PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Nutzstueck am 08.08.2014 um 11:20 Uhr
Nutzstück meines Freundes? Hallo, ich bin seit 6 Jahren mit einem sehr dominant sadistischen Mann zusammen, er bestimmt mein Leben komplett. Ich sollte die Ausbildung abbrechen, bin 4 mal geschwängert worden darf nicht verhüten, bekomme viel Schläge aber ich hänge an ihm, auf seinen Wunsch trinke ich viel Alkohol und jeder darf mich benutzen wie und wo er es will. Jetzt will er das ich mir eine Glatze schneiden lasse, er meint damit komme ich noch deutlicher als Zucht Folter und Nutzvieh rüber, wie seht ihr Männer dass?
Frage bewerten:
x 46
x 15
Beste Antwort
am 01.09.2014 um 00:37 Uhr
als überzeugte Sklavin mache ich für meinen Freund alles was ihm gefällt. Am Anfang war ich zwar ziemlich verängstlich, da mein Freund hat mich von seinem besten Freund regelrecht vergewaltigen lassen (ich war allerdings vorher nicht "artig"), doch mittlerweile diene ich Ihm einfach und erfülle seine Triebe. Ich wurde von seinem Freund und Ihm zur Sklavin ausgebildet und erzogen. Heute bin ich seine Sklavin, Hobbynutte und Fickmatratze.
Ich werde nicht nur nach den Wünschen meines Meisters benutzt, sondern auch entsprechend körperlich gesteilt und erzogen. Tatoos, Pircings usw. zeichnen mich als sein Eigentum aus und deutlich ist auf meinem Bauch "Leck mich" und auf meinem Rücken "Fick mich" für jeden zu lesen. Aufdringliches Pircings, inkl. Nasenring weisen mich als Sklavin aus. Ein Brandmal habe ich übrigens auch bekommen, was ich fast vergessen habe. Es trägt die Inizialien meines Herrn und wurde mir auf der Pobacke mit einem heißen Eisen dauerhaft eingebrannt. Es ist zwar mitlerweile verheilt, jedoch die Buchstaben sind in Form von Narben geblieben, die ich bis zu meinem Lebensende tragen werde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 71  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
57 Antworten
am 12.08.2014 um 02:09 Uhr
Es is normal du musst deinem mann gehorchen und das machen was er sagt ohne Wiederworte.Das is bei mir auch so.Ein Mann entscheidet was gemacht wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 17 

KommentareKommentar schreiben
am 12.08.2014 um 07:35 Uhr
Du musst gehorchen. So ist das nun mal. Habe auch eine Glatze und sonst keine Haare mehr am Körper. Sein Wille ist mein Befehl.

Gute Antwort?    Daumen hoch 60  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 13.08.2014 um 04:34 Uhr
Was musst du Nutzstück denn so alles ertragen? Wie alt ist dein Eigentümer wie alt deine Brut und wie. Siehst du aus?

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 13.08.2014 um 05:08 Uhr
Er hat mich rasiert, kopf und Augenbrauen, morgen bekomm ich ein Tatoo auf den Kopf. Er sagt es sieht geil aus. Beim Kehlenfick reisst er mir jetzt an den ohren oder dem Nasenring, das tut fürchterlich weh, aber er kommt dann wie der Teufel

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (2)
am 13.08.2014 um 08:14 Uhr
He lass dir nix einreden von wegen magersüchtig, wahrscheinlich bist du noch immer zu dick, beschreib dich mal was genauer, du würdest als Tätowiere gepiercte Zuchtnutte in Kneipen geschleppt, Ohrfeigen, Diäten Prügel währen an der Tagesordnung. Selbst meine Köter dürften an dich. Beschreib deine wertlosen Titten sie würden dir ordentlich an den Piercings gestreckt und aufgepumpt mit Saline, auch müsstest du dich vor deiner Familie outen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 13.08.2014 um 09:24 Uhr
Das wäre nichts für mich. Kein eigenen Willen. Is doof

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 14.08.2014 um 23:44 Uhr
Sucht jemand solch nutzstück? Ich bin eines und such Typen für pervers brutalen sex

Gute Antwort?    Daumen hoch 35  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (3)
am 17.08.2014 um 23:42 Uhr
mein freund stellt sich da auch so vor wobei er auf mein langes harr steht. ich ficke eigentlich mit jedem. mein freund besorgt immer neue typen die sogar kohle zahlen das sie mich vögeln und besamne dürfen. ich liebe ihn und mache alles was er will. im letzten Urlaub wurde ich in einem Club geschwängert und jetzt nach der Geburt und der weggabe des kindes hängt er mehrfach am tag an meine Euter und melkt mich. ich werde wohl wieder schnell in einem Club mich für blankes ficken melden. mein freund meint dass ich bei jeder Schwangerschaft mehr milch produziere und so ist der nächste dicke bauch sicherlich schon vorprogrammiert. ob ich mich jetzt als nutzstück betrachte weis ich nicht. ich mache einfach das für meinen freund und abgesehen davon bin ich ständig geil und nas

Gute Antwort?    Daumen hoch 42  Daumen runter 22 

KommentareKommentare (7)
Opa
Profil Nachricht
am 19.08.2014 um 15:04 Uhr
Jede Votze ist das Nutzstück ihres Mannes und hat ihm zu dienen und zu gehorchen

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
ISA
Profil Nachricht
am 19.08.2014 um 22:07 Uhr
Wie kann man sich die Haare abrasieren lassen ich steh auch total drauf wenn mein Freund mich benutzt und dominiert aber er würde es nie wollen dass ich mit fremden Männern ficke oder die Haare abrasieren lasse wieso lässt ihr sowas zu

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (2)
am 25.08.2014 um 21:14 Uhr
Er kann dir abschneiden was er will, er ist dein Herr. Sei froh, dass er dir nur die Haare abschneidet. Wenn er will kann er dir befehlen soviel Schnaps zu trinken bis du kotzt wie ein Vieh. Und er kann jedem besoffenen stinkenden Bahnhofspenner erlauben, dich ins Maul oder in den Arsch zu ficken, auch rudelweise. So ist das nunmal. Du kannst benutzt werden wozu auch immer. Du bist die letzte Sau und eine 5-Euro-Hure aus dem Ostblock steht in der Rangordnung immer noch zehnmal höher als du und pisst auf dich wie es ihr nur grade passt. So ist es eben wenn man ein Nutzstück ist. Die letzte Hure ist hundertmal mehr wert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 17 

KommentareKommentar schreiben
am 25.08.2014 um 23:13 Uhr
Ja die Frau is ein Nutzstück ihres mannes und erhat das sagen.Er sagt mit wem sie ficken muss und mit wie vielen.Und was sie alles machen muss.
Vor allen dingen gehorsam muss sie sein und nicht widersprechen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
ISA
Profil Nachricht
am 26.08.2014 um 12:59 Uhr
Das Haare abrasieren ist respektlos denen gegenüber die krebs haben oder erblich bedingten Haarausfall das ist so erbärmlich und ihr lasst euch von euren Männern so behandeln als wäred ihr der letzte Dreck mein Freund ist auch dominant aber nicht so krank im Kopf wie ihr ihr solltet euch echt schämen

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (3)
am 26.08.2014 um 23:17 Uhr
Das ist ja voll krank. Sorry aber das geht bedeutend zu weit. Hier ist wohl dringend der Besuch einer Psychiatrie angeraten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 27.08.2014 um 12:39 Uhr
Bullshit, wie viele Kerle mit Glaze laufen rum ohne Krebskranke oder sonst was zu demütigen. Mein Herr mag es das ich eine Haarloses Nutzsau bin und ich liebe ihn, für einen Menschen den man liebt ist es das geringste sich aufzugeben um ihm zu gefallen

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 04.09.2014 um 15:38 Uhr
mein Herr hatte gestern das Verlangen, mir die Brustwarzen in einem knalligen rot tättovieren zu lassen. Es tat höllisch weh und mir sind auch einige Tränen geflossen, doch jetzt bin ich stolz, dass ich für meinen Herrn mit roten Warzen mich präsentieren darf. Gleichzeitig wurden mir die nächst größeren Ringe in den Ohrläppchen eingesetzt. Zur Belohnung und Bezahlung wünschte der Tattovierer mich ficken zu dürfen. Mein Herr hat dieses mit Genuss getan und mich anschließend den Tattovierer mich eine Stunde überlassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 08.09.2014 um 03:34 Uhr
Nutzstueck, es ist völlig in Ordnung, dass Du nicht nur viel trinkst, sondern er Dich zur süchtigen Alkoholikerin macht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 18 

KommentareKommentare (1)
am 09.09.2014 um 14:53 Uhr
Latex_ lisa,ich suche ein fickstück,am liebsten eine Sklavin. Melde dich du nutzlose fotze im Eukalyptus.das ist eine Zeitung aus Karlsruhe. Beieile dich du fotze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 20.09.2014 um 17:54 Uhr
sag mal seid ihr behindert?
misshandlung, verstümmelung fremdschwängern und schlagen? wisst ihr überhaupt was liebe und zärtlichkeit bedeutet? wie könnt ihr so eine abartige scheisse auch noch geil finden, ihr könnt euch am ende darüber freuen zu tode vergewaltigt zu werden, hauptsache ihr bekommt euren scheiss orgasmus, so unmenschlich wie ihr seid.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 21.09.2014 um 12:23 Uhr
hallo miep,
ich kann deine Verärgerung verstehen, aber es gibt auch Frauen, die gerne dienen und ihre Sexualität und ihren körper den anderen zur verfügung stellen. ich bin gerne Sklavin und liebe meinen freund und meister über alles. Ich mache das aus freiwilligen stücken und brauche einfach eine feste und ernergische Hand. für alle notfälle haben wir ein code-wort vereinbart, bei dem ich jegliche Behandlung, sex und Darbietung unterbinden kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 22.09.2014 um 13:22 Uhr
Ja, das gibt es. Ich hab mich nachdem ich leichtfertig eine solche Beziehung verspielt habe, wieder nach so etwas gesehnt. Jetzt bin ich wwieder in fester Hand. Narürlich gehört eine Menge Masochismus dazu, sich - wie miep es nennt - verstümmeln zu lassen. Ich z.B. lasse gerne meine Brüste misshandeln und foltern. Und wenn mein neuer Herr es wikk, schenke ich ihm dankbar meinen Kitzler und freue mich dasüber, wenn er ihn rausschneiden möchte. Ich bin erwacjsen und tue alles ohne Zwang.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 23.09.2014 um 12:20 Uhr
Ich möchte weder Nutzxieh noch Sexobjekt sein, wenn ich dabei auf Menschsein und Menschenwürde verzichten muss. Wenn ich Sklavin werde, mich freiwillig den Sex.Wünschen meines Meisters unterwerfe oder ihm sogar meinen Körper schenke verliere ich nichz die Menschenrechte. Ich miss Nein sagen können, auch wenn das das Ende der Beziehung ist. Es gibt keine Liebe ohne Rechte, meine ich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 04.10.2014 um 12:55 Uhr
Wie dekadent ist solch eine Gesellschaft geworden

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2014 um 05:17 Uhr
Nutzstück, Du machst alles richtig, Dich Deinem Freund komplett auszuliefern. Als hörige Votze machst Du Euch beide glücklich. Je extremer Du rangenommen wirst, desto geiler wird es. Andere Weiber sollten von Dir lernen, wie man seinen Kerl bindet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 29.11.2014 um 10:46 Uhr
Bin 27,als ich mal mit einem anderen Mann auf einer Feier geflirtet habe und der mir unter mein Kleid gegriffen hat war er so sauer das er mir am Sonntag morgen auch meine Haare abgeschnitten hat,sehr kurz.Alle haben sich gewundert warum ich das gemacht habe,nur einer seiner Freunde sagte zu mir,ob ich wohl nicht brav und gehorsam war weil ich sie jetzt so kurz habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (7)
am 15.12.2014 um 17:17 Uhr
Okey, wenn ich mir hier so manche Kommentare ansehe frag ich mich was in eurer Kindheit schief gelaufen ist.
Anscheinend haben es sich einige Kreaturen tatsächlich zur wichtigsten Lebensaufgabe gemacht die krankeste und perverseste Scheiße im Schlafzimmer durch zuziehen, die größten Orgasmen zu bekommen,
den Partner auf brutalste Weise zu demütigen, Hurerei zu betreiben, Leute anzukacken, anpissen, vollzukotzen oder zu vergewaltigen...
was auch nicht mal ansatzweise einen sexuellen Anreiz für halbwegs normale Menschen hat. Ich denke dass das meiste hier nichts weiter als die Fantasien von irgenwelchen sexsüchtigen asis sind, die sie sich beim Wichsen vorstellen.
Habt ihr auch nur ansatzweise irgendwas Sinnvolles in eurem Scheiß Leben gerissen anstatt den ganzen Tag nur ans ficken zu denken

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (3)
am 19.01.2015 um 17:56 Uhr
Meinem Freund muss ich auch dienen. Er ist sehr aggressiv beim Sex. Und er fickt mich so hart das es immer sehr schmerzhaft ist. Er sagt, dass es ihn antörnt mir wehzutun. Und dass ich kein Recht auf einen eigenen Orgasmus habe, das würde mich nur davon ablenken ihn zu befriedigen. Einmal pro Monat muss ich mich selbst befriedigen wenn er dabei zusieht. Ich habe dann genau 5 Minuten Zeit um zu kommen. Wenn ich das mal nicht schaffe werde ich mit analem fisten bestraft. Und das ist sehr schmerzhaft

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (2)
am 20.01.2015 um 09:40 Uhr
Ich bin ein Nutzstück eines internationalen Familienclans.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2015 um 18:12 Uhr
Ich habe das Glück, mit meiner Sklavin auch machen zu können, was ich will.
Jedoch eines würde ich ihr nicht antun. Eine Glatze wird sie nicht bekommen, denn mein Auge fickt sie mit. Außerdem sind in ihre langen blonden Haare ein schönes Führungsmittel.
Aber ist eben alles Geschmackssache!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 19.03.2015 um 15:49 Uhr
Nutzstück du machst alles richtig.
Besoffen bist du wohl besonders enthemmt und besonders gut zu benutzen
Also mach es und sei stolz

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.04.2015 um 22:20 Uhr
Also ich finde auch (und lebe es auch), dass die Frau dem Mann gehört. Eine Glatze schneiden finde ich aber etwas seltsam und das würde mein Freund auch nicht von mir verlangen. Bei uns geht es eher ums sexuelle. Er bestimmt, was ich anziehen darf. Das geht auch schon soweit, dass ich vor seinen Freunden komplett nackt bin.
Wenn er es befiehlt, habe ich zu gehorchen. Er sagt auch immer, dass ich nur zum ficken zu gebrauchen bin und lässt mich das auch spühren. Ich finde, er hat recht. Mir gefällt die Rolle und ich fühle mich darin am wohlsten, auch wenn das bedeutet, dass er mich neuen Freunden nicht mit Namen sondern nur als "seine Ficke" vorstellt. Letzlich turnt mich das Ganze aber auch sehr an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
am 29.04.2015 um 06:53 Uhr
Ich 32 , bin seit 8 Jahren mit einen Marokkaner 65 verheiratet, Seit ca 7 Jahren werde ich als Nutzsau gehalten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 10.05.2015 um 13:34 Uhr
Melde dich bei mir dann zeige ich dir auch mein Sklavin

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.05.2015 um 08:40 Uhr
Ich bin auch das Nutzstück meines Mannes. Für ihn bin ich eine geile Ficksau, die er benutzt wie es ihm beliebt und mir gefällt das. Ich habe immer nackt und bereit zu sein, damit er mir jederzeit seinen Schwanz in eines meiner Löcher stecken kann, wenn ihm danach ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 11.05.2015 um 12:30 Uhr
Ich meine schon das ich als Ehefrau das Nutzstück meines Mannes bin.Er kann mich ficken wann er möchte und auch wo,dafür hat er mich doch geheiratet das er eine Frau die ihn umsorgt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 12.05.2015 um 04:54 Uhr
Hallo Nutzstück,
find voll ok, was er mit dir macht. Aber da sind die Geschmäcker natürlich verschieden. Meine Ehefut darf zB. ohne meine Erlaubnis nicht pinkeln - und das kann lange dauern. Sie ist in jeder Beziehung mein Nutzstück.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.05.2015 um 14:44 Uhr
Das kenne ich mit dem pinkeln.
Muss immer fragen bevor ich aufs Klo darf.Das is manchmal echt hart wenn man es kaum noch halten kann und darf net.Aber so sind die Regeln.Und wenn ich nach langer Zeit mal darf fühle ich mich erleichtert.Mein Herr hatte sogar das Klo abgesperrt und mir als auf die Blase gedrückt und gesagt ich muss es noch zurück halten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (2)
am 27.07.2015 um 15:26 Uhr
Als ich meinen Mann geheiratet habe (ich wolle diese Heirat unbedint)habe ich ihm versprochen, das ich jetzt seine überzeugte Sex-Frau bin und er vollkommen über mich verfügen darf. Mittlerweile diene ich Ihm 365 Tage im Jahr. Zu Hause muss ich auch immer nackt und bereit sein, damit er mir jederzeit seinen Schwanz in eines meiner Löcher stecken kann, wenn ihm danach ist. Ich präsentiere mich auch immer und biete ihm meine Löcher an. Fremde Männer dürfen mich ebenso benutzen aber immer im Beisein meines Mannes. Verhütet habe ich nie. Ich habe jetzt 3 Kinder, von den Kindern ist nur eins von meinem Mann, die anderen sind durch Fremdsperma gezeugt worden. tätowiert werde ich laufend. Vor zwei Jahren wurden meine Busen um 2 BH-Körbchen vergrößert (habe jetzt 90 F) im Herbst wird es noch einmal einen Schub geben. Mal sehen was der Arzt sagt. Ich liebe meinen Mann sehr und bin auch jeden Tag geil, weil er es versteht mich zu nehmen. Das war mal meine Meinung dazu

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.07.2015 um 17:31 Uhr
du müstet ihm sogar noch die schere anbieten und dann schön stillhalten bis du rasiert bist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.08.2015 um 13:46 Uhr
von meinem Dom wurde mir vor 10 jahren zum ersten Mal der Kopf rasiert bevor wir in den Nudi-Urlaub gefahren sind. Ich habe es geschehen lassen, fand es zur Abwechselung geil. Was das bedeutet, habe ich erst am Urlaubsort erfahren, da waren viele kahlgeschorene Frauen. Die Glatze wies die Frauen als fickstück aus, die von jedem genommen werden durften.
Inzwischen wird mir mein Kopf immer rasiert, wenn ich das haus verlasse trage ich aber eine Perücke.

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (5)
am 20.09.2015 um 17:22 Uhr
Mein 22 Jahre älterer Eheherr und Gebieter hält mich auch als seine gehorsame Sklavin. Er fickt mich täglich hart und ausdauernd. Ich liebe ihn dafür.
Jedes WE ist für Bestrafungen aller Art vorgesehen. Dann hat die Peitsche das sagen. Aber ich halte das gerne aus.....

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.11.2015 um 11:52 Uhr
Bin das Nutzstück von meinem Chef und wahrscheinlich auch bald von ein paar seiner Geschäftspartner, er möchte mich vorführen und auch abficken lassen

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.12.2015 um 13:52 Uhr
Tja, Du sagst ja selber Du machst alles was ER WILL also, was solle diese Frage hier, machs oder lass es......

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.04.2016 um 02:29 Uhr
Ich bin seit 12 Jahre Sklavin
werde gedehnt genadelt geklammert und jeden Tag rangenommen hart auf den Gyn Stuhl
Mein Herr hat ein Zimmer eingerichtet
Auch von anderen Herren werde ich benutzt
Ich bin über die Schmerzen dankbar auch die Nadlungen
Meine Euter und Fotze brauchen die harten Schmerzen Behandlungen
Sklavin sein ist für mich richtig Ich diene gerne habe es auch nicht anderst verdient

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 17.05.2016 um 11:56 Uhr
ich mag das woer nicht. nutzstück klingt so wertlos und liebelos. aber in der Sache bin ich genau das und das aus liehe zu meinem freund und nun auch Herrn. Deshalb bin ich auch wertvoll für ihn.

Seit der Pubertät träumte ich von dem starken mann, der mich total beeherrscht und für den ich alles tue. Immer wieder haben mich die fantasien, was er mir antut, zu dauernden Höhepunkten gebracht, wobei ich titten, lipprm und kitzler geritzt und genadelt habe.
ich habe das glück erwischt, noch sehr jung einen sechs jahre älteren jungen Herrn kennen gelernt zu haben, der mich nach meeinen Fantasuen abgerichtet hat. An meinem letzten Geburtstag habe ich den objektvertrag unterschrieben. es ist meine größte Befriedigung alles zu tun, was seine geilheit und die zahl seiner Orgasmen erhöht. Egal ob er meine titten oder fotze misshandelr, badelt oder nagelt. Egal ob ao-gangbang oder vorfühtung in bars oder an der autobahn, wo er sich wwichsen lässt, wenn ich missbraucht werde oder ob er vor meinen augen eine andere fickt, die ich geil machen muss. ich habe ihm meinen sex geschenkt, brauche keine Orgasmen aber dennoch immer das gefühl von schwämzen, die mich mit Sperma abfüllen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.06.2016 um 18:58 Uhr
Was ist mit Liebe?
nur Brutalität, nur Schmerzen, sich verletzten, erniedrigen, anpissen, ansch...., schlagen, quälen
was ist mit Liebe?
sich in die Augen zu sehen und darin den anderen zu erkennen,
das das Herz wie wild schlägt wenn man den geliebten Menschen begegnet, kein Wort sprechen zu können weil man sich verliebt hat, zu küssen, sich zu lieben, sich gut miteinander zu fühlen!
Es scheint das brutaliSex immer mehr zu einem Hobby für gelangweilte Menschen verkommt!

Vielleicht sollten wir alle statt nach höher, schneller, weiter zu streben mal die Bremse ziehen und innehalten!

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 20.07.2016 um 18:03 Uhr
Ich bin 22 Jahre und das Mastschwein, besser Mastsau meines geliebten Mannes. Er stellt meinen fetten Körper mit 112 kc, 100 SS Titten und fetten gedehnten Schamlippen Paaren, nur Paaren zur Verfügung. Sie dürfen und sollen fette Kleinigkeiten vor allem aus Titten, Bauch und Gotzemmit Nadeln, Nägeln oderspitzen Messern behandeln. Es ist geil und alles wächst nach. Danach werde ich von den Männern besamt und der Frau geleckt und gebissen. Gast jedes Wochenende.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
moo
Profil Nachricht
am 25.08.2016 um 20:50 Uhr
Was heißt Liebe? Ich liebe meinen Herrn abgöttig. Für ihn gebe ich meine Persönlichkeit komplett auf. Ich gehöre ihm, solange ich lebe. Ich bin heute 32 und habe das grße Glück, einen jüngeren, aber absoluten sadistischen Herrn gefunden zu haben. Und ich will, daß er mich niemals verstösst. Schon deshalb kann er mit mir tun, was er will. Eben alles. Das ist für mich wahre Liebe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
pia
Profil Nachricht
am 08.09.2016 um 17:59 Uhr
Seit meiner scheidung vor 10 jahren lebe ich mit meinen bruder zusammen.Ich bin ihn sexuell absulut höhrig. Er ist mein herr und ich seine tabulose sexsklavin.Ich mache alles was er mir befiehlt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 56  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 30.09.2016 um 08:16 Uhr
Ganz oder garnicht. Wenn nutzstück dann ganz. Ich lebe das auch so aus und kann es nicht hart genug bekommen. Das ist ein Teil von vielen meinem Herrn meine Liebe und Unterwürfigkeit zu zeigen
Weiter so Nutzstück

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.10.2016 um 00:02 Uhr
Das nenne ich konsequent

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2016 um 19:06 Uhr
Ich bin erstaunt, wie viele unterwürfige und quälwillige Frauen es doch gibt. Ich suche ebenfalls brave und masochistische Opfer für meine abartigen Fantasien.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2016 um 00:15 Uhr
Ich bin das Nutzstück meines Freundes, er sagt wo und für wen ich die Beine breit zu machen habe! Er lässt mich von möglichst vielen Männern blank besteigen, ich mache alles hemmungslos mit! Vor ein paar Tagen waren wir im Pornokino, er ließ mich nackt zum Auto gehen. Er wusste genau das in dieser Straße viele Ausländer rum stehen eine Gruppe dunkeler Gestalten drängte mich in einen dunklen Hinterhof. Dort holten sie ihre Schwänze raus und schoben sie in meinen Mund. Dann mußte ich mich nach vorne beugen und wurde von hinten gefickt. Es war eine richtige Massenvergewaltigung, einer nach dem anderen spritzte mir die Ficksahne rein, sie lief mir die Beine runter! Ich konnte nicht mehr stehen da lehnte mich mein Schatz über die Mülltonnen und befahl mir mich breitbeinig hinzustellen damit mich noch mehr besteigen können.
Es kamen immer noch andere Typen die ihre Riemen in meiner Fotze steckten und sich ausspritzten! Der Anblick gefiel meinem Herrn, wie ich als seine Schlampe gebraucht werde!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 05.11.2016 um 15:26 Uhr
Ich bin auch das Nutzstück meines Mannes .. ich bin nur da um meinem Körper ihn und anderen Männer zur Verfügung zu stellen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.11.2016 um 13:02 Uhr
Ja, ich bin auch so ein Stück. Mein Herr, Chirurg modifiziert und verschönerrt so meinen Körper. ER führt mich dann Urlaubern an seinem spanischen Wohnort vor Eom werbe ich für siw Eingriffe im Genitalbereich, die sich Frauen oder ihre Herren wümschen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.11.2016 um 18:24 Uhr
Bin seit sieben Jahren die nutzbare TPE-Schlampe meines Besitzers. Ich wurde ihm von meinen Großeltern als sie zu alt zur Erziehung waren. Da war ich fünfzehn und noch in der Schule. Er hat mich erzogen, zur guten Schülerin und zur willigenn Frau. Dabei war hilfreich, dass ich immer lernen wollte, auch im Sex
Ich sah mit meinem Besitzer und mit jüngeren Schülern die extremsten Pornos bis zum Snuff. Von Anfang an sollte und wollte ich das, was ich sah, auch nachmachen. Als ich alt genug war, durfte ich meinen Körper und alles Gesehene und Gelernte anwenden. Mein Besitzer hatte mir vier Regeln vorgeschrieben.
1. Dein Körper ist ein Mittel, kein Heiligtum. Er wird den Wünschen angepasst.
2 Dein Körper gehört allen, denen ich ihn ünerlasse.
3 Du bist eine echte Frau, zur sexuellen Nutzung uneingeschränkt verfügnar so wie du gerade bist und immer ohne Schutz und ohne Verhütung.
4 Im übrigen entscheidet er alleine über mich.

So lam es, so ist es. Heute habe ich äußerlich kaum mehr was mit damals zu tun. Ich bin schlank mit schmsler Taille, aber großen langen csdehnten Milcheutern. Meine Fotze besteht aus drei weit gedehnten Löchern und einem Riesenkitzler ohne jede Schamlippe. Ich arbeite im SM-Sektor als Luxus-Escortgirl. So ist es heute mit 22. Was morgen ist bestimmt mein Besitzer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Nutzstueck
Nutzstück meines Freundes?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑