonstigen.Aber nun mal ganz ehrlich Leute,wenn ich hier lese wie viele ohne Gummi Fremdficken und sich auch alle Krankheiten einfangen können dann wundert mich dieser Kick nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 09.03.2015 um 05:47 Uhr
Blank ficken ist geil, zu wissen dass jemand mit HIV dabei sein kann oder dass man vielleicht geschwaengert wird erhoeht doch nur den Kick. Kein Wunder, dass es Leute anmacht, es einmal herauszufordern. Mich wuerde das auch reizen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 21.03.2015 um 09:46 Uhr
Ja das turnt mich so an. Schwängern und hiv, das ist der Hammer. Würde gerne beides erleben!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 21.03.2015 um 20:51 Uhr
Pozze Girl, lass dich doch von mir mal in den arsch ficken. Dann ist das Risiko viel größer was zu bekommen. Ich ficke viele nutten ohne gummi auf dem strassenstrich, weil es mich extrem anmacht. Nur wegen dem Risiko hiv zu bekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 16 

KommentareKommentare (1)
am 27.03.2015 um 11:59 Uhr
Mit HIV ist nicht zu spassen diesen Virus kannst du schneller haben als du denkst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 11.04.2015 um 08:31 Uhr
Hay Volker hier, habe 2 Frauen mit HIV angesteckt, die eine wußte es die andere nicht und es ist strafbar Dank auf rat meines Anwalt bin ich in die Psychiatrie gegangen, Leute lasst euch bloß nichts erzählen, ist von der Unterbringung gar nicht so schlecht, Therapeutin verklagt und 2000 Schmerzensgeld bekommen Wegen Diskriminierung. Will damit sagen auch wenn sie oder er es weiß der jenige der Ansteckt ist immer der Idiot denn wenn sie oder er dich anzeigt bist du der dumme du hast die Verantwortung und trägst zum Schluß die Rechnung. Bin in Neustadt Holstein in der Ameos Klinik und es ist hier kein Zucker schlecken kann mich aber gut durchsetzen und einen Anwalt habe ich auch der hilft kostet aber auch ne menge Kohle.
Gruß Volker

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 11.04.2015 um 16:51 Uhr
Habt ihr es noch alle hab schon viel gelesen aber das hier ist echt krank. Kann es verstehen das Männer dumme Frauen schwängern und dann am besten ohne Name weg sind und wissen das viel Kinder rum laufen. Aber mit jemand absichtlich ficken der HIV hat ist echt krank, ihr wisst das, das ne Krankheit ist wobei man da theoretisch noch sterben kann und das man das zur zeit noch bis zum Lebens ende hat und nicht weg geht. Ich habe viel vergehr mit vielen Männer und das an liebsten ohne Kondom aber die Gesundheit ist mir am aller wichtigsten ich, mein Sex freund und seine freunde lassen uns alle paar Wochen, gesundheitlich checken und alles testen. Ich gebe im Monat um die 50E für Test aus da ist die 3 Monats spritze noch nicht inbegriffen, meine engsten freunde lassen sich wegen ihren Sport immer checken. Mein Freund vertraut mir blind und fremde ohne Kondom nie. Aber das hier ist wirklich das krankst was ich je gelesen habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 11.04.2015 um 18:09 Uhr
Hab ich schon gemacht und es lohnt sich

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 12.04.2015 um 00:15 Uhr
gib dir ne kugel in den kopf, spring von der brücke oder erhänge dich das kostet uns nichts und von deinem gejammer später von wegen mir gehts schlecht sind wir auch verschont du vollpfosten

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 12.04.2015 um 07:34 Uhr
Und wenn du was perverses machen willst, dann lass dir von deiner Oma und deinem Op in den Rachen kacken und pissen. Ein Hochgenuss deren Kaviar auch ins Essen zu michen und zu verspeissen. Aber niemals wa mit Hiv das ist ja krank

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 07.05.2015 um 07:35 Uhr
Ich bin fassungslos - wie blöde (und verantwortungslos) kann man denn nur sein? Gehe mit verbundenen Augen über die Autobahn. Ist für Dich sicher auch lustig! Oder besser gleich zum Arzt - du Idiot!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 03.06.2015 um 16:06 Uhr
Sandra, ich finde es geil. Hast Du schon einen der Kerle erfolgreich gepozzt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 03.06.2015 um 16:19 Uhr
meine süsse und ich ficken immer ohne Gummi mit anderen da wir das Risiko lieben und uns noch geiler macht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 15.06.2015 um 20:44 Uhr
bisschen hiv hat noch keinem geschadet

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 02.10.2015 um 16:52 Uhr
Ich habe auch schon einige male mit einer positiven Lesbe sex gehabt.Sie hat es mir vorher auch gesagt.Trotzdem habe ich es immer wieder mit ihr getrieben.Habe mich dann auch mal testen lassen und war leider negativ.Werde mich mal ein wenig in der Männerwelt umschauen,vielleicht findet sich da jemand,der mich pozzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (14)
am 24.10.2015 um 23:01 Uhr
Hallo Pumy

Ich freue mich für dich, daß dein WE ein schönes und gelungenes Erlebnis für die war. Mit beiden gedrückten Daumen wünsche ich dir das dein Wunsch sich erfüllt und dein Gefühl sich bestättigt. Ich würde garn deine Freundin sein. Wahrschein hast du dich in ihn verliebt. Dein Sex war sehr intensiv wie ich es heraus lese. Ich würde mich freuen von dir bald wie zu lesen.

Mit Grüßen Lulu

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (11)
am 05.11.2015 um 01:27 Uhr
Den Kick hab ich mir gestern erfüllt. Eine Stunde lang in Arsch und Möse, unbeschreiblich geil und süchtig machend. Muss ich schnellstmöglich unbedingt wieder haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (4)
am 10.11.2015 um 10:42 Uhr
An meine liebe Pumy

Zu Deinem Geburtstag möchte ich Dir recht herzlich gratulieren und hoffte das das WE das geilste und schönste war was Du je erlebt hast wünscht Dir deine Süße. Du möchstes mir bitte verzeihen, aber bist heute weiß ich nicht ob meine geschrieben Anworten auch bei meiner besten Pumy angekommen sind. Dies ist mein dritter Versuch. Ich finde es wunder schön Dich als Freundin zu haben. Ich habe schwarzes, lockiges und schulterlanges Haar. Deine findes ganz wunderbar das Du dich mir hingeben würdes. Aber laß mir noch ein wenig Zeit. Es wird sich schon eine Möglichkeit ergeben, daß wir zusammen uns den Sinnesfreuden hingeben, uns küssen und streicheln, dies wird sehr sehr schön sein. Am Freitag war ich im Nagelstudio wo ich mir meine Fingernägel 2 cm überstehend machen gelassen habe. Zu erst war es sehr schwierig mit ihnen alles zumachen. Heute geht es schon sehr gut, was zeigt das der Mensch ein Gewohnheitstier ist. Außerdem gehe ich sehr gerne auf Higt Heels. Für deine wünsche zum WE und zarten Kuß für mich möchte ich mir bei Dir recht herzlich bedanken und diesen erwidern. Deine Süße hofft das die erlösende Nachricht durch den Test bald kommt und Dir auch sag das Du endlich positiv bist. Die Spannung muß für Dich unerträgt sei, um endlich zuwissen ob es geklappt hat, ich würde es kaum noch aushalten.

Mit L.G. und Küssen von deiner
süßen Lulu

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (5)
am 12.11.2015 um 10:42 Uhr
Ich will mich auch so sehnlichst anstecken lassen,ich hatte auch schon Sex mit infizierten Frauen hat aber nicht geklappt.Ich lasse mich auch von irgendwelchen Typen ficken mit der Hoffnung das es bald klappt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (21)
am 12.11.2015 um 12:36 Uhr
Meinen HIV Virus habe ich als Jungnutte bekommen,da ich es nur ohne Gummi gemacht habe.Seitdem ich weis das ich infiziert bin will ich noch mehr ficken als vorher.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (8)
am 26.11.2015 um 21:24 Uhr
ich will mich auch bei einer sie anstecken

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 01.12.2015 um 16:08 Uhr
seit neuesten gibt es doch die HIV Ansteckparties ,kommt von denn Amis und auch in Holland ist das unter Jungen Leuten voll in.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (8)
am 06.12.2015 um 15:00 Uhr
es muss ja jeder selber wissen, wie er er damit umgeht, wenn die person auf alles pfeift, dann soll er sich mit HIV anstecken, als erwachsener muss man die konsequenzen seines handelns tragen
er sollte aber auch, wenn er wechselnde partner hat, diese informieren, dass er positv ist

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 06.12.2015 um 18:35 Uhr
Ihr seid doch alle krank im Kopf, sich mit Absicht mit HIV anstecken zu wollen. Was ist das für ein Kick, nach einiger Zeit macht es dann Klick und der Sargdeckel geht zu.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2015 um 20:01 Uhr
Kann ich dir erfüllen, die 500 Euro kannst du stecken lassen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 04.01.2016 um 00:07 Uhr
Ich suche auch eine scharfe Sau, die gerne Stiefel trägt und auf Risikosex ohne Schutz abfährt!

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 04.01.2016 um 00:11 Uhr
Ich suche auch eine scharfe Sau, die gerne Stiefel trägt und beim Risikosex ohne Schutz abgeht!

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.01.2016 um 09:59 Uhr
Man kann es leugnen oder auch nicht,aber ab 18 gehen immer mehr Gays bewußt diesen Weg,weil sie den anonymen Pozzern und den vielen Nichtwissern(pos oder neg.) aus dem Weg gehen wollen)

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.01.2016 um 14:57 Uhr
Das machen auch viele Hetro oder Bi Girls und da kenne ich einige.Als ich einen kennen lernte der HIV ist habe ich mich von dem öfters ohne Gummi ficken lassen,war immer mega geil mit dem.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (7)
am 22.01.2016 um 13:09 Uhr
Es ist ein besonderer Augenblick wenn es bewußt erlebt wird.Ja es hat Folgen, wie alles im Leben was man tut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 22.01.2016 um 16:04 Uhr
Hallo, wir sind eine Girliegruppe von 5 Mädchen und zwei haben es schriftlich das sie hiv sind.Die beiden haben es absichtlich in ihre Muschis ficken lassen und sind stolz darauf.Nun wollen wir drei anderen es auch tun,da schon so einige damit angeben das sie es haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
am 23.01.2016 um 11:19 Uhr
Bist Du etwa HIV oder stehst Du nur auf geile junge Muschis.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 26.01.2016 um 12:55 Uhr
Die anderen Mädchen und ich haben es am We getan und hatten Sex mit bekannten die HIV sind.Wir lassen es uns bewusst einficken als es irgendwann unbewusst zu bekommen.Wir treffen uns heute wieder und erleben einen sehr schönen Sex der unseren Muschis sehr gut tut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (4)
am 26.01.2016 um 14:12 Uhr
bin auch immer auf der Suche nach diesen Kick und habe da auch eine Frau kennen gelernt die HIV hat nur sie ziert noch die möchte dann nur mit Gummi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 26.01.2016 um 15:55 Uhr
Warum ziert die sich,wenn Du es so möchtest ist es doch in Ordnung.Es gibt doch schon ganze Gruppen die denn Virus untereinander verbreiten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (4)
am 29.01.2016 um 12:26 Uhr
habe mich nochmal mit der Frau getroffen die HIV hat und über das Thema AIDS unterhalten.Sie hat mir auch gesagt das sie gerne mit mir ficken möchte aber nur mit Gummi,doch ich habe sie überredet das wir es ohne machen.Sie hat dann eingewilligt und wir hatten guten Sex und es war der beste und geilste Fick meines lebens.Hier haben schon einige geschrieben das so ein ficke mehr als geil ist und es stimmt.Sie kommt dann wieder zu mir und wir werden uns ficken bis zur Erschöpfung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 30.01.2016 um 13:53 Uhr
ich träume auch immer davon mich mal pozzen zu lassen, ich finde die Vorstellung geil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 31.01.2016 um 07:52 Uhr
Sex ohne Gummi ist ohnehin viel intensiver, aber der Gedanke an das Risiko macht ihn noch geiler. Normalerweise kann nur der Mann sich in der Frau verewigen (Schwangerschaft), hier ist es gegenseitig möglich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 31.01.2016 um 12:27 Uhr
Es gibt immer Männer egal ob jung oder älter die mich dann nur blank ficken und diese ficks als besonders geil empfinden.Wenn die wissen das ich HIV bin steht der Schwanz und der Verstand wird runtergefahren und nur noch gepoppt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (3)
am 03.02.2016 um 12:27 Uhr
Es ist besser wenn man es sich bewusst infizieren lässt als später dann ohne sein wissen infiziert zu sein.In der Gay-Szene aber auch viele Bi Männer lassen sich freiwillig infizieren.
Auch allen Respekt der Frauen und Girls hier die sich mit ihren Wissen anstecken lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (13)
am 08.02.2016 um 15:27 Uhr
werde immer extrem geil wenn mich einer fickt der das Virus in sich hat und mir tief in die Muschi spritzt.Denn Schwanz lutsche ich vor und nach dem ficken weil es was besonderes ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (3)
am 11.02.2016 um 13:46 Uhr
Auch wenn das hier viele nicht nachvollziehen können, ich gehöre auch zu den Frauen, die davon träumen positiv zu sein, und die sich nichts sehnlicher wünschen. Bei mir ist es aber nicht nur ein Wunsch, sondern ich bin bereits aktiv dabei mich pozzen zu lassen. Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich schon immer sehr nymphoman veranlagt gewesen bin. Schon als Teenager konnte ich nie genug bekommen, was mir einen schlechten Ruf in der Schule und im Wohnort eingebracht hat. Meine Eltern hatten damit große Probleme und es hat dazu geführt, dass ich mich mit ihnen überworfen habe. Mein Abi hab ich zwar geschafft, aber nicht gut genug, um mein Wunschstudium hier in Deutschland machen zu können. Daher bin ich zum Studium zusammen mit einer Freundin nach Budapest gegangen. In Budapest habe ich dann in einem Club Bogdan kennengelernt. Bogdan ist der erste Mann, der mich versteht und mir gibt, was ich brauche. Er hat mich seine Freunden vorgestellt und lässt sie mich ficken. Er selbst hat aber immer darauf bestanden, mich mit Gummi zu ficken. Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich begriffen habe, warum das so war. Ich hatte vermutet, er habe Angst, ich könnte ihn wegen meiner vielen Fickereien mit irgendetwas anstecken. Bis mir klar wurde, days er selber positiv ist, und er mich schützen wollte. Nachdem ich dass herausbekommen habe, hab ich ganz viel darüber nachgedacht, und mir ist klar geworden, dass ich ebenfalls positiv werden möchte. Nur so würde ich jemals ein erfülltes Leben gemeinsam mit Bogdan führen können, ohne Angst und ständige Bedenken. Zugleich könnte ich trotzdem weiterhin meine Lust ausleben, denn gerade bei den Positiven gibt es eine Menge, die auf Grund ihrer Diagnose auf ein Leben voller Lust verzichten und die deswegen ein Leben zweiter Klasse fuhren müssen. Es hat mich viel Kraft gekostet, Bogdan davon zu überzeugen, dass ich dieses Leben an seiner Seite wirklich will. Er hat mir erst nicht geglaubt. Aber seit dem ich mein Studium aufgegeben habe und für ihn in Budapest auf den Strassenstrich im Drogenviertel gegangen bin, weiß er, wie ernst mir die Sache ist. Inzwischen leben wir aber wieder in Deutschland. Positiv bin ich leider noch nicht, aber wir haben jetzt beschlossen, das Bogdan ein paar Wochen seine Medikamente absetzt um wieder ansteckend zu sein. Seit dem ist unser Se viel erfüllter und ich habe kaum noch Lust auf andere Männer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (17)
am 19.02.2016 um 15:30 Uhr
Hi Annika,da kann ich dir leider keinen Rat geben,der allen Situationen gerecht wird.Sich pozzen lassen ist okay,sich schwängern lassen auch,aber beides zusammen ,dass würde ich nicht machen,dem ungeborenem Kind zuliebe.Die Entscheidung mußt du für dich jetzt selbst treffen.Ich weiß,du bist jetzt genauso Schlau wie vorher,aber einen anderen Rat kann ich dir nicht geben.Wenn ich diese Entscheidung treffen müßte,ich würde auf das Kind verzichten.Ihr hättet dann keine Verpflichtung und du könntest zu 100 Prozent ihm gehören,ihm dienen und voll und ganz seine Fickstute sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (7)
am 23.02.2016 um 12:26 Uhr
Ich denke mal,dass dies die einzig richtige Entscheidung sein wird.Dein Freund soll dir ein paar Samenspender aussuchen,von denen du dich dann dick ficken läst.Am besten sind immer gleich mehrere,da ist die Wahrscheinlichkeit um so größer,dass es bald klappt.Wenn es dann soweit ist,kannst du immer noch entscheiden ,bzw dein Freund,ob du dich pozzen lassen willst .Aber im Vordergrund steht ein gesundes Kind.Dannach kannst du dich voll und ganz ihm als Fickhure hingeben und all das machen,was er von dir verlangt.Ich muß ganz ehrlich sagen,dass ich in einigen Beziehungen genauso ticke wie du aber leider kann man einige Sachen halt nur einmal erleben.Vielleicht kommt ja mal der Tag,aber da muß alles passen,an dem ich einen geheimen Traum von mir verwirklichen kann.Sei lieb gegrüßt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (6)
am 26.02.2016 um 07:35 Uhr
Hi,meine Süße.Was soll ich sagen,du bist eine wundervolle Frau.Schade,dass wir uns nicht kennen,ich bewundere dich ebenfals.So eine starke und doch schwache Persönlichkeit gibt es nicht viele.Ich wäre glücklich,dich näher zu kennen,ich würde sehr gern auch sex mit dir haben.Ich stelle mir es sehr schön vor,deine frisch besamte Möse auszulecken,vorausgesetzt,du kannst auch was mit Frauen anfangen.Ich gebe dir recht in der Beziehung,dass ich bereits einen Punkt erreicht habe,bei dem ich genau weiß,wie es geschehen soll.Du bist noch in der Babyplanung und ich hoffe und wünsche ,dass dir recht bald ein Freier ein Kind in den Bauch spritzt.Mein Sohn ist mittlerweile 7 Jahre und lebt bei seinem/meinem Vater.Deshalb habe ich mir schon länger auch Gedanken machen können,was einmal wird..Auch für mich soll es die höchste Form der Erfüllung sein und zu einer unendlichen Lust führen,die dann schließlich zum finalen Akt gelangt.Gern würde ich mit dir schlafen und an meinem nackten Körper dir zeigen,wie es geschehen soll.Hast du mit deinem Freund auch schon darüber gesprochen,wir reden oft darüber und haben auch schon einige male spielerisch geübt.Es war immer sehr erregend.So,meine Süße,wünsche dir ein schönes,erfolgreiches WE.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 27.02.2016 um 18:34 Uhr
Schade,die andere Thematik ist wahrscheinlich für Außenstehende nicht nachvollziehbar.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (6)
am 25.04.2016 um 11:15 Uhr
bin auch HIV und habe es mir bewusst einficken lassen von meinen Lover.Wir gehen auch oft zu Fickparties wo nur ohne Gummis gevögelt wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 27.04.2016 um 13:09 Uhr
ja ,ich suche die Bedeutung, diese Risikofickerei bei Euch zu verstehen. Ich denke, dass es wie bei LEBRAKRANKEN in den Gruben einhergeht..da draußen ist die Welt für Euch nicht zugänglich, also macht ihr was für euch geil ist, nur für euch und immer heftiger ...aber.......da draußen werden die Kosten bezahlt die ihr verursacht......wo ist da das Gewissen..die Verantwortung für das Leben ansich......geht mal in euch....es lohnt sich..

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 08.05.2016 um 19:50 Uhr
Ich will auch. Aber zahle nicht, sondern will bezahlt werden dafür dass ich mir HIV einfange!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.06.2016 um 23:39 Uhr
Ihr spinnt doch! So was sich zu wünschen und bewusst diese Krankheit verbreiten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 13.06.2016 um 07:45 Uhr
ich ficke immer ohne gummi, egal ob sie gesund ist oder nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 29.06.2016 um 10:04 Uhr
Bin auch mal wieder hier,aber da scheint nicht mehr viel los zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 29.06.2016 um 19:52 Uhr
Hallo Doreen_95.Berichte uns doch mal wie es dir gesundheitlich geht?Hast du Schmerzen? Nimmst du Pillen?Wie viele haben sich bei dir angesteckt?Wirst du da nicht angezeigt wenn du die Krankheit bewusst verbreitest?Danke für deine Antworten.Ist sicher sehr interresant.LG Rammler

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 30.06.2016 um 07:40 Uhr
Hallo Rammler,mir gehts echt gut und fühle mich auch gut.Warum soll ich Schmerzen haben? Ich trage denn HIV Virus in mir,der ist aber nicht oder noch nicht ausgebrochen.Das ist etwa so als wenn jemand einen Krebserreger in sich trägt der aber nicht ausbricht und denn Körper angreifft.Nun, über HIV und AIDS kann sich jeder im Internet oder bei Beratungsstellen sehr gut infomieren.Nun zu dem anzeigen wegen dem ficken.Jeder der mich vögeln will dem sage ich bescheid was Sache ist und dann ist es jedem selbst überlassen ob er ficken will oder nicht,ob er beim ficken benutzt oder seinen Pimmel blank reinsteckt.Es gibt sehr viele Männer wie auch Frauen die diesen besonderen Kick suchen und manche sogar geld dafür bezahlen. Ich hoffe das ich dir etwas weiterhelfen konnte.LG Doreen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.06.2016 um 14:33 Uhr
Danke für deine Antwort Doreen.Weist du ich dachte das es eine aggresive Krankheit ist und die dich in kurzer Zeit dahinrafft.Der Kik so eine positive Frau zu ficken ist sicher richtig geil.Ich denke auch das der Schwanz viel härter wird länger steht und mehr Sperma absprizt.Hast du denn schon Kinder und bist verheiratet?Wo oder in welcher Stadt finden den solche Fickpartys statt?Freue mich auf Antwort.Danke

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 30.06.2016 um 16:57 Uhr
Wenn der Virus mal ausbrechen sollte dann wird es auch mit mir bald dahin gehen,aber da denke ich nicht dran.Sicher sind die Männer viel geiler wenn sie wissen das sie ohne Gummi eine HIV infizierte ficken.Ich habe keine Kinder aber einen festen Freund der auch HIV hat,oder von dem ich es bewusst bekommen habe.Die Partys sind rein Privat,keiner unter 18 Jahre darf da rein und die Treffen sind oft an verschiedenen Orten.Es gibt aber auch im Internet Huren die sich anbieten das man ihre Infizierten Muschis blank ficken kann. LG Doreen

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 05.07.2016 um 20:15 Uhr
Hallo Doreen_95.

Die Antworten haben mich auch sehr interessiert. AO Huren finden sich auf diversen Seiten. Aber wo gibt es solche die ihren Status angeben oder so ähnlich.

LG

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 06.07.2016 um 13:37 Uhr
Hallo Doreen.Danke für deine Antwort.Beschreibe doch mal wie dein Leben aussieht.Nimmst du Tabletten.Gehst du arbeiten?Oder bist du krank geschrieben?Oder bekommst du eine Rente?Wie läuft das so.Kannst mir ruhig alles beantworten.Ich freue mich darauf.Danke.LG Rammler

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 13.07.2016 um 17:44 Uhr
Hi, also ich kann das Verlangen verstehen. Wenn ich es bewusst bekomme dann werde ich nicht irgendwann davon überrascht. Also ich würde mich sehr freuen wenn sich hier noch mehr Leute äußern würden. Haben sich hier Sehnsüchtige mit bereits infizierten ggf. getroffen und wie war es? Hoffe auch das es Doreen_95 gut geht und sie sich nochmal meldet.

Mich interessiert dieses Thema hier sehr und ich gucke Täglich, ob es schon was neues gibt.

Magdalena19 wie geht es dir? Du schriebst ja das die Männer immer einen noch härteren bekommen wenn Sie bescheid wissen. Ist das immer so oder waren das nur ausnahmen?

Ich hatte ein solchen Fall noch nicht habe bisher immer Verhütet und daher stellte sich mir die Frage nie.

Aber bin für alle weiteren Kommentare sehr dankbar.

Wie geht es eigentlich dem Ersteller des Themas? Erfolgreich gewesen?

LG

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 18.08.2016 um 17:34 Uhr
Ich finde nach wie vor den Weg von gugu am mutigsten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2016 um 22:20 Uhr
Ja der Gedanke hat was ,meiner wird da besonders Hard Suche so eine Frau.wer hat einen Tipp.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2016 um 15:45 Uhr
Mich hat auch vor so 3 Wochen ein geiles Paar gefragt ob ich nicht Bock habe auf Risiko zu ficken.Sie beiden stehen da voll drauf und suchen immer wieder eine Sexpartnerin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 30.08.2016 um 06:36 Uhr
Sachen gibts,die gibts gar nicht...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 30.08.2016 um 11:45 Uhr
Das glaubst du gar nicht was es alles gibt,da ist fast nichts unmöglich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2016 um 15:21 Uhr
Hallöchen, wollte mich mal kurz melden und schauen was hier noch so abgeht.Mir selbst gehts soweit gut und will noch lange Spass haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 23.10.2016 um 14:02 Uhr
Meine Eltern sind seit 7 Jahren geschieden und ich wohne bei meiner Mutter. Meine Mutter hat wechselnde Fickpartner. Wenn ich zuhause bin, bekomme ich mit, wie es ihr von den Männern ordentlich besorgt wir.

Habe außer blank ficken noch den weiteren Kick gesucht. Habe mich dann einer Girlgruppe angeschlossen, die sich pozzen lässt. Seit der letzten Pozz-Party habe ich auch angefangen zu koksen.

Seit einem halben Jahr hat meine Mutter einen Neger, sein Name ist Elias, als Stecher. Sie ist ihm schon hörig. Als ich mal früher als sonst nachhause kam, sah ich meine Mutter und drei Neger im Wohnzimmer bumsen. Nach einer Weile merke ich, das Elias nicht dabei ist. Ich schaute mich um sah fünf Gläser, Alkoholflaschen, ein leeres Silbertablett und ein Röhrchen. Als ich mich umdrehte und gehen wollte, stieß ich mit Elias zusammen. Hallo Petra, hallo Elias sagte ich verdutzt. Deine Mutter hat sehr viel Spaß. Wenn du auch soviel Spaß haben willst, kannst du ruhig mitmachen. Ich regale das schon mit deiner Mutter. Ich lief mit verdutztem Gesicht nach oben in mein Zimmer. Legte mich ins Bett und war extrem geil. Nach etwa halben Stunde klopfte es an meiner Tür und meine Mutter kam mit einem Body (vorne und hinten frei im Schritt) bekleidet in mein Zimmer zur mir ans Bett. Sie erklärte mir, das sie auf unserem gemeinsamen Laptop feststellte hat, das ich auf diversen Internetseiten (pozzen, breeding usw.) Interesse gezeigt habe und über meine Erfahrungen mich äußerte. Bei meiner Mutter hatte sich auch nun Interesse gezeigt und sie ging selber auf die Suche. Dabei hat sie Elias und seine Freunde Kennengelernt. Sie lässt sich von Anfang an ohne Gummi und Verhütung in die Votze, Arsch und Mund bumsen und spritzen. Heist das, die Neger sind HIV infiziert? Zum Teil. Das ist ja krass.

Seit diesem Abend lassen sich meine Mutter und ich uns gemeinsam in unserm Haus pozzen und breeding. Der Koks machte auch immer mehr Einzug in unsere Sexpartys. Wir sind auch nicht mehr so wählerisch gewesen, jeder ob weiß oder schwarz durfte uns gnadenlos benützen. Auch ein Teil meiner Pozzen-Freundinen haben sich zu uns gesellt. Die jüngste von uns Sandra 18 Jahre und meine Mutter sind jetzt Schwanger, aber noch nicht infiziert. Sie nehmen natürlich in der Schwangerschaftszeit weiterhin an den Partys teil. Ich und zwei andere Frauen wurden mittlerweile erfolgreich infiziert. Seitdem sind wir in der Szene sehr begehrt bei den Männern. Jetzt versuchen wir drei den Kick durch Koks zu erhöhen. Damit wir uns den Koks auch so oft leisten können, gingen wir auch schon in Frankfurt am Bahnhof auf den Strich.

Ich hoffe es geht noch lange gut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (5)
am 25.10.2016 um 12:43 Uhr
hab da schon einiges gehört das sich besonders Frauen aber auch sehr junge Mädchen schon pozzen lassen wollen.Da ich auch nicht auf ficken mit Gummis stehe könnte es mich auch mal erwischen,doch merkt man es wenn Mann oder Frau HIV sind?

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (15)
am 26.10.2016 um 20:19 Uhr
Hey. Hier geht ja wieder was. Liest sich gut. Möchte auch eine schwänger und gerne HIV positiv werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2016 um 21:44 Uhr
Hallo miteinander, habe ein Problem und deshalb unter anderem im Internet nach einer Antwort gesucht. So bin ich auch hier gelandet.

Ich bin HIV positiv und habe seit 8 Monaten eine sehr süße Freundin. Sie weis von Anfang an bescheid und deshalb ficken wir mit Gummi, kein blasen ohne Gummi und kein Sperma schlucken usw.. Obwohl ich sie mit lecken, fingern und ficken (mit Gummi) zum Orgasmus bringe. Möchte sie jetzt mehr. Ihre Freundinnen (zwei von fünf HIV positiv) schwärmen vom blank ficken in Fotze/Arsch und blasen ohne Gummi. Vor allem möchte sie, das ich ihr das Sperma in die Fotze, Mund spritze. Sie will unbedingt Sperma schlucken.

Ich möchte aber nicht, das ich dieses zierliche,lustige und liebevolle 18 jährige Mädchen infiziere. Ich bin ihr erster "richtiger" Sexpartner. Bei meinen Vorgängern hatte sie "nur" Petting und blasen mit Gummi.

Was soll ich machen? Als Freundin möchte ich sie auch nicht verlieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (7)
am 26.10.2016 um 22:35 Uhr
Ganz schön ehrlich,Du hast meinen
Respekt

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 30.10.2016 um 13:01 Uhr
Meine Freundin und ich sind hier zufällig drauf gestossen und lesen hier voller intresse.Wir werden da immer so geil das wir auch gleich ficken müssen.Meine süsse lässt sich auch mal gerne von anderen poppen die sie in der Disco oder auf Paties kennen lernt.Ich stehe da drauf wenn sie mit ganz Fremden ohne Gummi fickt mit dem Risiko sie mit irgendwas anzustecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 31.10.2016 um 09:16 Uhr
Petra 25,ich bin auch mal dabei wenn sie mit einen ander fickt oder sie erzählt es mir wenn sie mit einen anderen bumst.Das macht mich so sehr geil wenn ich es sehe oder sie es mir sagt das wir sofort ficken oft lecke ich sie vorher noch auch wenn sie anderes Sperma in der Ftze hat. Meine Freundin ficke ich ohne Gummi,she keinen Grund mir so nen scheiss Ding über denn Schwanz zu ziehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 31.10.2016 um 12:55 Uhr
seh ich auch so, immer ohne.
hatte das selbe mit meiner exfreundin auch.
ich bin da dem reiz der ansteckung auch verfallen, allerdings hat es damals für was nachhaltiges nicht gereicht.. :D

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2016 um 17:16 Uhr
Am Samstag wurde ich von einer Freundin (praktiziert barebacking) zur einer privaten Party in einem großen Swingerclub eingeladen.

Die Party war gut besucht. Es gab Räume, bei denen man durch ein Schildchen auf die hier praktizierende Sexpraktiken (barebacking, Gang Bang, absichtliche Schwängerung, pozzen usw.) hingewiesen wurde. Die rechtlichen Räumlichkeiten wurden wie in einem Swingerclub üblich genutzt. Es gab keine Kleiderordnung. Alles war möglich.

An der Bar lernte ich die bildhübsche 19 jährige Anita kennen. Beim unterhalten teilte mir Anita mit, das sie seit dem 16 Lebenjahr immer mit Gummi fickte, wie es ihre Eltern forderten. Als aber ihre Eltern sich bei mehreren Sex-Urlauben im südlichen Afrika mit dem HIV-Virus infiziert, fing sie an barebacking zu betreibt. Vor einem halben Jahr ist zuerst die Mutter, dann der Vater an Aids elendig verreckt. Deshalb hat sie entschieden sich pozzen zu lassen. Und heute wollte sie sich von mehreren Männern nacheinander pozzen lassen. Sie bat mich, sie beim vorhaben als gepozzte zu unterstützen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2016 um 22:47 Uhr
Im Pozz-Raum war niemand. Anita legte sich auf eine Liege und ich küsste und streichelte sie. Während dem lecken der Fotze lies ich meine Finger über ihren Kitzler kreisen. Dann fingerte ich sie mit einem Finger. Durch ihr immer häufiges stöhnen und heben des Beckens wurde ich ermutigt ihr noch weitere Finger in die schon nasse Fotze zu stecken. Ich merkte, das sie sich ganz fallen lies und versuchte immer wieder meine Hand in ihre Fotze zu schieben. Sie begann immer lauter zu stöhnen. Ihr erster Orgasmus kündigte sich an. Es trat ein Mann an ihre Seite, der sich von ihr den Schwanz wichsen lies, während er ihre Brüste streichelte. Mir wurde ein Schwanz vors Gesicht gehalten, den ich dann blies. Ein Mann kniete sich vor Anitas Fotze und leckte sie. Drei weitere Männer kamen in den Raum und kümmerten sich um Anita. Die Männer fickten und spritzten ihr infiziertes Sperma in ihre Fotze und Mund. Sie versuchte soviel wie möglich zu schlucken. Ich sorgte durch blasen und wichsen, das die Schwänze ihre Standfestigkeit nicht verloren. So konnten die 6 Männern sie jetzt in den Arsch ficken und besamen. Einige mussten beim Arschficken ganz heftig zur Sache gegangen sein, den die beiden letzten zwei Schwänze waren Sperma und Blut verschmiert. Nach ihrem vermutlich 3 oder 4 Orgasmus war sie so aufgegeilt, das sie auch alle abgespritzten Schwänze aus dem Arsch ableckte.

Nach dem Duschen trafen wir uns an der Bar. Sie bedankte sich bei mir für die Unterstützung. Ich fragte sie, ob sie schon mal mit schwarzen gefickt hätte, was sie verneinte. Wenn sie Interesse hätte, könnte sie mich anrufen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 01.11.2016 um 12:09 Uhr
Hier ist mal wieder was los,is doch geil. Ich habe selbst schon mit einen gefickt die HIV hat,aber ich habe mich nicht angesteckt.Meine Partnerin ist eine AO Hobbyhure und ich ficke oft verkommene Junkienutten ohne Gummi. Ich lese mich hier immer gerne durch die Storys die echt geil machen. An Petra 25,vögelst du noch zusammen mit deiner Mutter mit schwarzen und seit ihr immer noch auf Drogen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 01.11.2016 um 12:12 Uhr
Hi miteinander. Nach der Scheidung meiner Eltern wohne ich mit meiner Mutter in unserem 3 stöckigen Reihenhaus im Dachgeschoss.

Seit ca. 1 Jahr ist meine Mutter mit 3 Männer einzeln/zur zweit/zur dritt zusammen. Eines Wochenende, kam ich früher von der Disko/Freundin und sah durch die offene Schlafzimmertür, wie meine Mutter von einem in den Arsch und vom anderen in den Mund gefickt wurde. Der Dritte fickte den Arschficker meiner Mutter in dessen Arsch. Ich wurde so geil, das ich es mir solange machte, bis ich ich kam.

Seitdem versuche ich meine Mutter öfters beim Sex zu beobachten und besorge es mir dabei. Es ist geil wie die Männer ihr in den Mund/Fotze/Arsch/Gesicht und Körper spritzen. Sie sieht dann ganz fertig aber Glücklich aus. Leider habe ich noch keinen Freund, der mich so Glücklich macht.

Mich geilt es auch auf, wenn ich sie im Bad, Schlafzimmer nackt sehe. Ich unterhalte mich extra lange mit ihr, damit ich ihren nackten Körper ansehen kann.

Gestern

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 01.11.2016 um 14:55 Uhr
Sorry. Musste aufhören, meine Mutter hat zum essen gerufen.

Gestern am Sonntag nachmittag, sie dachte ich wäre bis 20 Uhr bei einer Freundin, konnte ich sie wieder beim ficken beobachten. Der gerade meine Mutter in den Mund fickte, sagte, wir haben dich bestimmt bald erfolgreich gepozzt du ao bitch. Meine Mutter lächelte und schluckte das Sperma, was er ihr in den Mund gespritzt hat.

Gestern/heute habe ich im Internet gepozzt gegoogelt. War erschrocken, was ich da gelesen habe. Weis nicht, wie ich meine Mutter darauf ansprechen soll. Habe dich beim Sex machen gesehen ..., das ist doch scheiße. Würde gerne mit ihr darüber sprechen.

Wie ich hier lese, werden auch Fragen beantwortet. Wer kann mir helfen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 02.11.2016 um 20:31 Uhr
Annabell_17 ist dein Bekannter Mark bi? Haben die beiden es dir gut besorgt und deine Löcher mit infiziertem Sperma abgefüllt?.

Ich lasse mich gerne von Bi-Männer in alle Löcher ohne Gummi ficken. Besonders geil werde ich, wenn ich von einem in meinen Mund gefickt werde, während der andere mir in den Arsch fickt und der von einem anderen auch in den Arsch gefickt wird. Die Stösse sind dann mega geil. Wenn sie mir noch die Ficksahne in den Mund spritzen und ich alles Schlucke, bin ich total befriedigt. Kommt leider selten vor.

Spiele mit dem Gedanken mich absichtlich pozzen zu lassen. Ist es nach dem zweiten/dritten Mal immer noch geil sich pozzen zu lassen?
Lg Veronika

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (3)
am 02.11.2016 um 23:15 Uhr
Hallo Lena.Rede so schnell wie möglich mit deiner Mutter.Sag ihr das du sie beobachtest hast und ganz erschrocken bist was sie sich antut.Du brauchst sie sie verreckt jämmerlich und du stehst allein da!Bitte warte nicht so lang vielleicht hört sie ja auf dich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 03.11.2016 um 01:43 Uhr
Seit 22 Jahren verheiratet, ohne Kinder. Seit ca. 3 Jahren Swinger. Mit Fremden nur mit Gummi, mit Freunden auch mal ohne Gummi gefickt, nimmt die Pille.

Seitdem wir ab und zu auf Privatpartys gehen, kommt es durch Geilheit und Alkoholgenuss vor, das wir auch ohne Gummi und getrennt mit Fremden ficken.

Weil meine Frau große Schwänze (habe einen) und Sperma liebt, hat sie den Wunsch geäußert sich von einem Schwarzen ficken zu lassen.

Auf einer Privatparty mit dem Event "pozzen" haben zwei weiße Frauen (ca. 55 Jahre) sich von 4 weißen und 3 schwarzen Männern, sowie einer schwarzen Frau pozzen lassen.

Meine Frau hat sich an diesem Abend sehr für die schwarzen interessiert. Hatte trotz etlicher alkoholischer Drinks aber nicht den Mut einen dieser jungen Schwarzen anzusprechen. So habe ich die Initiative ergriffen und einen dieser jungen schwarzen gebeten mit meiner Frau zu tanzen.

Nach ein paar Tänzen war meine Frau und der junge Schwarze nicht mehr auf der Tanzfläche zu sehen. Nach einem weitern Drink an der Bar, ging ich nach hier zu schauen. In einem verschlossenem Raum, in den man durch drei mittelgroße Fenster hereinschauen konnte, sah ich durch das noch eine frei Fenster den jungen schwarzen meine auf dem Rücken liegend Frau in die Fotze ficken. Während die schwarze Frau meine Frau küsste und sie am ganzen Körper streichelte. Der Schwarze zog seinen mit Gummi überzogenen großen Schwanz aus der Fotze und steckte ihr in den Mund. Die Schwarze leckte die Fotze und bearbeitete den Kitzler mit den Fingern. Wie ich sehen konnte durchströmte meine Frau ein Orgasmus. Die Frauen küssten sich und redeten angeregt miteinander. Als der Schwarze mit seinem Gummi überzogenen Schwanz in die Fotze stoßen wollte setze sich meine Frau auf und zog dem Schwarzen den Gummi vom Schwanz und forderte ihn auf sie blank zu ficken. Die Zuschauer an den anderen Fenstern ließen Sprüche von sich. Jetzt haben sie die weiße Schlampe soweit. Die lässt sich jetzt pozzen. Schau mal, die beiden anderen Schwarzen sind auch im Raum und ficken sie abwechselnd blank in den Mund, Fotze und Arsch. Jetzt spritzen sie ihr den Virus in alle Löcher. Die Sau schluckt das infizierte Sperma. Jetzt haben die aus ihr eine Pozz-Hure gemacht.

Ich ging wieder zur Bar. Meine Frau kam eine halbe Stunde später zu mir und bedankte sich, das ich ihr dieses mega geile Erlebnis ermöglichte.

Sie ging dann auf unser Übernachtszimmer um sich etwas hinzulegen. Während ihrer Abwesenheit habe ich dann mit der HIV-Virus infizierten Schwarzen blank gefickt. Meine Frau hatte recht es ist ein mega geiles Gefühl.

Jetzt suchen wir immer mehr den Kick der Gefahr sich anzustecken. Wir besuchen immer häufiger Bars, Clubs usw. in dem auch HIV-infizierte Frauen und Männer verkehren.

Meine Frau verhütet jetzt nicht mehr. Sie will an den fruchtbaren Tagen vorallem mit schwarzen blank ficken. Der Gedanke von einem Schwarzen dick gefickt werden, macht sie wahnsinnig.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (6)
am 06.11.2016 um 09:22 Uhr
Also ich (HIV+) ficke oft Frauen (und Bimänner) die den Kick suchen, sich mit HIV anzustecken. Schön blank das Loch ficken und zum Finale mein PozSperma rein rotzen! Ab und zu ist auch ein Kumpel von mir dabei, dann gibts ne doppelte HIV-Ladung. Rückmeldungen, ob es geklappt hat, bekomme ich fast nie. Bei einem verheirateten Bimann hat es aber geklappt. Nachdem wir uns mehrmals trafen und ich ihn jedesmal ohne Gummi gefickt und in den Arsch gespritzt hatte, machte er einen Test. Der war dann positiv.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (3)
am 12.11.2016 um 21:27 Uhr
Während mein Mann auf Dienstreise war, sind mir die Erzählungen von Tanja nicht aus dem Kopf gegangen. Zuhause (unter der Dusche, im Bett ...) oder in der Arbeit auf der Toilette habe ich es mir selber besorgt, während ich daran dachte, einen Aids Junkie zu bezahlen, damit er mich fickt und sein infiziertes Sperma in mich spritzt oder ich es schlucke.

Ich habe es nicht mehr ausgehalten und Tanja angerufen. Tanja teilte mir freudig mit, das sie jetzt erfolgreich gepozzt wurde. Sie ist HIV+. So stieg in mir das Verlagen auch HIV+ zu werden und bat sie um Hilfe.

Sie hat mich über meine Sexpraktiken und Grenzen ausgefragt und einen Treffen arrangiert. Ich sollte mit nur einen Mantel bekleidet und Handtasche zur einer Tankstelle fahren und dort den WC Schlüssel holen.

Als ich die WC-Tür schließen wollte, drängte sich eine junge Frau durch die Tür. Sie sagte schöne Grüße von Tanja und begann mich zu Küssen und den Mantel aufzuknöpfen. Dann fing sie an meine Fotze zu lecken und mit den Fingern den Kitzler zu bearbeiten. Die Geilheit übernahm meinen Körper. Sie kam wieder hoch und wollte das mit Tanja vereinbarte Geld von mir. Ich griff in meine Handtasche und gab es ihr. Während sie mit dem Handy telefonierte fickte sie mit ihren Fingern meine Fotze.

Als zwei junge Männer in den Raum kamen, sagte sie: Wie ihr sieht, ist die Schlampe bereit, ihr könnt gleich loslegen. Sie will es heute besonders heftig in alle Löcher besorgt bekommen. Ihr Wunsch ist es eurer Aids-Sperma zu Schlucken, also spritzt es ihr ins Maul.

Mit ihren blanken Schwänzen besorgten sie es mir so gut, das ich drei Orgasmen hatte. Sie spritzen mir das infizierte Sperma in den Mund, das ich genussvoll schluckte.

Als wir uns angezogen haben, sah ich, was Tanja in der Bar meinte, mit Sie wolle "sehen", das derjenige infiziert ist. Also Aids hat. Die Männer hatten Hautausschläge an ihren Oberkörpern und Gesicht.

Tanja arrangierte mir noch zwei weitere geile Treffen, bevor mein Mann von der Geschäftsreise nach Hause kam.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (3)
am 14.11.2016 um 22:30 Uhr
Am Samstag vor zwei Wochen auf einer Party meiner Freundin habe ich zwei sympatische junge Männer kennengelernt. Mark war weißer, Dave hatte eine dunkelhäutige Haut. Nach ein paar Longdrinks und tanzen mit beiden,kamen wir uns immer näher. Bei den langsamen Tänzen spürte ich die Schwänze an meinem Körper. Ich wurde richtig geil auf die beiden Schwänze. Im Verlauf des Abends erfuhr ich, das beide Bi sind, was mich freute (Vorliebe für Bi-Männer).

Als ich den beiden signalisierte, das ich mit ihnen ficken will, bestellte Mark ein Taxi. In der Wohnung der beiden legte Dave eine CD in den Player und Mark machte unsere Drinks. Die beiden küssten mich und verwöhnten mich durch streichen am ganzen Körper und fingern an/in der Fotze. Meine Geilheit wurde durch den Farbkontrast und das wichsen der Schwänze, dessen Größe mich schon beeindruckte immer intensiver.

Dave und Mark begannen sich Gummis über die Schwänze zu ziehen. Ich sagte ihnen, das ich ihre großen Schwänze blank in meiner Fotze und Arsch spüren möchte. Dave meinte, das einer von ihnen HIV+ sei und sie beide ohne Gummi ficken, aber nicht mit mir. Der Kick, das einer HIV positiv ist, machte mich Wahnsinnig. Einer wird dir sein verseuchtes Sperma in die Fotze, Arsch oder Mund spritzen. Ich zog ihnen die Gummis von den Schwänzen und begann sie abwechseln zu blassen. Jetzt sieg auch die Geilheit in den beiden. Wir fickten und lecken/blassen jeder mit jedem. Ich forderte sie auf: Spritz mir eurer Sperma in alle Löcher. Pozzt mich.

Am Morgen Dusche ich mir das am Körper, Gesicht und Fotze klebende Sperma ab. Das verlangen nach mehr fühlte ich in mir.

So hatte ich am letzten Wochenende wieder ein Treffen mit den beiden.
Weil sie meine Geilheit am "Russischem Roulett" erkannten, haben sie zwei weitere Männer eingeladen, wobei wieder einer HIV+ ist.

Die Männern besorgten mir fünf Orgasmen. Sie fickten mich in alle Löcher und spritzen ihr Sperma auf meinen Körper/Gesicht und in den Mund. Ich schluckte das Sperma mit Genuss und dem Gedanken welches Sperma ist HIV verseucht und pozzt mich. Die Geilheit in mir wurde durch das Ficken der Männer untereinander und mit mir unbeschreiblich.

Mein verlangen in "Russischem Roulett" gepozzt zu werden ist so groß, das ich Mark und Dave gebeten habe, ein Pozz-Gangbang Treffen für mich zur organisieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (1)
am 16.11.2016 um 21:02 Uhr
Hallo Leute hier geht ja wieder ordentlich was ab. Ich habe jetzt auch ein paar geile Erlebnisse hinter mir.

Vor 6 Wochen habe ich das Risiko bewusst in Kauf genommen und mich mit einer heißen Maus verabredet. Sie ist seit 12 Wochen positiv und nicht in Behandlung laut ihrer Aussage das erfuhr ich im Anschluss.

Zuerst hatten wir einen netten Abend im Kino und dann bei mir @Home.

Wir fickten zuerst mit Gummi, doch dann streifte Sie ihn mir runter und ich fickte Sie ohne. Nachher meinte Sie das es bestimmt geklappt hat, ich sagte warum? Sie meinte ich nehme keine Meds und darum ist ihre Ansteckung sehr gegeben.

Bisher war der Test negativ. Wie wahrscheinlich ist es wirklich? Also direkt beim ersten mal.

LG

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (1)
am 18.11.2016 um 17:26 Uhr
Hab Gestern wieder eine geile Dame blank ficken dürfen. Die hab ich in einem Sex-Forum kennen gelernt. In dem Forum bin ich offen HIV+ und das ich nur ohne Gummi ficke. Die Dame suchte den Kick! Ich hab ihr den 3x erfüllt ;). Naja gut, beim dritten mal kam bei mir nichts mehr raus ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 18 

KommentareKommentare (1)
am 18.11.2016 um 19:46 Uhr
Ich find es gut das es solche Frauen gibt. Gibt es im Raum Dortmund eine W (positiv) die es mit mir machen möchte? Ich möchte mich pozzen lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
am 25.11.2016 um 17:33 Uhr
Ich war letztes Mal in einer Disco mit meiner Freundin,wir beide waren total Betrunken,und haben uns an denn beiden tanzenden schwarzen ran gemacht,ich hab nicht lange gezögert und habe angefangen ihn zu küssen,er hat sofort mit gemacht,als meine Freundin das sah hat auch sie angefangen ihre Disco Bekanntschaft zu küssen! Wir setzen uns noch kurz hin um die Drinks auszutrinken , und dabei fingerte er mir unter mein Kleid hart und tief meine fotze und reibte mein Kitzler ,sein Freund wurde davon so geil ,er hat sofort ein Taxi bestellt. Etwa 20min später kam das Taxi! 10min später waren wir bei ihn zuhause! Meine Freundin trieb es mit seinen Freund neben uns auf dem Sofa, und ich leckte meiner Disco Bekanntschaft erstmal denn arsch und steckte in tief meine Zunge rein und raus ,dann legte ich mich aufs Bett und er leckte mir meine fotze und mein arschloch , ich sagte ihn er soll mich hart in die fotze ficken und danach in mein arsch,neben uns auf dem Tisch lagen Kondome,aber ich wollte keins ,ich wollte seine blanke Latte in meiner fotze und ihn mein arsch spühren. Er Spritze seine geile fick Sahne in mein arsch ,danach trieben wir es nochmal ,nur in arsch ,und wieder Spritze er mir seine geile wichse in arsch. 2wocjen später merkte ich eine miese Grippe,und wusste dann der Typ hat mich höstwahrscheinlich geprozzt. Also ging ich zum Arzt .und bekamm wenige Wochen das Ergebnis..positiv!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 22 

KommentareKommentare (3)
am 28.11.2016 um 15:04 Uhr
Am We hatten meine Freundin und ich ein Treffen mit drei Junkies,zwei Kerle und eine Frau.Meine Freundin lies sich von beiden blank ficken und die beiden spritzten ihr infiziertes Sperma in ihre Fotze und Arsch.Ich fickte die infizierte Junkiefotze und rotze meinen Saft in ihre Fotze dann leckte ich beide und schluckte das geile Sperma während mich einer der Junkies in meinen Arsch fickte und mir sein verseuchtes Sperma in den Darm spritzte.Es ist auch geil mit Blacks zu ficken die HIV sind und mit dennen geile Parties zu machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 22 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 30.11.2016 um 12:18 Uhr
Es ist einfach nur geil was mein Mann und ich hier so lesen und ich mich seit einigen Monaten nur noch blank von irgendwelchen Männern vögeln lasse.Wir haben eine Frau kennen gelernt die einige Leute kennt die HIV haben und geile Parties feiern zu denn ich gerne gehe.Nach dem heissen Sex mit diesen Leuten besteigt mich immer noch mein Mann was ihm besonders geil macht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 25 

KommentareKommentare (6)
am 02.12.2016 um 16:11 Uhr
Mein Mann hat mal eine 18jährige HIV+ Junkienutte mitgebracht. Die hat es sich von uns für wenig Geld hart (firsten in Fotze und Arsch, Deepthroating mit Schwanz und Dildo) besorgen lassen. Seitdem trafen wir uns in Regelmäßigen Abständen mit ihr und weiteren Junkies/-nutten in unserem Wochenendhaus.
Mit der Zeit sind aus den harten Fick Treffen harte und perverse (firsten mit Gegenständen, beim ficken den anderen würgen, anpissen und anscheißen usw.) Gruppensex Orgien geworden.
Die Junkies/-nutten haben natürlich auch gekifft, gekokst und sich Heroin gespritzt.
Um unsere Hemmschwelle bei manchen Sexpraktiken zu überwinden, begannen mein Mann und ich auch an zu koksen.

Jetzt ziehen wir uns kurz vor den Treffen Koks durch die Nase, damit wir zugedröhnt ungehemmt gleich loslegen können.

Vor ca. 14 Wochen besuchten uns wiedermal unsere Wochenendhaus Nachbarn (Silke 28, Matthias 35). Nach ein paar Flaschen Wein und Bier, überredeten wir die beide mit uns zu koksen. Bei einem weiteren Treffen mit viel Alkohol, erfuhren wir von den beiden, das sie nach einem neuen Kick in ihrem Sexleben suchen würden. Wir teilten ihnen mit, das wir HIV+ seinen und ob ein Fick mit Gummi mit uns für sie ein neuer Kick wäre. Nach weiteren Gläsern Alkohol landen wir vier in unserem Bett und fickten mit Gummi jeder mit jedem. In den weiteren Wochen besuchten uns die beiden noch ein paar Mal. Silke besuchte mich immer häufiger, wenn ihr Mann geschäftlich unterwegs war. Dann hatte ich mit der geilen Schlampe immer heißen Lesbensex, der immer extremer wurde (firsten in die Fotze und Arsch, Deepthroating mit Dildo).

Sie zog sich auch immer häufiger den Koks durch die Nase und lies sich von meinem Mann blank in die Fotze, Arsch und Mund ficken. Weil sie unbedingt gepozzt werden will, muss mein Mann ihr sein infizierte Sperma in alle Löcher spritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 28 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.12.2016 um 20:36 Uhr
Leute ich habe heute morgen was total geiles erlebt. Ich bin als Betreuer für depressive Patienten zuständig. Eine Sie die ich auch aus meiner Schulzeit kenne habe ich heute wieder getroffen.
Damals guckte Sie mich mit dem Arsch nicht an. Sie erkannte mich nicht glaube ich, Sie hatte einen sehr emotionalen Ausbruch und ich beruhigte Sie. Ich habe mich um Sie genauso gekümmert wie um jeden anderen auch.
Wir sprachen ein wenig als Sie meinte soll ich dir einen blasen? Ich total erschrocken, nein das geht doch nicht. Sie OK dann nicht. Ich bin dann auch erstmal weiter meiner Arbeit nachgehen gegangen. Das Angebot ging mir nicht mehr aus dem Kopf.
Dann trafen wir uns draußen auf dem Gelände. Und Sie machte das Angebot erneut dabei griff Sie mir in den Schritt. Ich bin der geilheit erlegen und wir sind in den Keller gegangen. Und es wurde wild gefummelt und ich fingerte ihre Fotze. Dann lutschte Sie mich so heftig das ich schon fast in ihrem Mund gespritzt hätte.
Sie sagte fick mich oder spritz mir ins Maul.
Hammer dachte ich und holte ein Gummi aus meinem Portmonee.
Und ich fickte Sie im stehen, da sagte Sie fick mir nochmal ins Maul. Ich dachte was geht hier ab und tat es. Sie meinte jetzt fickst du mich ohne Gummi, ich erwiderte das geht nicht. Warum fragte Sie ich ihr erzählt das ich ein paar Risiko Kontakte hatte, da sagte Sie mir wenn es dir egal ist das du positiv werden könntest dann tu es. Ich guckte Sie fragend an und Sie meinte ich bin seit jahren positiv durch meinen Ex-Mann. Deshalb bin ich abgerutscht und habe Depressionen.
Wir fickten ohne Gummi ich steckte meinen Schwanz in alle Löcher.
Ich spritze in ihren Arsch ab. Danach verabredeten wir uns für Nachmittags zum quatschen wo Sie mir alles ganz genau erzählt hat.
Wir wollen uns jetzt öfters treffen mal sehen was noch geht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 31 

KommentareKommentare (1)
am 06.12.2016 um 02:14 Uhr
Letzte Woche Dienstag besuchte mich Silke. Ihr Mann Matthias ist über die neuen Sexpraktiken, die beide miteinander und mit uns ausleben erfreut. Weis aber nicht das seine Frau sich zur einer HIV-Spermageilen verkoksten AO Bi-Nutte gewandelt hat und es weiter ausleben möchte. Wir sollten beim nächsten Treffen Matthias dazu bringen, das er blank mit Anika fickt. Noch besser wäre es, wenn mein Mann Sven ihn auch ficken würde. Silke möchte in Zukunft ihr sexuales Verlangen nicht nur bei uns, sondern auch bei sich zuhause und an anderen Orten und auch mit anderen Menschen ausleben. Ich versprach ihr dabei zu helfen.

Am letzten Wochenende hatten wir wieder ein gemeinsames Treffen bei uns. Silke und ich hatten heiße Dessous die im Schritt offen waren. Die Männer hatten ganz enge Slips, so kamen ihre großen Schwänze gut zur Geltung. Nachdem wir schon einiges getrunken hatten, zog sich Silke die ersten Linien Koks durch die Nase.

Es klingelte an der Tür und ich machte den von mir eingeladenen 18-20 Jahre jungen 4 Junkies und 2 Junkienutten die Türe auf. Man sah Mattias an, das er von beiden 18 jährigen Mädels angetan war. So hatten diese auch leichtes Spiel und bliesen Matthias den Schwanz abwechselnd, so das er seine Frau nicht vermisste. Zwei Jungs fingerten die Fotze und das Arschloch der bekiffte Silke. Nach ihrem ersten Orgasmus haben die vier Jungs und mein Mann Silke in unser Luxus Bad getragen. Dort wurde sie in alle Löcher blank gefickt. Als sie von meinem Mann erfuhr, das die Jungs HIV positiv sind, verlange sie gepozzt zu werden. Sie wollte das verseuchte Sperma in Mund, Möse und Arschloch spritzen.

Als ich ins Bad kam, sagte ich einem Bi Junkie, er solle sich wie verabredet um den Mann von Silke kümmern.

Matthias und die beiden Mädel haben mittlerweile sich auch schon ein paar Linien Koks durch die Nase gezogen und Matthias hat in seiner Geilheit die beiden blank in die Fotze und Arsch gefickt. Matthias bumste die eine gerade zum Orgasmus, während die Andere Matthias Arschloch mit den Fingern und Vaseline bearbeitete. So hatte der Junkie keine Probleme seinem Schwanz ins Matthias Arschloch zu stecken. Durch die zwei Mädels wurde Matthias so abgelenkt, das ihm der Arschfick zwar Anfangs schmerzte, aber er in seiner Geilheit es hinnahm und irgendwie doch genossen hat, gefickt zu werden.

Die von Matthias gefickte bekam ihren Orgasmus. Matthias konnte es auch nicht mehr zurückhalten und spritze ihr sein Sperma in die HIV Fotze. Kurz darauf spritzte auch der Junkie sein infizierte Sperma in sein Arschloch.

Jetzt war es an der Zeit, Matthias seine verkomme AO Nutte zu zeigen.

Matthias sah seine am ganzen Körper, Fotze, Gesicht und Haare mit Sperma bespritzte und Scheiße beschmierte Frau auf den Fließen knien. Sie blies den mit Scheiße beschmierten Schwanz von meinem Mann, während sie von den anderen Schwänzen angepisst wurde.
Ihr Mann sah sie Fassungslos an. Ich sagte ihm, das wenn er Silke nicht verlieren möchte, er jetzt auf der Stelle seine versaute AO Bi Schlampe bumsen soll. Wie in trans ging er auf Silke zu, küsste und fickte sie wie ein besessener.

Wir trieben es noch die ganze Nacht miteinander.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 31 

KommentareKommentar schreiben
am 06.12.2016 um 02:54 Uhr
Glückwunsch IchWillEsWissen, jetzt hast Du endlich die PozFotze gefunden, nach der Du so lange gesucht hast. Halt sie gut fest und lass sie nicht wieder los. Mit ihr kannst Du all das machen, wovon Du geträumt hast. Sie wird Dich nicht enttäuschen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 29 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 08.12.2016 um 01:51 Uhr
Seit vielen Jahren gehe ich zweimal im Jahr zum gleichen Zahnarzt zur Kontrolle. Beim letzten Termin bekam ich von einer mir unbekannten jungen Arzthelferin mein 2014 ausgefülltes Formular über Medikamenten Einnahme, Allergien, Krankheiten usw. zum durchlesen, evtl. ergänzen und unterschreiben. Habe bei HIV neben dem Nein jetzt ein Ja geschrieben und unterschrieben. Nach dem Gespräch mit dem Zahnarzt und der Kontrolle, holte ich mir bei der unbekannten Arzthelferin einen neuen Kontrolle Termin. Sie übergab mir den Termin Zettel. Dabei schaute sie mir dauernd lächelnd in die Augen und wir verabschiedeten uns.

Zuhause viel mir auf der Rückseite vom Termin Zettel eine von Hand geschriebene Handy Nummer und ein kleines gemaltes Herz auf. Nach kurzem überlegen habe ich die Handy Nummer angerufen. Ich erkannte die Stimme der jungen Arzthelferin, Patrizia bat mich zur einem Treffen in einem Cafe.

Im Cafe erzählte mir Patrizia, das ich ihr sehr gefalle und sie weitere Kicks bei

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 29 

KommentareKommentare (1)
am 08.12.2016 um 10:53 Uhr
Ich habe auch HIV und wenn ich eine geil finde und es zum Sex kommt sage ich den Frauen/ Girls bescheid.Doch es wundert mich immer wieder das sich dann sehr viele ohne Gummi poppen lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 28 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 10.12.2016 um 03:44 Uhr
Nachdem die meisten gegangen sind, legte sich Patrizia mit dem Rücken auf den Fliesenboden, machte die Beine breit und forderte die zwei jungen Kerle (die auch am Tisch saßen) auf sie blank hart in die Fotze und Mund zu ficken. Sie sollen ihr verseuchtes Sperma tief in sie spritzen damit sie endlich erfolgreich gepozzt wird.

Der eine rammelte ihre Fotze wie ein Kaninchen. Der andere stieß seinen Schwanz so tief in den Mund, das sie Würge Attacken bekam und mehrmals kotzen musste. Manchmal knallte ihr Hinterkopf gegen den Fliesenboden, wenn der Mundficker kräftig in ihre kotzende Mundfotze fickte.

Immer wieder kamen Männer, die beim zuschauen geil wurden und sich die Schwänze wichsten und ihr Sperma auf Patrizia spritzten.

Nachdem die beiden ihr das HIV-infizierte Sperma in mehreren Schüben in sie gespritzt hatten, begann das junge Mädchen die Fotze von Patrizia mit 2 Fingern zu ficken.

Jetzt konnte ich mich nicht mehr zurückhalten. Ich machte den Gürtel meiner Hose auf und holte meinen halb steifen Schwanz heraus. Während ich auf die beiden zuging, wichste ich mir meinen Schwanz. Als das junge Mädchen zu mir schaute, versuchte ich ihr meinen steifen Schwanz in ihre Mundfotze zu stecken. Zu meiner Überraschung ließ sie es zu und ich hielt ihren Kopf mit beiden Händen fest. Während ich sie fickte, fickte Sie Patrizia mit 4 Fingern. Die kleine muss Erfahrungen mit Deepthroat haben, weil sie keinerlei Würge Attacken hatte. Als es mir kam spritzte ich ihr mit mehreren Schüben mein HIV-infiziertes Sperma ganz Tief in den Hals, das sie gezwungen war es zu schlucken.

Nachdem ich von ihr abgelassen habe, begann sie ihre Sperma beschmierte Hand ganz in die Fotze von Patrizia zu stecken. Sie fing an die Fotze mit kräftigen Fickbewegungen zu bearbeiten. Sie beschimpfte Patrizia als Spermageile verkommene AO Junkienutte und wenn sie ihren Job verliert, das Geld für die Pillen auf dem Junkie Straßenstrich verdienen muss. Jetzt hat die kleine Schlampe es geschafft. Patrizia Körper bäumte sich immer wieder auf. Bei dem Versuch ihre Finger im Fliesenboden fest zu krallen brachen ihre Fingernägel ab.
Als sie einen Multiorgasmus bekam schlugen ihr Körper, die Hände und der Kopf solange unkontrolliert gegen den Fliesenboden, bis sie zusammenbrach und liegen blieb.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 34 

KommentareKommentare (1)
am 11.12.2016 um 12:46 Uhr
Ich bin gestern mit meiner alten neuen Bekannten auf einer AO Party gewesen. Ein Paar aus Dortmund hatte zwei Pärchen gesucht. Wir haben uns vorher mit einem Ehepaar getroffen das meine Ficksau kennt.
Auf der Party waren dann doch noch 2 andere Pärchen. Total geil es war alles dort worauf ich stehe, eine farbige eine Punkfotze und eine Thaimaus. Also wir geklingelt und rein dachte beim anblick heftig alles auf einmal hier worauf ich so stehe.
Es wurde nur ohne Gummi gefickt da waren sich alle einig.
Jeder fickte mit jeder Fotze ein reines Rudelbumsen.
Schlammschieben ist einfach geil, also laut aussage waren alle negativ und alle anwesenden wollten es auch nicht wissen ob einer oder eine HIV+ ist.
Ich habe mit der Punkerin richtig versaute Sachen gemacht. Ich liebe es beim blasen den Schwanz richtig angerotzt zu bekommen, also spucken wichsen blasen und von vorn. DirtyTalk hatte sie dabei auch drauf.
Ich wollte Sie ficken, ich durfte auch. Habe ihr meinen Schwanz in die st

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 35 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 12.12.2016 um 16:08 Uhr
Und noch was für euch, die denken sie wären aufgeklärt:

Rein theoretisch müsste jeder HIV - Positive noch viel mehr Angst vor einer HIV-Infektion haben!
DENN: Man kann sich durchaus mehrfach mit HIV anstecken(den gleichen Virenstamm kann man sich nicht 2X holen, aber es gibt verschiedene Virenstämme). Eine Mehrfachinfektion gilt als UNTHERAPIERBAR

Gute Antwort?    Daumen hoch 38  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 13.12.2016 um 23:55 Uhr
Patrizia ist mittlerweile HIV+ gepozzt worden. Sie lässt sich immer häufiger von Schwarzen benutzen und besamen. Die Schwarzen stört es nicht eine gepozzte blank zu ficken. Sie benötigt jetzt täglich Crystal Meth. Sie sieht schon richtig abgewrackt aus. Ihr junges aussehen ist dahin. Sie wird ihren 21 Geburtstag in 4 Monaten bestimmt nicht mehr erleben. Aber das ist ihr egal, das waren ihr die Ficks wert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 41 

KommentareKommentare (1)
am 14.12.2016 um 11:12 Uhr
Hallo,was geht denn hier ab?da wird aufeinmal alles rot geklickt.Wer weis was da wieder abgeht. Jedenfalls hatte mich mal wieder ein netter Mann angesprochen von wegen Sex ohne Gummi,aber sagte ihm bescheid das ich HIV bin und er lieber einen Gummi überziehen solle.Er hat mir einiges geboten damit ich ihm blank ficken lasse.Dann ging es zur Sache ich hab seinen Kolben geblasen und dann fickte er mich blank und er konnte ficken der hat mir zweimal in meine Möse gespritzt und eine Ladung in meinen Anus.Der war dann so Happy das er mich die Tage wieder bumsen will.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 44 

KommentareKommentare (1)
am 14.12.2016 um 20:01 Uhr
Bin viel in Discos und auf Partys unterwegs. Treffe immer mehr junge Mädchen die sich ohne Gummi ficken lassen. Entweder sind sie so geil aufs ficken oder es ist ihnen egal gepozzt zu werden. Wenn sie es nicht anders wollen, rotz ich ihnen mein infizierte Sperma in die Fotze oder Mund damit sie es schlucken können. Es ist geil so junge Dinger blank zu ficken.

Mein geilstes Erlebnis hatte ich nach einem Disco Besuch vor ca. 1 Jahr.
In einer Disco tanzte ich mit einer jungen, schlanken, ca. 1,75m, Körpchengröße 68B!, sehr schönen schwarzhaarigen. Dabei stellte ich fest, das sie unter ihrem kurzen Kleid keinen BH und Slip trug. Sie machte mich richtig geil und schiegte sich immer wieder mit ihrem Körper gegen meinen Halbsteifen Schwanz. Nach ein paar alkoholischen Getränken fragte sie mich, ob ich Mal Mutter und Tochter gleichzeig ficken möchte?
Sie rief zuhause an und wir fuhren mit einem Taxi zu ihr.
Ihre Mutter war ca. 45 Jahre, normal bis schlank, ca. 1,80m, Körpchengröße 70C!, braune Haare und sah gut aus.
Sie empfing uns im Wohnzimmer in einem weißen Bademantel. Auf dem Tisch stand eine halbleere Wodka Flasche und ein volles Glas.
Wir unterhielten uns und die Frauen leerten die Wodka Flasche, während ich eine Flasche Bier trank.
Im Schlafzimmer der Mutter vollzogen die beiden Lesbensex, der mich richtig aufgeilte. Sie wichsten mir beide mit ihren Händen meinen Schwanz steif. Dann zog mir die Tochter ein Gummi über meinen Schwanz und ich fickte beide in verschiedenen Stellungen abwechselnd in die blank rasierten Fotzen.
Bevor ich kam lies ich mir von der Tochter noch meinen Schwanz blassen. In ihrem Suff biss sie mit ihren Zähnen leicht in meinen Schwanz und Vorne in das Gummi. Anschließend bumste ich die Mutter in die blank rasierte Fotze. Sie forderte mich auf sie hart zu bumsen und in die Fotze zu spritzen. Ich fragte die Mutter, ob sie verhüten würde, sie lallte nein dafür hast du Arsch ja das Gummi über deinem potenten Schwanz. In mir sieg die Geilheit und nach vielen harten Stößen in verschiedenen Stellungen spritzte ich mein HIV positive Sperma in den Gummi, fickte sie weiter damit auch sie ihren Orgasmus bekommt. Nach ihrem Orgasmus zog ich den noch steifen Schwanz aus ihrer Fotze und sah wie eine weiße Flüssigkeit aus der Fotze lief.
Die Tochter forderte mich auf meinen steifen Schwanz in ihre Fotze zu stecken. Dabei bemerkte ich, das die Gummispitze nicht mehr vorhanden war. Ich wollte mir einen neuen Gummi überziehen, als die Tochter mich lallend aggressiv aufforderte sie endlich mit dem Gummi auf meinem Schwanz zu ficken. Ich sollte sie wie ihre Mutter hart in ihre blanke Fotze ficken und zum Orgasmus bringen. So kam es, das während sie ihren Orgasmus hatte, sie mich mit ihren Händen an sich zog und ich meinen spritzenden Schwanz nicht aus ihrer Fotze ziehen konnte. So rotze ich mein verseuchtes Sperma tief in die ungeschützte Fotze. Die beiden gepozzten Weiber haben sich dann gegenseitig noch die Fotzen geleckt und ausgesaugt. In ihrer Geilheit und Suff merkten sie nicht, das sie mein HIV Sperma sich gegenseitig aus ihren Fotzen mit ihrer Mundfotze aussaugten und schluckten und sich dabei selber pozzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 41 

KommentareKommentar schreiben
am 16.12.2016 um 02:47 Uhr
War vor einer Woche in der Müller Galleria in meiner Stadt. Wollte für mich ein Parfüm kaufen. Dabei erblickte ich eine ca. 35 jährige elegant gekleidete schlanke große Frau. Ich versuchte Blickkontakt mit ihr aufzunehmen. Das gelang mir und wir schauten uns immer häufiger an. Selbst als sie beraten wurde, nahm sie Blickkontakt zu mir auf.
Ich sprach sie später an und fragte sie, was sie von dem Duft meines Parfüms hält. So kamen wir ins Gespräch und ich ladete sie zu einem Kaffee oder Drink ein. Wir gingen in ein Cafe Bistro an die Bar und ich bestellte zwei alkoholische Getränke. Beim Gespräch machte ich ihr Komplimente über ihr aussehen usw., darauf erwiderte sie, das ich ihr auch gefalle usw.. Ich schaute ihr immer wieder in den tiefen Ausschnitt auf ihre Busen, um eine Reaktion von ihr zu bekommen. Nachdem sie ihren Drink ausgetrunken hat, berührte sie mit ihren Händen meine Hände und fragte mich ob ich lust hätte sie auf die Toilette zu begleiten. Ich nickte und wir gingen Hand in Hand Richtung Toiletten und liesen unsere Einkäufe an der Bar stehen. Ich sah das es eine Behinderten Toilette gab und wir beide gingen dort hinein und schlossen die Tür hinter uns. Ich war von dieser Frau und der Situation in einem Behinderten WC zu ficken so aufgegeilt, das es mir egal war, wenn uns jemand dabei erwischt.
Wir begannen uns zu Küssen und gegenseitig die Hosen zu öffnen. Die Hosen rutschten bis zu den Knien runter während ich ihre Fotze fingerte und sie meinen Schwanz gekonnt steif wichste.
Sie ging ab wie ein Zäpfchen. Sie stöhnte und sagte, das ich meinen dicken geilen Schwanz in ihre Fotze stecken soll. Ich versuchte aus meiner Hose ein Kondom zu holen. Doch sie wiederholte, das sie blank gefickt werden will, weil es sie geil macht, wenn mein Schwanz in ihren fruchtbaren Tagen pur in ihre Fotze abspritzt. Ich sagte ihr, das ich HIV positiv sei. Sie glaubte mir nicht, sie glaube ich hätte Angst sie zu blank zu ficken. Aber sie sei Gesund und sie würde keine Ansprüche bei einer Schwangerschaft erheben. Aber ich könnte sie doch anstecken. Wenn das so wäre, dann hätte sie heute einen weitern Kick. Sie beugte sich nach vorne und schob sich meinen steifen Schwanz in die Fotze und begann sich selber zu ficken. In meiner Geilheit griff ich mit den Händen an ihren Arsch um ihn festzuhalten und hämmerte meinen Schwanz in ihre blanke Fotze. Wir fickten in verschiedenen Stellungen. Liegend auf dem Boden, sitzend auf dem WC-Deckel und zum Schluss wieder von hinten. Während sie sich mit ihren Händen an der Wand abstützte stieß ich meinen Schwanz immer tiefer in ihr Loch.
Kurz vor ihrem Orgasmus forderte sie mich auf mein Sperma tief in ihre Fotze zu spritzen. Du Schlampe willst mein HIV infiziertes Sperma haben? Ja geil, spritz mir das verseuchtes Sperma in die Fotze, damit mein Bauch dick wird, du geiler Bock. Während sie ihren Orgasmus bekam rotzte ich ihr mein infiziertes Sperma mit mehreren Schüben in die Fotze. Geil ich spür es wie dein Sperma meine Gebärmutter flutet. Ja ich werde dich nicht nur schwängern auch pozzen du geile Schlampe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 36 

KommentareKommentar schreiben
am 16.12.2016 um 14:01 Uhr
Ich zog meinen noch halbsteifen Schwanz aus der Fotze und das Sperma floss aus der Muschi weiter die Schenkel herunter und tropfe auf ihren Slip und in ihre Hose.
Wir waren so geil, das wir weitermachten.
Sie nahm meinen Sperma und Fotzensaft verschmierten Schwanz in die Mundfotze. Leckte und blies meinen Schwanz, spielte mit der Zunge an der Eichel wie ein Profi. Jetzt hielt ich es nicht mehr aus, nahm ihren Kopf in beide Hände und schob meinen Schwanz immer tiefer in die Mundfotze. Gekonnt vermied sie zu würgen. Doch die Tränen aus ihren Augen verschmierten ihre Schminke. Es klopfte an der Tür und eine Frauenstimme folgerte uns auf die Tür zu öffnen oder sie würde die Tür aufmachen. In dem geilen Moment, das jemand die Tür aufmacht und uns so sieht, spritze ich mehrfach tief in ihren Rachen, damit sie mein HIV positive Sperma schlucken musste. Zog meinen Schwanz heraus und Sperma lief aus ihrem Mund auf ihre Bluse, Sakko und Boden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 31 

KommentareKommentar schreiben
am 16.12.2016 um 14:03 Uhr
Geil wie du mich benutzt hast. Von Zeit zu Zeit brauche ich es als Geschäftsfrau, von einem geilen Hurenbock wie eine Nutte behandelt und abgefüllt zu werden. Heute hattest du auch noch den Kick gepozzt zu werden.
Wir zogen uns schnell an. Sie wischte sich mit Toilettenpapier die verschmierte Schminke aus dem Gesicht. Ich teilte der Frau an der Tür mit, das wir gleich die Tür öffnen würden. Beim herausgehen drückte ich der Reinigungskraft 20 Euro in die Hand und meine Fickpartnerin verschwand mit Spermaspuren an Sakko, Bluse, Hose und abgeschminkten noch ein wenig verschmierten Gesicht in der Damentoilette. Der Lady haben sie es aber ganz schön besorgt. Ja, wenn sie Glück hat, wird sie bald auch ein bleibendes Andenken an mich haben.
An der Bar bezahlte ich die Drinks, nahm meine Einkäufe und ging.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 31 

KommentareKommentare (3)
am 16.12.2016 um 15:22 Uhr
So sehe ich das auch. Nicht nur Männer wollen bzw. werden von mir gepozzt, wenn sie ohne Gummi blank mich ficken wollen.
Hatte auch mal eine Geschäftsfrau und zwei reiche Ladys die harten Lesbensex haben wollten. Die waren sowas von pervers drauf. Das ich sie mit HIV infizieren könnte machte sie noch geiler. Sie wollten mit der Hand und diversen Gegenständen in Fotze und Arschloch gefistert, in die Mundfotze mit großen langen Dildos bis in den Rachen gefickt werden, bis sie kotzten.
Als sie erfuhren, das ich mich manchmal vor den Treffen zukokse, wollen sie sich auch das weiße Pulver durch die Nase ziehen.
Zwei verlangten von mir, das ich mich Tage vor dem Treffen nicht mehr wasche, damit sie meine ungewaschene Fotze und das verschiessene Arschloch auslecken können.
Eine der reichen Ladys, hatte sich völlig zugekoks und lies sich von meinem HIV infizierten schwarzen Freund in alle Löcher bumsen und besamen.
Wie ich weis, sind alle drei Schlampen erfolgreich gepozzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 26 

KommentareKommentare (1)
am 20.12.2016 um 14:27 Uhr
Vor zwei Jahren bekamen wir in unser Abteilung eine neue Arbeitskollegin. Ihr Name ist Katharina (Kati), 24 Jahre und in einer offenen Beziehung, wie sie es sagt. Ich bin 32 Jahre und seit 8 Jahren verheiratet, keine Kinder. Mit der Zeit freundeten wir uns an und trafen uns auch Privat. Da mein Mann Geschäftlich viel unterwegs ist, bleiben unsere Freizeitaktivitäten und der Sex auf der Strecke. Kati hatte eine offene Beziehung mit ihrem schwarzen Freund Ron und somit ein freizügiges Sexleben und viele Freizeitaktivitäten.
So kam es, das wir immer mehr gemeinsam unternahmen und ich immer freizügiger wurde. Zuerst in der Kleidung, was auch meinem Mann gefiel. Später auch bei Unternehmungen, Barbesuchen usw. mit Kati, das nicht bloß sie mit anderen Männer flirtete sondern auch ich. Soweit wie Kati, das ich mit dem Typ auf der Toilette oder sonstwo verschwand um zu ficken, war ich noch nicht.
Doch das sollte sich ändern. Als wir beide nach einem Einkaufsbummel bei mir zu Hause die gekauften Kleidungsstücke ausprobierten und sie mich zum geilen Lesbensex verführte. Wir trieben es von da an immer öfter miteinander. In einer Bar auf der Toilette stand ich vor dem Waschbecken, als Kati mit ihrer Hand unter mein Kleid ging, den Slip beiseite schob und meine Muschi begann zu fingern. In meiner Geilheit störte mich die Anwesenheit der fremden Frauen nicht. Kurz vor meinem Orgasmus hörte sie auf meine Nasse Muschi zu fingern. Zog mir meinen Slip aus und warf ihn in den Abfalleimer. Wir schauten uns im Spiegel in die Augen und sie sah die Geilheit in meinen Augen und sagte, wenn ich heute einen Orgasmus haben möchte, muss ich es mir von einem Mann besorgen lassen. Wieder zurück in der Bar tanzten wir mit einigen Männern die uns auch Drinks spendierten, die ihre Wirkung nicht verfehlten. So lies ich mich an diesem Abend von einen Type ohne Gummi zum Orgasmus ficken und schluckte sein Sperma.
Seit diesem Abend hielt mich nichts mehr ab vom Fremdficken mit und ohne Gummi. Auch mein Mann hatte was davon. Es belebte unser seltenes eintönige Sexleben. Er wollte mich schon immer in den Arsch ficken und Mund spritzen, jetzt erlaubte ich es ihm.
Nach einem feuchtfröhlichen Fickabend in einer Bar übernachtete ich bei Kati. Ich wachte mit Spermageschmack im Mund auf und musste aufs Klo. Ich ging nackt zum Bad, öffnete die Tür und sah Katis schwarzen Freund Ron nackt vor der Dusche stehen. Er meinte ich könnte ruhig hereinkommen, ihn würde ich nicht stören. Ich sah seinen großen herunterhängenden Schwanz, der meine Muschi feucht werden lies. Als er mich ungeniert fragte, ob ich Lust auf einen Fick hätte, ging ich zu ihm und er begann meine Pussy zu fingern und lecken. Vor Geilheit hatte ich mich nicht mehr unter Kontrolle und pisste ihm in den Mund und ins Gesicht. Er bearbeitete ohne Reaktion meine Muschi bis zum Orgasmus weiter. Nachdem ich seinen Schwanz steif geblasen hab, versuchte er mir seinen großen Schwanz in die Muschi zu stecken. Nach mehrmaligen Versuchen gelang es ihm mich zu ficken. Sein Schwanz stieß immer wieder an der Gebärmutter an. Er besorgte mir mehrere Orgasmen, bevor sein Sperma in mehreren Schüben meine Muschi flutete und an meinen Schenkeln herunter lief. Ich bemerkte, das Kati nackt im Bad stand und sich die Pussy fingerte, stöhnte, bis sie einen Orgasmus bekam und es aus ihrer Muschi auf den Fliesenboden spritzte.
Wir trieben es noch öfters zu dritt. Ich verfiel immer mehr den schwarzen Schwänzen.

Obwohl Kati mich warnte zog ich immer häufiger alleine los und besuchte Bars und Clubs in denen überwiegend schwarze verkehrten und fickte mit jedem der wollte blank. Sie spritzen mir ihr Sperma in alle Löcher.

Durch den 19 jährigen Bi-Schwarzen Leo kam ich auch in Schwulen und Lesben Bar. Dort lernte ich Mia kennen und lebte meine Bi-Veranlagung richtig aus.
Bei einer Party bei ihr, spritze Leo ihr sein Sperma mit mehrerern Schüben in ihre Fotze. Wie immer habe ich danach Leo seinen Schwanz sauber geleckt und steif geblasen, damit er auch mich von hinten blank fickt, während ich von Mias Schenkeln und Fotze das viele Sperma mit meiner Zunge ablecke oder in meine Mundfotze schlürfe und geschlucke. Mia sagte, ja leck meine infizierte Fotze, genieße es heute bewusst, das HIV Sperma von Leo. Er wird dir gleich wie immer die Fotze pozzen. Mir war klar, das ich mich durch die Fickerei anstecken kann, aber jetzt bewusst gepozzt werden, war sowas von Geil, das Leo mir dadurch mehrere Orgasmen besorgte und sein verseuchtes Sperma mir mit mehreren Stößen bis in die Gebärmutter spritzte.

Da mein Mann immer öfter auf längere Geschäftsreisen unterwegs war, fiel es nicht auf, wenn ich wegen einem durchficktem Abend oder Alkoholgenuss über Nacht irgendwo übernachtete. Konnte ich mal nicht in die Arbeit, hat mich Kati entschuldigt oder ich nahm Urlaub.

Mit der Zeit verlor ich die Kontrolle über mich. Ich vernachlässigte die Verhütung und mich reizte immer mehr der Fick mit HIV positiven, mit der Gefahr gepozzt zu werden. Das ungewisse HIV positiv zu sein oder nicht war mich geil und Angsteinflößend.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 28 

KommentareKommentare (1)
am 26.12.2016 um 16:34 Uhr
Hallo ich habe heute an einer Weihnachtsfickerei teilgenommen. 20 Leute in einem Partyraum auf einem sehr Ländlichen Bauernhof. Es war eine wilde Fickerei mit geilen Frauen. Ich habe mich mit so einer sehr düster wirkenden Frau eingelasse. Die hat es mir richtig geil mit der Hand gemacht. Sie leckte mir die Eier und das sehr hingebungsvoll. Danach setzte Sie sich drauf und fickte mich heftigst. Ich sagte wenn Sie so weiter macht kriegt sie ne Ladung. Sie knutschte mich heftig und leckte am Hals. Ins Ohr flüsterte Sie mir das Sie HIV positiv ist ich solle aber nichts sagen. Also war Sie der eine Überraschungsgast von zweien. Es war eine AO Party mit Option +.
Ich sagte ok dann jetzt ohne Gummi ob ich sicher sei. Ja und ich nehme das Risiko ja bewusst in Kauf. Wer will kann ohne Gummi ficken musste aber nicht so die Regel bei der Party. Ich fickte ihr Arschloch und rotzte rein. Total geil, nach kurzer Pause fickte ich ein junges Girl 19 Jahre jung in die Maulfotze und in die kleine Fotze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 17 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2017 um 18:19 Uhr
In unseren Wohnblock auf meiner Etage ist eine junge Frau vor einigen Monaten eingezogen. Letzte Woche hatte sie Probleme mit ihrer Gastherme im Bad. Im Bademantel klingelte sie bei mir und fragte ob ich ihr helfen könnte. Weil das Problem an ihrer Therme auch bei mir manchmal auftritt, konnte ich ihr helfen. Bei der Unterhaltung unter anderem über ihre große Dusche verrutschte ihr Bademantel immer wieder, so konnte ich sehen, das sie nackt unter ihrem Bademantel war. Sie bemerkte meine Blicke und meine Beule in der Hose. Sie fragte mich ob ich Lust hätte die neue Dusche zu zweit einzuweihen. Ich war so geil, das ich mich schnell auszog und mit ihr in die Dusche ging. Wir seiften uns gegenseitig ein. Dabei bekamen die Fotze und der Schwanz eine besondere Behandlung mit der Hand. Ich fingerte bzw. fistete ihre Fotze und Arschloch bis sie ihren Orgasmus hatte und sie sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Wir küssten uns, während das Wasser auf unsere Körpern prasselte. Als sie mir einen Blassen wollte, fragte ich sie ob sie einen Gummi hat. Sie bläst und fickt immer ohne Gummi. Ob sie nicht Angst vor Krankheiten hat? Sie nahm meinen Schwanz in den Mund und begann zu blasen. Kurz bevor ich kam stand sie auf, drehte ihren Arsch zu mir, stütze sich an der Wand ab. Fick mich in meine Fotze. Ich steckte ihr meinen Schwanz in die Fotze und bumste sie mit kräftigen Stößen. Sie forderte mich immer wieder auf sie fester und tiefer zu ficken. Als ich merkte, das ich komme zog ich meinen Schwanz aus ihrer verschleimten Fotze. Sie forderte mich auf weiter zu ficken. Ich sagte ihr, das ich HIV positiv sei ... . Sie schrie mich an, steck in rein und fick mich zum Orgasmus und rotz mir dein verseuchtes Sperma tief in die Gebärmutter. Ich fickte sie zum Orgasmus und spritze mehrere Schübe infiziertes Sperma in ihre Fotze. Sie schrie, ja pozz mich mit deinem HIV Sperma du geile Sau.
Wir ficken jetzt öfters ohne Gummi miteinander, die Schlampe ist richtig geil nach meinem infizierten Sperma.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 15.01.2017 um 19:24 Uhr
Sich pozzen lassen will gut überlegt sein.Nur Geilheit allein-das bereust du später.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2017 um 20:13 Uhr
Alle die sich mutwillig pozzen lassen wissen nicht mehr was sie tun.Entweder haben sie ihr gehirn verloren oder haben das Leben satt und wollen ganz schnell auf den richtig leiden und freuen sich auf den nahen Tod

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Norisknofun
Ich suche den Kick - mit HiV Trägerin ficken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Show
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑