PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Ficker am 04.09.2015 um 19:50 Uhr
Wer hat schonmal seine Nachbarin gefickt? Gefickt
Frage bewerten:
x 36
x 4
Beste Antwort
am 26.09.2015 um 11:38 Uhr
Ja, das habe ich. Sogar mit 3 Nachbarinnen. Die eine ist verheiratet und ich bin sogar mit ihrem Mann befreundet. Aber was er nicht weiß, macht ihn nicht heiss. Mit ihr war ich in einem Sexclub. Neben mir hat sie noch mit 3 anderen Männern gevögelt. Die Nachbarin zur Rechten habe ich beim Umzug geholfen. Als ich auf ihrem Klo war, kam sie herein und küsste mich. Klar, es ist nicht beim Kuss geblieben. Ich fickte sie im Stehen. Seitdem haben wir eine Affäire. Und die andere Nachbarin von schräg gegenüber habe ich im Schwimmbad getroffen. Wir sind zusammen in eine Kabine, wo sie mir einen blies und ich sie fingerte. Später im Auto haben wir dann gefickt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 35  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (1)
29 Antworten
am 05.09.2015 um 10:21 Uhr
Ich ficke meine Nachbarin seit 4 Jahren. 46, blond, 5 Kinder und riesige, weiche Titten. Wenn ihr Mann Weg ist, gehe ich rüber und steck rein. 20 min alles erledigt. Sie hat mir auch schon mehrfach in der Garage einen abgewichst. Einmal war sogar ihr Alter oben im Haus. Habe sieauch schon in unserem Bett gefickt und einmal auf unserem Esstisch. Sie ist eine richtig geile Sau weil sie von ihrem nie richtig gefickt wird. Anal macht er nicht und fisten findet er eklig und genau darauf steht sie total. Sie schreibt mir auch wenn sie es sich selbst macht und beschreibt alles.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 08.09.2015 um 01:32 Uhr
Meine Nachbarin, mit ihr versteh ich mich sehr gut. Sie ist schon über 60, aber ihr Mann geht noch fleißig arbeiten. Ich kann mir einteilen, wann ich morgens anfange zu arbeiten. Also warte ich ab, morgens, dass erstens meine Frau zur Arbeit fährt und auch der Mann von meiner Nachbarin. Dann geh ich nach nebenan, und klingel bei Gerda, so heißt sie, und sie lässt mich rein. Meist hab ich noch sone halbe Morgenlatte, wir reden nocht viel, sie nimmt die Latte in ihr Maul und ich lecke ihr die Fotze. Meist ist sie morgens schon von ihrem Mann gefickt worden, da hab ich dann eine schöne Sperma-Fotzenschleim Mischung zum Frühstück. Dann schön ficken, und abspritzen. Meistens in die Fotze. Das ist ein schönet Tagesanfang.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (2)
am 11.09.2015 um 14:50 Uhr
Das wird in den wenigsten Fällen passieren weil die meisten viel zu viel Angst vor dem Getratsche in der Nachbarschaft haben. Ich halte das fast für ausgeschlossen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 11.09.2015 um 21:10 Uhr
Ich hatte schon ein paar mal sex mit meinem Nachbarn. Ist zwar 10 Jahre älter als ich, aber er fickt geil und hat einen relativ großen schwanz.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (2)
am 12.09.2015 um 02:11 Uhr
Als ich 22 war hat meine Nachbarin, die über 50 war ganz unverhofft an den Schwanz gefasst. Wir haben dann im Treppenhaus gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 12.09.2015 um 07:32 Uhr
Ich habe mit meinem Freund, der auch mein Nachbar ist, so rchtig schnGeburtstag gefeiertIch wartta besoffen und bin auch auf dem Sofa eingeschlafen. Irgendwann merke ich, das mir die Hose heruntergezogen wird. und auch die Unterhose. Ich mache die Augen auf und sehe die jüger Schwester meines Freundes, wie sie meinen Schwanz erst wichst und dann luscht. Sie war 18, sah geil aus und ich mochte sie. Sie saugte so lange, bis ich in ihrem Mund spritzte. Als ich mich ein wenig erholt hatte, meinte ich, nun bin ich dran. Ich zog sie aus und leckte sie, bis sie zitterte und einen Orgasmus hatte. Plötzlich hörte ich meinen Freund lachen. Er hat alles mit seinem Smartphome aufgenommen.Die Aufnahmen haben wir uns später zu dritt angeschaut. Dabei wurden wir wieder so geil, das ich seine Schwester fickte... Auch das flmte er..

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 14.09.2015 um 11:28 Uhr
Ich bin 33, unsere Nachbarin 55.
Aber ein richtiges Vollweib mit herrlichen dicken Titten.
Vor 2 Jahren habe ich ihr eine Lampe angeschlossen, sie war wegen der Hitze sehr leicht bekleidet, ich bekam eine Beule in der Hose, sie bemerkte es - und dann fickten wir zum ersten mal.
Seitdem regelmäßig, und sie ist im Bett der absolute Hammer. Keine Sauerei, die sie nicht kennt und mit mir durchzieht.
Meine Frau weiß nichts davon, hoffentlich bleibt das auch so. Auf diesen geilen Sex möchte ich nicht verzichten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.11.2015 um 10:51 Uhr
War feiern und hab in der Disko zufällig meine Nachbarin getroffen und die gemeinsame Taxifahrt vereinbart. Sie Ende 30, blondiert, gute Figur, geiler Arsch. Hatte sie vorher noch nie stark geschminkt mit Minikleid und High Heels gesehen und wurde sofort geil. Hatte nachts auf der Taxifahrt sofort ihre Hand in der Hose, durfte sie aber nicht anfassen. Während der Fahrt ließ sie mich in die Hose abspritzen, nach der Ankunft zog sie mich zu einer Parkbank, holte meinen vollgewichsten Schwanz aus der Hose und ritt mich, bis ich kam. Danach leckte sie mich unten rum sauber und wir gingen nach Hause. Hat mich seit dem behandelt, als wäre nichts gewesen. Kriege jedes Mal, wenn ich sie sehe, einen Ständer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 13.12.2015 um 17:27 Uhr
Mein Nachbar haz mich gestern gefickt. Gluehwein Abend mit der nachbarschaft. Anschliessen im Keller Bier Wein Sekt uns etwas schnaps. Als och gehen wollte griff er zu. Er war viel stärker. Ich musste ihn anschliessen noch sauber lutschen. Hat Spaß gemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 16.12.2015 um 15:39 Uhr
da ich sexsüchtig bin und meine kolleginen keine zeit oder lust hatten läutete ich bei meiner nachbarin gegenüber
sie ist 30 sehr sexy und gerade wieder single
ich sagte ihr das mir langweilig wäre und ich entzug hätte und ob sie nicht lust auf nen one night hätte
ich erwartete eigentlich ne ohrfeige staunte aber nicht schlecht als sie mich am hosenbund schnappte mir die hose runter riss und anfing meinen schwanz zu blasen
ich schob sie langsam in ihre wohnung zurück und schloss die tür hinter mir
ich habe 2mal abgespritzt und sie besamt
danach haben wir mit pausen die ganze nacht gefickt sie war einfach herlich
beim morgen kaffee um 5 redeten wir noch eine weile
sie erzählte das sie eine kleine schlampe wäre und daher probleme mit beziehungen jätte
ich erzählte von meiner sexsucht und daher keine beziehung swolle da ich nicht treu sein könne

wir treffen uns jetzt regelmässig ficken oder reden
wir haben eine echt schöne zeit

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 19.12.2015 um 12:31 Uhr
Ich ficke meine verheiratete Nachbarin regelmäßig seit sieben Jahren. Mit ihrem Mann bin ich auch sehr befreundet, der mir vor sieben Jahren gestanden hat, daß er mit seiner Frau Probleme hat und nicht weiß ob seine Ehe gut geht.Kurz danach hat mir seine Frau signalisiert, daß sie von mir gefickt werden möchte.Ich bin auf das Angebot eingegangen und bereue es nicht, daß ich ihr meinen großen Lümmel in die Muschi stecken durfte. Ich muß dann immer alle Fenster zumachen, denn sie schreit dann vor lauter Geilheit immer wie am Spieß und fast immer kommt es uns gleichzeitig, wenn mein Schwanz tief in ihrer Muschi abspritzt.Ihre Ehe funktioniert jetzt wieder richtig gut und harmonisch seitdem ich sie regelmäßig ficke. Ihr Mann war öfter mal auf Reisen und da haben wir dann fast jeden Tag fest gefickt. Sie war dann nach dieser intensiven Fickerei immer sehr entspannt und erholt, wenn ihr Mann zurückgekommen ist.Sie war jetzt gerade da und wir haben uns einen Fick für nächste Woche ausgemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 28.12.2015 um 11:29 Uhr
Bei mir hat es alles ganz harmlos mit der Nachbarin angefange. ICh bin jetzt 38 und Sie ist jetzt 59 Jahre. Sollte Ihr damals helfen, bei ein kleinen Reperatur. Sie hat zur der Zeit schon gemerkt, das ich immer wieder auf Ihre riesigen Brüste schaute. Tja an dem Tag war es dann so weit. Und als ich den KleideIhr Auszug, dachte mich trifft die totaale Geilheit. Ihre riesigen Brüste in einem wahnsinnige geilen BH und Strapse. Tja, jetzt treiben wir es mehrmals in der Woche seit seit Jahren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 25.01.2016 um 07:21 Uhr
ich ficke meine nachbarin (30) immer im sommer wärend unsere partner es nicht mitbekommen. unserengärten werden durch einen maschendrahtzaun getrennt und da ficken wir oft durch

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 03.03.2016 um 11:07 Uhr
Beim Nachbar TV Kanäle eingestellt. Ihm hat sie wahrscheinlich absichtlich weggeschickt. Turtelte Halbnackt um mich rum und Tapste mich an,da langte ich auch ein bischen zu. Die Lage wurde sehr spannend und Geil. Wir Fickten dann ganz wild am TV Sessel. Als es Ihr gekommen ist sagte Sie spritz mir rein hab eh die Pille.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 23.04.2016 um 11:08 Uhr
Ich war gestern Nachmittag bei einer Freundin. Wir haben um 14 Uhr schon begonnen, auf der Terrasse einiges an Wein und Cocktails zu trinken. Mit steigendem Alkoholpegel sind wir immer geiler geworden. Wir haben uns dann irgendwann nackt ausgezogen und uns gegenseitig mit Dildos, Vibratoren und unseren Händen befriedigt, auch auf der Terrasse. Wir hatten beide immer ziemlich intensive Orgasmen, die wir auch rausgeschrien haben. Irgendwann ist dann der Nachbarsjunge und ein Kumpel ums Haus gekommen. Wir waren gerade auf der Terrasse und haben uns in der 69er Stellung geleckt.
Wir waren natürlich erschrocken. Die Jungs sagten dann, sie hatten sich sorgen gemacht, weil sie jemanden schreien hörten...
Durch unseren Anblick haben aber beide einen Steifen bekommen... Wir haben dann begonnen, uns mit ihnen zu unterhalten und irgendwann war es dann so weit, dass die Beiden uns ficken sollten. Alle Zwei haben schon nach sehr kurzer Zeit in unsere Pussys gespritzt, sie hatten schon nach wenigen Stößen einen Orgasmus... Ihre Schwänze sind aber gar nicht schlapp geworden, sie konnten sofort weiter ficken. Mit jedem fick dauerte es dann auch länger, bis sie abspritzten. Sie konnten auch oft abspritzen, der Nachbarssohn vier mal nacheinander und sein Kumpel fünf mal. Das lag wahrscheinlich auch daran, dass sie noch jung waren, beide waren erst 16...
Das waren auf jeden Fall geile ficks, die aber uns Beiden noch nicht gereicht haben. Als die Jungs weg waren, haben wir dann weiter gesoffen und uns weiter befriedigt, die halbe Nacht durch...

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 23.04.2016 um 11:32 Uhr
Würde meine Nachbarin gerne mal ficken , allein ihr Anblick im Sommer , wenn sie ihre knappen Bikinis trägt welche ihren geilen Arsch und die Titten richtig schön zur Geltung bringen , beschert mir immer einen steifen Schwanz .. Wenn sie sich dann bückt , kann man deutlich ihre prallen Fotzenlippen erkennen ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 23.04.2016 um 14:58 Uhr
Ich werde regelmäßig von meinem Nachbarn gefickt wenn seine Frau auf Dienstreisen ist. Sie weis nichts davon und das soll auch so bleiben. Vor einiger Zeit hat uns sein halbwüchsiger Sohn in ihrer Garage beim Ficken überrascht. Ich stützte mich, untenrum nackt mit aufgeknöpfter Bluse und geöffnetem BH, nach vorne gebeugt auf der Werkbank ab während mich der Nachbar mit heruntergelassener Hose von hinten fickte während er meine prallen Titten massierte.
Seitdem erpresst mich sein Sohn damit, dass er alles seiner Mutter erzählt. Damit er dies nicht macht, muss ich ihm sexuell zur Verfügung stehen, was mir auch nicht schwerfällt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
am 25.06.2016 um 09:18 Uhr
Ja hab ich,war so ein halbes Jahr nach meiner Scheidung.Wohn auf dem Land,eigenes Haus ,meine Nachbarn auch.Unsere Gemüsegärten liegen nebeneinander nur durch einen Maschendrahtzaun getrennt.Hab sie öfters gesehen beim Unkraut zupfen mit ihren geilen Arsch und ihren geilen Titten.Als ich mal Uraub hatte haben wir uns kurz unterhalten am Zaun,sie durchgeschwitzt ,ohne Bh,hat mir von ihrer Katze erzählt,ich hab nur immer gedacht ,du geile Sau ich will dich ficken.Am nächsten Tag wieder das selbe,ich hab ihr angeboten sich ein paar Erdbeeren bei mir zu holen weil ich so viele hatte,beim Plücken dann sah ich dann ihre Titten im weit ausgeschnittenen T-Shirt.Ich mußte hinschauen ging nicht anders,sie hats auch bemerkt wo mein Blick immer war.Wir sahen uns dann so 5 Sekunden in die Augen und dann sagte sie sie macht einen Erdbeerkuchen und bringt mir welchen vorbei zum Kaffeetrinken heute Nachmittag wenn ich will.Ihr Mann war Laderfahrer 2 km entfernt in einer Sandgrube ,der kam immer

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 19.07.2016 um 11:03 Uhr
vor vier zehn tagen bei einem gewitter rief meine nachbarin an,hier ist alles dunkel bei mir kannst du kommen und nachsehen,schnell lief ich rüber zu ihr,ich klopfte sie machte die tür auf,ich tastete mich durch und hatte was weiches in der hand,es waren die titten der nachbarin,ich fragte nach dem sicherungs kasten der ist oben,nach einigen minuten war wieder alles in ordnung,meine nachbarin stand mit blankem busen da,ich entschuldigte mich für den griff an den titten,komm mit du kannst dran saugen,wir legten uns ins bett,weiter tastete ich nach ihrer muschi,anne sagte steck deinen penis rein und bumms mich,dazu muss ich sagen anne war 60 jahre alt und noch jungfrau,ich vöglte sie eine stunde mit kleinen ergüssen,dann kam der orgasmus bei ihr und ich schoss eine riesen ladung sperma in ihre fotze,nachher sagte sie ich wusste nicht wie schön ficken ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 26.08.2016 um 12:41 Uhr
vor zwei tagen habe ich meine 63jährige nachbarin eine samenspende gegeben,sie fragte was soll ich mit meinem mann machen der trinkt immer ja lisbeth der muss in behandlung was ich dir schon mal gesagt habe,ich küsste sie,und fasste an ihre titten ja das wäre schön wenn das mein mann mal machen würde,das sie nur einen morgenrock anhatte sagte sie hier lutsche dran,für ihr alter waren die beiden noch straff,auch ohne b.h.und darf ich bei dir auch,ich zog meine hose runter und gab ihr den schwanz,lisbeth lutschte dran,komm steck ihn rein,deer steife schwanz passte und kam an die gebärmutter,ich hatte einen gewaltigen druck drauf und spritzte ab ,nah du hast mir fast eine halbe tasse voll eingespritzt,ich habe ganz nasse beine,du deinen penis könnte ich öfters vertragen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.09.2016 um 16:40 Uhr
Meine 49jährige Nachbarin hat mich nackt beim Zeitung holen erwischt, als ich blank vor meiner Tür stand und sie gerade vorbeikam. Die hat oft Herrenbesuch und ich weiß das, dass man sie leicht bekommt. Durfte dann auch gleich mal ran und mein Sperme in ihre Möse spritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.10.2016 um 18:49 Uhr
Meine Nachbarin 18,ist im Haus Neu Eingezogen,so wie ich 21.Sie war Rothaarig und ich malte mir die schönsten Dinge aus.Nach 2-3 Monaten kamen wir uns näher und gingen auch Aus.Aber zuhause (habe Sie Nachher wegen meiner Briefmarken)Eingeladen, sagte Sie mir als es soweit war:Nur Betting,bin noch Jungfrau.Durfte Ihre rote Fut lecken und streicheln aber nicht Fingern.War aber auch sehr schön.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2016 um 21:28 Uhr
Hey!
Meine Nachbarin ist 37. Hat Blonde Haare und blaue Augen. Sie fragte,ob ich ihr mal beim Ausräumen von ihrem Einkauf helfen kann. Ich nahm aus ihrem Auto die schwere Kiste bis zur Küche. Sie bedankte sich. Ich fragte, ob ich schon gehen soll oder noch helfen soll. Sie sagte, ich mach uns einen Kaffee. Nach 15 Minuten Gerede haben wir aus getrunken. Mit Absicht ließ ich einen Löffel fallen. Sie hob ihn zum Glück auf. Dabei sah ich, dass sie unter ihrem schwarzen Rock nichts an hatte. Ich sagte, geil. Nichts drunter. Sie sagte, ja. Ich: Mein Schwanz ist schon ganz hart. Willst du ihn nicht absaugen? Sie: Mein Mann kommt in 1 Stunde. Ihr kleiner Sohn war draußen Sie: Naja, ich muss ja auch mal deinen Schwanz testen. Ich: Oh geil. Sie machte meine Jeans auf und zog noch meine Boxershorts runter. Sie blow ganz wild. Ich war total geil. Dann fingerte ich ihre nasse Fotze. Ich schob ihren Rock hoch und steckte mein Jungschwanz in ihre rasierte Fotze. Ich fickte sie sehr hart durch. Sie stöhnte sehr laut. Dann steckte ich meinen Schwanz raus. Ich spritzte mein frische Sahne auf ihre nasse Fotze. Sie sagte: Oh, du kannst ja ganz gut ficken. Nächstes Mal nimmst du mal deine Freundin mit. Ich bin ja meistens da. Ach mei Mann kommt in letzter Zeit immer später. Er fickt wohl immer seine Chefin. Ich sagte: Sag Bescheid, wenn du wieder Hilfe brauchst

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Ficker
Wer hat schonmal seine Nachbarin gefickt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑