PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von niklas93bi am 17.08.2015 um 14:09 Uhr
Wann geht eine Hausfreundschaft eurer Meinung nach zu weit? Seit einiger Zeit unterhalte ich(21) eine Hausfreundschaft zu einem älteren Paar (w44, m45)
Am Anfang haben wir uns 1mal im Monat getroffen, daraus wurde dann einmal die Woche oder auch mal ein komplettes Wochenende - kein Problem
Nun am letzten Wochenende als wir etwas trinken waren begannen die beiden über Urlaubspläne mit mir zu sprechen und ob ich nicht Lust hätte mit ihnen in FKK Urlaub zu fahren.. am späten Abend sagte er sogar das ich bei den beiden Einziehen soll aber geht das nicht zu weit? was meint ihr?
Frage bewerten:
x 9
x 6
Beste Antwort
am 06.08.2016 um 16:19 Uhr
Wir haben schon seit Jugendzeiten eine Freundschaft mit einen Ehepaar und sehen uns zirka einmal Wöchentlich.Vor ca.5 Wochen sprachen Sie uns vertrauentlich an ob wir nicht Partnertausch machen sollten,weil bei dem Mann die Potenz nicht mehr so richtig wollte und sie durch neue Reitze angeregt werden sollte. Meine Frau lehnte strickt ab. Daraufhin rief mich Seine Frau an und sagte ich soll heimlich ohne wissen meiner Frau kommen,sie Ficken und ihr Mann zuschauen um Ihn anzuregen. Das haben wir Jetzt schon 3 mal gemacht.Ist Wunderschön.Ich gehe mit Ihr ins Schlafzimmer,streichle und schlecke Sie,da stöhnt Sie schon. Beim fick wird Sie dann lauter,da schleicht Er sich an und ich übergebe an Ihn.Zum Schluss wenn Er fertig ist darf ich auch in Ihr kommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
11 Antworten
am 20.08.2015 um 11:36 Uhr
Wenn du es auch möchtest, ist doch ok, aber pass auf, die werden dann ansprüche haben und dann ist es mit der sonstigen fickerei vorbei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.08.2015 um 15:58 Uhr
Hi,
Das Paar sollte ein Nein akzeptieren, das bestimmt nicht Böse gemeint ist von Dir. Es ist zwar bestimmt lieb gemeint von den beiden Dich mit in den Urlaub zu nehmen.Aber es entsteht eine gewisse Abhängigkeit. Aber wenn Du mal einen Partner hast der nicht Lust hat auf diesen Sex hat müssen sie das auch akzeptieren das Du vielleicht den beiden nicht mehr zu Verfügung stehst. Du bist ein eigenständiger Mensch der auch Bedürfnisse hat. Da sollten beide Seiten Toleranz zeigen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.08.2015 um 17:05 Uhr
Ich an deiner Stelle würde es nicht machen, bleib eigenständig. Vielleicht sollst Du dann auch noch die Wohnung putzen. Gemeinsamen Urlaub würde ich auch ablehnen, du bist dann das dritte Rad am Wagen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 20.08.2015 um 18:10 Uhr
Immer alleine kacken und dabei die Tür abschließen! !!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 28.08.2015 um 12:44 Uhr
Einziehen würd ich nicht,aber Gratis in Urlaub zumal du anscheinend Bi bist....why not?

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.10.2015 um 10:24 Uhr
Ist doch eine Frage was man sich selber wünscht oder was einem gut tut.
Die Freundin meiner Sub hätte damals gerne auch bei uns einziehen dürfen, sie gehörte schon irgendwie dazu.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 21.10.2015 um 01:28 Uhr
also ich war jetzt mit den beiden in den FKK urlaub gefahren und es war wirklich geil.. wie auch oben schon gesagt ich bin bi somit hatten wir immer wieder geilen sex zu dritt war wahrnissing geil jetzt mal weiter schauen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 15.02.2016 um 14:05 Uhr
Der Freund meiner Ehefrau kommt so rund ein mal die Woche auf Besuch und die beiden vögeln dann in unserem Schlafzimmer, was mich nicht stört. Im Gegenteil, er befriedigt meine Frau anständig und es bereitet mir Lust die beiden bei der Sache zu hören. Aber ihr Freund soll sich nicht ständig danach seinen Schwanz in unserm Vorhang abwischen! DAS geht meiner Meinung nach zu weit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 14.05.2016 um 11:35 Uhr
Ich bin 22j und wohne bei nem Rentner Ehepaar.
Das fing als hausfreundschaft an, mittlerweile bin ich deren sextoy. Der Mann fickt mich und ich bin der Dildo der Frau. Anfangs durfte ich auch noch reden und mit denen am Tisch essen.
Mittlerweile darf ich nur reden wenn ich die Erlaubnis bekomme und essen darf ich nur was übrig bleibt und deren Kot. ( trinken darf ich alles)
Arbeiten darf ich nicht. Die beiden sind mega reich, beide. Wenn die sterben vererben die mir ihr gesamtes hab und gut. Ich müsste nie mehr arbeiten.
Ich war auch öfter mit denen im urlaub. War dann aber nur an FKK Stränden mit oder als sextoy für unterwegs. In Thailand wurde ich von denen dazu angerichtet mich weiblicher zubgeben. Hormone haben die mir auch besorgt, habe Mittlerweile titten, und ein sehr weibliches Gesicht.
Das Gute daran ist, damit ich für die beiden weiblich wirke, sorgen sie sich um meine rasur.
Jeden 3. Tag werds ich von denen ganz Körper gewachst. Ist ein geiler Schmerz.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 17.11.2016 um 04:07 Uhr
Die suchen einfach einen Stecher für nen flotten 3er.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von niklas93bi
Wann geht eine Hausfreundschaft eurer Meinung nach zu weit?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑