PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Scheidenmeister am 29.07.2013 um 11:42 Uhr
Wer ist, wie ich, im Puff aufgewachsen? Wurde mit sechs Monaten vor einem Hamburger Puff ausgesetzt ...!
Wer hat ein Ähnliches Schicksal erlitten ???
Frage bewerten:
x 10
x 6
Beste Antwort
am 31.07.2013 um 13:25 Uhr
Was für ne asoziale mutter die dich in sowas reinzieht!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
17 Antworten
am 30.07.2013 um 05:46 Uhr
Ich muss dazu sagen, mir hat es dort sehr gut gefallen und schon früh konnte ich dort mein Taschengeld aufbessern in dem ich den alten Säcken den Schwanz ausgesaugt habe!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2013 um 11:38 Uhr
Das jetzt nicht, aber meine Mutter war Prostituierte und mein Stiefvater ihr Zuhälter.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 31.07.2013 um 09:54 Uhr
Ich habe mir mein Taschengeld aufgebessert in dem ich für die Huren Dienste vollbracht hab !!!
Zb Scheidi die Kondome sind alle oder Scheidi mein freier kriegt kein hoch hol mal ne blaue !!!
Scheidi merde

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 31.07.2013 um 18:24 Uhr
Anfangs hab ich Geld durch verkauf meiner Höschen gemacht, später habe ich mich aber auch schon selbst verkauft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.08.2013 um 01:24 Uhr
ich bin genau in einem Poff geboren

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 09.08.2013 um 23:29 Uhr
Hallo ,ich kann es bestätigen,von deinem Prügel haben alle Nutten geschwärmt.Kannst du dich noch an mich erinnern?Ja du konntest bei mir immer umsonst ficken.Hast du noch Kontakt zu den anderen,Ja du warst unser aller Liebling.Am besten habe ich immer gefunden wenn du kamst,da wurde so manche Milchkanne voll.Gruß

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 10.08.2013 um 21:48 Uhr
Ich bin zwar nicht im Puff aufgewachsen, aber in einem entsprechenden Familienmilieu.
Vater war eine Tunte, Mutter eine Domina im Bordell, mein Bruder Zuhälter, meine Schwester Bordsteinschwalbe, und ich habe mir die ersten Groschen als Lutscher und Abwichser bei den Freiern verdient.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 11.08.2013 um 08:23 Uhr
Das erste Mal war ich im Pascha da hat uns der Taxifahrer uns mit den Nutten vergobelt , die erste war sowas von ausgeleiert das ich dachte Sex ist doch nich was besonderes , ich kam nicht mal , hab mir wieder eine nutte gepackt aber diesmal war die sowas von eng das ich die luft einhalten muss als ich reingesteckt hatte glaube die war selber geil weil die sowas amstunnen war

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2013 um 00:07 Uhr
Ich hab den Puff in dem ich aufgewachsen bin vorher selbst gebaut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 04.03.2014 um 10:28 Uhr
ich bin auch im puff aufgewachsen meine mutter arbeitete dort und mein vater war für die schwulen zuständig und später als ich 18 war bumste ich auch die ganzen alten säcke.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 03.10.2014 um 07:06 Uhr
Im Puff nun gerade nicht, aber meine Mutter war Sexsklavin und mein Vater Cuckold.Wir hatten auch immer besuch am Wochenende von Negern. Da ging es dann richtig zur Sache und meine Mutter hat sich noch mal von einem Neger schwaengern lassen. Ich und mein Vater haben Ihr dabei geholfen. Ich habe den Neger schön die Eier geleckt unf mein Vater hat ihn richtig geil angefeuert meine Mutter zu schwaengern.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 26.11.2014 um 06:50 Uhr
Ich bin da zwar nicht aufgewachasen, bin da aber so oft drin, das ich das als meine zweite Heimat bezeichne...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 25.12.2014 um 20:28 Uhr
Meine ex ist da aufgewachsen! Deshalb ist sie meine drecknutte so eine fotze kann man nur durchnageln, sie ist nichtmal volljährig und ist gierig nach rießenschwänzen ihre möse sieht aus wie von einer oma so benutzt und versüfft besonders wenn ich die bearbeitet hab

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.06.2015 um 11:12 Uhr
Ich bin auch im puff aufgewachsen. Damals war ich nur dafür zuständig den Leuten die Kondome bereit zu stellen. Mittlerweile bin ich selber Nutte und dicke jeden Tag die meisten Besucher, da ich nie Kondome zulasse und auf echt alles stehe, wenn die alten Säcke böse sind scheiß ich die einfach voll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2016 um 20:51 Uhr
Hi ihr alle im Puff,nun ich denke alle Maedels die f reiwillig oder gezwungen wurden im Puff anschaffen zu gehen wurden vom Puffbesitzer durchgefickt. Sie wollten doch grad hübsche Maedels einreiten wie sie es nennen ob sie Qualitäten haben Männer anzulocken und gut ficken. Und wenn ihnen nach einem geilen Fick war haben sie immer wieder dieselbe gefickt und alles ohne Kondom

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Scheidenmeister
Wer ist, wie ich, im Puff aufgewachsen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑