PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Jumanji am 12.02.2017 um 00:30 Uhr
Frau mit Praktikanten gebumst? ich habe meine frau dabei erwischt wie sie mit dem praktikaten 19 gefickt hat.sie arbeitet in einer arztpraxis die mittwochs mbis 12 auf hat sie aber noch da bleibt wegen papierkram. Ich putze dort als aushilfe und habe einen schlüssel. Ich wollte sie abholen sie ging aber nicht ans telefon, dann ging ich einfach rein. Ich ging richtung hinterraum um nach ihr su schauen dann hörte ich komusche geräusche der junge stöhnte leicht. Im nebenraum befindete sich oben am deckenrand ein fenster wo ich durchschaute und sah wie sie seinen dünnen langen penis im mund nahm. Danach kam ich nicht klar wurde extrem geil und beobachtete weiter. Der junge fing an ihre möse zu lecken und steckte ihr danach sein schwsnz von hinten langsam in ihr arsch rein. Ich kam schon fast vom zusehen . Ich durfte nie in ihr arsch ficken weil mein penis zu breit ist. Ich bin gekommen und hab mich dann leise verpisst. Ich weiss nicht weiter
Frage bewerten:
x 0
x 2
Beste Antwort
am 12.02.2017 um 20:22 Uhr
Sergey meinte dann solle ich ihm einen blasen.
Bin dann wie von allein nach unten auf die Knie und habe seinen Schwanz in die Hand genommen. Nun konnte ich ihn erst richtig sehen und war von seiner Größe total erstaut. Das hat er auch gemerkt und micb gefragt ib er mir gefällt und ob er größer ist wie der von meinem Mann. Was ich beides nur bejahen konnte.
Auf seine Aufforderung ihn zu lecken habe ich so geil wie ich war sofort reagiert. Sein Schwanz machte mich noch geiler und ich konnte nicht anders als ihm seine Eichel zu lecken und dann in den Mund zu nehmen. Während ich ihm seinen Stab lutschte wurde ich immer erregter.
Wk ich glaubte das er gleich kommen würde zog er mich plötzlich hoch und sagte: So Baby jetzt ficke ich dich.

Schon drehte er mich und drückte meinen Oberkörper auf den Kopierer.
Ich habe von mir aus die Beine gespreizt und da fühlte ich seinen Schwanz an meiner Schnecke.

Er forderte mich auf ihm zu sagen das er mich ficken soll.
Ich war so erregt und dermaßen geil das ich ihn tatsächlich aufgefordert habe mich zu ficken.
Ich hatte es noch nicht ganz ausgesprochen da drang er schon mit seiner großen Eichel in mich ein. Bin noch nie so gedehnt worden und das war so geil. Es dauerte eine weile bis er seinen Schwanz in seiner ganzen länge in mir hatte.
Nach kurzem warten das ich mich an seinen Riesen Schwanz gewöhnen konnte, begann er mich zu ficken.
Erst langsam da hatte ich schon meinrn ersten Höhepunkt. Aber er machte einfach weiter wurde dann immer schneller und härter.
Als ich das zweite mal kam spritzte er seinen Saft in meine Fotze.

Bis ich wieder richtig klar denken konnte hat es schon einige Zeit gedauert.
Hatte ein schlechtes gewissen bei meinem Mann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
41 Antworten
am 12.02.2017 um 18:20 Uhr
Jumanji verurteile deine Frau nicht sofort.
Mir ist das auch passiert.
Unser Auszubildener hat mir ständig Komplimente gemacht und an einem Samstag wo wir nur noch alleine im Büro waren musste ich in den Kopierraum wo er plötzlich hinter mir stand.
Als er mir von hinten an meine Brüste griff und sich gegen meinen Hintern drückte war ich so überrascht das ich mich nicht bewegte. Das hatte er als Einladung aufgefasst und mir meine Bluse geöffnet. Weiß immer noch nicht warum ich mich nicht gewert habe und wie er es so schnell geschaft hat mir die Bluse und den BH zu öffnen.

Als er meine nackten Brüste knetette wurde ich auch noch geil.
Ich sagte nicht Sergey ich bin verheiratet. Er hate schon eine Hand unter meinem Rock und meinen Slip beiseite gezogen. Er rieb meine Perle und ich wurde immer Erregter und ganz nass. Er öffnete seine Hose und holte seinen schon harten Schwanz raus. Alls ich nach hinten sah glaubte ich meinen Augen nicht der junge Kerl hat einen wahsinns Knüppel über 20 cm.
Sergey drehte mich um und schob mich halb auf den Kopierer schob meinen Rock hoch und meinen Slip nach unten. Ich flehte ihn an es nicht zu tun weil ich doch verheiratet wäre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 07:33 Uhr
Ein schlechtes Gewissen brauchst Du nicht zu haben, schließlich kann Dein Mann Dich ja trotzdem so oft ficken, wie er möchte, ihm fehlt also nichts. Und was mit Deinem Körper geschieht, das bestimmst Du ganz alleine, also lass Dich ruhig weiter von ihm bumsen, denn gefallen hat es Dir ja, oder?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 12:28 Uhr
Ja schon
Am Montag hat er mich angesprochen und gemeint er wolle mir was auf WhatsApp schicken. Habe mir nichts dabei gedacht und ihm meine Nr. Gegeben. Kurz darauf kam das Signal und ich habe seine Nachricht Video aufgemacht. War total geschock er hatte mit dem Handy gefilmt wie ich seinen Schwanz geblasen habe.
Als ich ihn wo wir allein waren zur Rede stellen wollte und das er das löschen soll, hat er mir wieder an die Brust gefaßt und gemeint das es mir doch auch gefallen hat.
Er hatte ja recht ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 13:26 Uhr
Hallo Mellie25.Lass dich nicht erpressen und ficken schon gleich garnicht mehr.Weiß es denn dein Mann? Du musst dir mal vorstellen wenn dein Mann andere Frauen fickt ob es dir gefallen würde? Rede mit deinen Mann und das Video soll er löschen sonst zeigst du ihn an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 13:44 Uhr
Tritt ihn in die Eier und sag junge ich weiß wo dein Haus wohnt !

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 14:06 Uhr
Er hat mich nicht erpresst.
Er hatte gesagt das es nur für ihn wäre, weil er mich so heiß findet und das der Anblick einfach zu geil war.
Zum Feierabend hat er mir gesagt das er noch mal kurz mit mir sprechen muß, waren dann nur noch allein im Büro.
Eigentlich wollte ich ja nur das er die Videos löscht und mich versteht das das ein Ausrutscher von mir war.
Aber wo ich mit ihm allein im Raum war und er mir in die Augen sah, wurde ich nervös und zur meiner Schande erregt und feucht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 14:28 Uhr
Er hat dich bis jetzt! noch nicht erpresst!Das kann immer noch kommen! Er sagt dann das er dich fickt sonst zeigt er das Video deinen Mann!Der Körper reagiert immer anders als dein Kopf.Hast du wieder mit ihm gefickt? Du hast auch die Frage überlesen ob dir das gefällt wenn dein Mann fremd bummst?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 14:55 Uhr
Musste unwillkürlich an den Samstag und an seinen Schwanz denken.
Erwischte mich selber dabei wie ich auf seinen Schritt sah. Als ich ihm wieder ins Gesicht schaute hat er mich angegrinst. Er hatte meinen Blick gesehen und meine Gedanken wohl erraten.
Kam auf mich zu und ich konnte mich seiner Ausstrahlung einfach nicht entziehen.
Er hat mich berührt und es war wie ein leichter Elektrischer Schlag.
Langsam knöpfte er meine Bluse auf und es passierte wieder. Es ging so schnell das er mir Bluse und BH abstreifte das ich es geschehen ließ. ich muß zugeben das mich seine Hände auf meinen Brüsten so erregt haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 17:06 Uhr
An Haribo ich glaube nicht das mein Mann fremdgeht. Was die Sache für mich ja Gewissensmässig so schwer macht.
Ich weiß nicht warum aber allein die Anwesenheit von Sergey erregt mich mittlerweile. Er weiß das und nutzt es auch aus, aber ich kann ihm nicht Wiedersehen.
An dem Montag nach dem Samstag wo es zum erstenmal passiert ist hat er seine Anziehungskraft bereitz benutzt. Als er mir meine Bluse und BH ausgezogen hatte und meine Brüste knetete bis ich aufstöhnte und voll erregt war. Ließ er plötzlich von mir ab und sagte: Zieh dich aus, zeig mir deinen geilen Körper.
Als ich ihn fragend und entsetzt ansah. Sagte er in einem harten Ton:
Du willst meinen Schwanz, also runter mit den Sachen ich will deine Fotze sehn.
Ich weiß eigendlich hätte ich ihm eine runter hauen müssen aber ich habe mich tatsächlich vor ihm ausgezogen und wie er es wollte gedreht und gebückt damit er mich betrachten konnte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 17:25 Uhr
Na und ? - Als Auszubildende waren einige Männer hinter mir her. Ich geizte nicht mit meinen Reizen und trug gerne und oft Miniröcke. Eigentlich alle Männer versuchten mir unter den Rock zu schauen und einige trauten sich sogar mir unter den Roch und an den Busen zu greifen. Als nymphomane Jungficke ließ ich es natürlich unter gespieltem Streuben zu. Einigen habe ich nur schnell einen geblasen und andere wollten mehr, rissen mir nach Dienstschluss das Höschen herunter und fickten mich.
Später als reife Frau fickte ich mit jedem Auszubildenden der mir gefiel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 17:59 Uhr
Hallo Mellie.Eigentlich betrügst du deinen Mann was ihn sehr verletzt und er sich dann von dir trennt.Warum lässt du dich so beeinflussen?Hast du kein Selbstbewusstsein? Höre auf dich ficken zu lassen.Der nutzt das nur aus füttert dich an und lässt als nächstes seine Kumpel drüber rutschen.Das läuft aus dem Ruder.In ein paar Monaten gehst du für ihn auf den Strich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 20:19 Uhr
Haribo das sage ich mir ja auch immer wieder. Wollte meinem Mann schon beichten. Dann könnte er mich auch nicht erpressen falls er das doch noch machen will. Aber das traue ich mich nicht. Immer wenn ich Schluß machen will bekommt er mich doch rum und wenn ich richtig erregt bin mache ich einfach alles was er verlangt wenn er mich nur mit seinem großen Schwanz fickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 22:03 Uhr
Melie25 was verlangt er den von Dir süße Maus ?
Fickt dein Mann duch nicht mehr das du dich deshalb von ihm ficken lässt ?
Erzähl uns mal was er mit dir macht.
Wenn du so gerne mit ihm vögelst dann mach es weiter. Sonst bereust du später das du das nicht mehr hast.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.02.2017 um 23:00 Uhr
Hallo Mellie25.Ich verstehe dich sehr gut und ich weis das es schwer ist sich von dem geilen Ficker zu trennen.Aber du musst einfach stark sein vertraue dich deinem Mann an sag du hast einen Fehler gemacht und bertügst ihn nie wieder.Fickt dich dein Mann so schlecht? Sag ihm doch wie er dich nehmen soll.Schlage vor das ihr mal in einen Schwingerclub geht aber höre bitte auf mit dem fremdficken das ist doof

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 12:03 Uhr
Kann ich nachvollziehen. Ist ja auch klar, sofern derjenige was in der Hose hat und die Alte jeden Tag mit ihm zu tun hat und ihn immer besser kennen lernt, wundert es mich nicht, dass sie ihn besteigt. Ich hatte mal ne richtig arrogante hurengeile Fotze als Chefin, die mit 41 Jahren noch richtig heiß gekleidet und NULL mit ihren Reizen gegeizt hat. Sie hat mich 1 Jahr lang nur gepiesakt und versucht dadurch wahrscheinlich meine Aufmerksamkeit zu bekommen, z.B. hat sie oft Dinge in meiner GGwart fallen lassen, sie dann aufgehoben und den Arsch schön rausgestreckt.

Das ging so lange bis wir mal alleine im Büro waren, und sie wieder ihre subtile Show abgezogen hat, da hatte ich dann echt zu viel Bock und hab ihr einfach mal auf den hintern geschlagen und fest zu gepackt. Und schon nagelte ich sie auf ihrem Tisch durch.

Ganz ehrlich das kommt sooo oft vor. Ne geile Chefin hat halt einfach was.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 14:40 Uhr
Ich kann nicht verstehen wie es soweit kommen konnte.
Gestern stand er um elf als mein Mann auf Nachtschicht war vor der Tür.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 15:47 Uhr
Hallo Mellie25.Das was du mit uns hier machst ist ein ganz mieses Spiel!Du kündigst uns etwas an und dann schweigst du. Wir haben so große Freude an Berichten.Bitte schreibe uns so ausführlich wie möglich was passiert ist das wir unsere dicken Schwänze wichsen können.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 20:59 Uhr
Haribo war im Büro da kann ich nicht so lange schreiben und immer danach schäme ich mich für mein Verhalten.
Aber ich kann doch nichts für meine Gefühle. Wenn er in meiner nähe ist mich ansieht wird mir richtig heiß und es gribelt in mir ausserdem werde ich dann schon feucht, was bei meinen Mann seltsamerweise nicht so ist.
Als er gestern kam hatte ich ja nur einen Bademantel und mein Nachthemd an und wollte ihn eigentlich erst nicht rein lassen. Aber er hat mir überrumpelt und mich im Flur gleich geküsst da war ich sofort wieder schwach. Habe micb nicht gewährt als er mir schon bei dem Kuss den Bademantel auszog und mein Nachthemd hoch schob.
Er sagte dann, na ist meine Ficke wieder nass ?
Er hatte ja recht und ich hätte es auch nicht abstreiten können da er ja seine Hand an meiner nassen Pussy hatte. Ich kann nicht beschreiben wie geil er micb immer mit seinen Fingern macht. Er öffnete meine Scharmlippen und massierte gleichzeitig meine Perle wärend er meine Brüste mit der anderen Hand und seiner Zunge liebkoste.
Nach kurzer Zeit war ich so erregt das ich kurz vor dem Höhepunkt war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 22:47 Uhr
Hallo Mellie25. Du brauchst dich vor uns überhaupt nicht schämen.Du machst uns viel Freude wenn du uns so geil berichtest.Ganz ehrlich ist mein Schwanz ganz schön angeschwollen als ich angefangen habe zu lesen.Das ist wirklich sehr heiß.Nur wie geht es weiter?Hat er dich schon wieder geficktß und du konntest nicht weiter schreiben?Wir freuen uns auf eine Fortsetzung.Danke.Du bist lieb.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.02.2017 um 02:48 Uhr
Aber Melie, so soll es doch auch sein, Du bist nun mal eine Frau und eben genau dazu da, Dich geil ficken zu lassen und je öfter das geschieht, umso besser für Dich. Geniesse es einfach, wenn er Dich seinen Schwanz spüren lässt und lass Dich einfach gründlich durchficken, so wie es sich gehört, und zu guter Letzt selbstverständlich auch ausgiebig besamen. Dein Mann kann ja später seinen Teil noch hinzufügen, das wirst Du ihm sicher möglich machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 18:04 Uhr
Ich habe eine Malerfirma mit 6 Gesellen 2 lerlinge und Regelmäßig Praktikanten, ich führe meine Frau 35 Jahre schlank tabulos und meine 2 Töchter beide 19 auch tabulos mindestens zweimal im Monat in der Firma zur Benutzung zur Verfügung. Vielleicht finden sich ja auch mal 20 Männer die sie benutzen wollen, ich werde das aber alles filmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 22:07 Uhr
Ich bin süchtig nach dem Sex mit Sergey.
Am Montag war er ja das erstmal bei uns in der Wohnung. Nachdem er mich schon im Flur bis fast zum Höhepunkt gefingert hatte, hat er mir gesagt das ich ihn blasen soll. So geil wie ich war bin ich vor im auf die Knie und habe seine Hose aufgemacht und nach unten gezogen. Als ich seinen großen harten Schwanz sah und anfasste wurde ich noch erregter.
Habe seine Eichel geleckt und seinen geilen Schwanz geblasen. Er hat seine Jacke und Hemd ausgezogen meinen Kopf gegriffen und mich in den Mund gefickt. Dann schob er mich zurück und zog sich die Schuhe und Hose aus. Er fragte wo unser Schlafzimmer ist. Ich wollte nicht das er mich im Schlafzimmer wo ich mit meinem Mann schlafe fickt. Aber das hat ihn nicht interessiert im Gegenteil er hat mich im Bett meines Mannes gefickt. Er hat mich erst in der Missionars Stellung und dann auf allen vieren von hinten gefickt.
Er ist so ausdauernd das es mir dreimal gekommen ist bevor er mir seinen Saft in meine Scheide pumpte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 22:20 Uhr
Nachdem wir uns erholt hatten vorderte er mich auf ihn nochmal zu blasen. Sein Schwanz war schon wieder hart. Er meinte das er mich jetzt in meinen Hurenarsch ficken würde. Mein Mann hat mich noch nie Anal genommen. Er duldete wieder keinen widerspruch und hat micb im Bett meines Mannes Anal gefickt.
Es war so geil wie er mich nahm das ich schon sehr schnell einen Wahnsinns Orgasmus hatte. Er hat wieded alles in mich hinein gespritzt. Bevor er ging hat er mir noch eine dritte Ladung seiner Sahne in mein Gesicht gespritzt und mir verboten das Bett neu zu beziehen mein Mann solle in unseren Säften schlafen wenn er von der Nachtschicht kommt.
Ich hatte am Dienstag erst angst das mein Mann es sieht oder sogar richdn würde aber er hat nichts gemerkt.
Sergey ist die ganze Woche jeden Tag gekommen und hat mich so oft gevögeld und besamt wie mein Mann nicht in denn letzten Jahren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 23:08 Uhr
Hallo Mellie.Ist das geil was du uns hier berichtet hast.Einfach wunderschön.Was nicht so schön ist das du nur von einem Fick berichtet hast und danach schreibst das er dich jeden Tag gefickt hat.Warum hast du uns denn nicht täglich geschrieben?Es gibt doch immer neue Sachen die man ausprpbieren kann.Was sagt dein Mann dazu?Melde dich mal wieder!Danke

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2017 um 05:29 Uhr
Also.um die Eingangsfrage zu beantworten: Wenn es dir gut damit geht, lass sie so weiter machen. Es KANN aber auch sein, dass sie sich trennen will?! Spätestens dann würde ich ihr sagen, dass du weißt, dass sie fremdfickt. Und dass es dich geil macht. Flüstere ihr das doch mal beim Sex ins Ohr ;-) wette, die geht ab wie sonstwas, wenn du ihr das steckst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2017 um 11:12 Uhr
Haribo mein Mann weiß das nicht und ich habe die Befürchtung das er es merken wird, vorallen da Sergey es scheinbar genau darauf absieht.
Habe es gestern nicht geschrieben aber er war am Samstag als mein Mann zu hause war vor dem Haus und hat mich angerufen das ich runter kommen soll. Mit dem Vorwand noch mal in die Waschküche zu müssen bin ich zur Haustür wo Sergey schon wartete.
Ich muß ja niemanden erzählem was er wollte aber was mich sehr erschreckt hat war das er nicht allein war. Hinter ihm stand ein Kumpel von ihm wie ich etwas später erfuhr heißt er Wladimir. Da wir ja nicht in unsere Wohnung konnten sind wir in unseren Keller gegangen. Aber er hat mich schon an der Haustür in den Arm genommen und mir einen leidenschaftliichen vordernden Zungekuss gegeben. Auch konnte er es nicht lassen mir dort schon unter das Kleid zu fassen. Zu meiner Schande muß ich gestehen das ich schon wieder feucht war. Schon bei unsetem Telefongespräch kribbelte es zwischen meinen Beinen. Solche Gefühle und Sexuelles verlangen hatte ich früher und bei meinen Mann nie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2017 um 11:21 Uhr
Hallo Melie25.Das hört sich super an.Wie ging es weiter? Beschreibe es uns so ausführlich wie möglich da ich mie es dann in der Realität vorstellen kann und mir meinen Schwanz wichsen kann.Danke.Du bist echt eine liebe gute süße Maus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2017 um 16:06 Uhr
Im Keller ging es wieder sehr schnell ich frage mich oft wie er das macht aber bevor ich weiß wie mir geschied hat er mir mein Kleid schon ausgezogen. Stand nackt vor den beiden und Wladimir meinte gleich was für geile Titen ich hätte. Sergey war schon bei mir und hatte eine Hand zwischen meinen Beinen streichelte meine Perle und drang mit den Finger in mich ein.
Er meite: Sie ist schon wieder ganz nass meine geile Fotze und vorderte seinen Kumpel auf meine Titen zu kneten, was der auch gleich machte.
Ich hielt es nicht mehr aus und öffete den Gürtel und seine Hose. Als ich sein großer Pracht Riemen befreit hatte. Er meinte: Kleines kannst es garnicht erwarten meinen Schwanz zu spüren ...während er mich küsste streichelte er meinen Po und schob sich hinter mich ...ich spürte wie sein Schwanz an meinen Hintern drückte ... " Kümmer dicb um Wlad er hat schon seit Tagen keine heiße Schnecke gehabt "
Sein Kumpel knetete immer noch meine Brüste, der Schwanz von Sergey an meinem Hintern und seine Finger in meiner Pussy ..ich konnte nicht mehr ich spürte meinen Höhepunkt kommen.
In meiner Erregung griff ich nach dem Gürtel von Wladimir ..Mir blieb vor staunen der Mund offen ..seine Mänlichkeit war mindestens genauso groß wie der Schwanz von Sergey.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2017 um 22:40 Uhr
Sergey drückte meinen Oberkörper nach unten direkt auf Wladimirs Schwanz dem ich sofort mit freude seine Eichel leckte und züngelte bevor ich ihn in meinen Mund saugte.
Während ich spürte wie Sergey von hinten mit seinem Schwanz über meine Schamlippen und meinen Kizler strich und ihn dann langsam in mir versenkte. Er hatte noch nicht richtig begonnen mich zu fickem als icb das erstmal kam und dabei solte es nicht bleiben. Er hörte trotz meines Orgasmus nicht auf mich von hinten zu ficken und Wlad hatte meinen Kopf gegriffen und begonnen mich in meinen Mund und Rachen zu ficken. Mein speichel floss in strömen aus meinem Mund und ich hatte das Gefühl als wem mein Höhepungt nicht enden wollte. Es war wieder eine Steigerung. Ich hatte bis vor kurzem nicht gewusst wie geil Sex sein kann. Ich bin Sergey dankbar dafür das er mich zum fremdfick verführt und dann immer wieder gefickt hat ohne auf meine Einwände und weigerungen ein zu gehen. Ich konnte nicht mehr stehen meine Beine wurden weich wie Butter und wenn sie mich nicht gehalten hätten wäre ich mit Sicherheit gefallen. Sie nahmen mich und legten mich auf einen alten Tisch. Sergey zog mich an meinen Beinen zum Rand und ich glaubte das er mich jetzt weiter ficken würde aber er schob Wlad zwischen meine Beine. Es bedurfte keiner Worte er griff unter meine Knie und hob meine Beine die er dabei spreitzte, so das meine Löcher gut sichtbar und offen vor Ihm und seinem harten Schwanz waren.
Anstatt das mich das beschämze so vor ihm zu liegen erregte es micb nur noch mehr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 20.02.2017 um 23:53 Uhr
Ich kann nicht alles schreiben was da abging. Sie haben mich gut 2 Stunden in alle Löcher und etlichen Stellungen gefickt. Beide haben mindestens zwei wenn nicht dreimal in mir abgespritzt. Als wir uns etwas erholt hatten und sich die beiden wieder Angezogen hatten halfen sie mir hoch und in mein Kleid. Ich war immer noch total schlap. Als ich stand lief mir ihr Samen aus meinen Löchern am Bein runter. Ich wollte es weg putzen aber Sergey meinte ich solle es lassen ich sehe so noch verführerischer aus. Ich war noch viel zu benommen um ihm zu widersprechen. Sie haben mich gestützt und nach oben zur Wohnung gebracht. Auch dort habe ich nicht gemerkt fas sie bei uns geschnellt hatten. Mein Mann öffnette plötzlich die Tür. Sergey begrüßte ihn und erzählte ihm das ich wohl auf der Treppe gestürzt wäre und sie mich dort gefunden hätten. Am besten wäre es wenn ich mich ins Bett lägen würde um mich zu erholen und fragte meinen Mann wo das Schlafzimmer wäre. Mein Mann bedankte sich bei den beiden für ihre selbstlose Hilfe und zeigte ihnen den weg zum Schlafzimmer. Na ja Sergey kannte es ja schon. Er und Wlad brachten mich ins Schlafzimmer aber Sergey legte mich nicht in mein sondern in die Hälfte meines Mannes der sich immer wieder bedankte, das sie sich um mich gekümmert haben. Sergey grinste mich an und zwinkerte mir zu. Da viel mir ejn das meine Beine voller Sperma von den beiden war und zog mir so schnell wie ich es konnte die Decke über meine Beine. Als die Männer das Zimmer verließen hörze ich noch wie mein Mann sich nochmal bedankte und meinte was mir nicht alles hätte passieren können wenn sie mir nichg so geholfen hätten und ob er ihnen denn wenigstens ejn Bier anbieten dürfe weil es bestimmt anstrengend war mir zu helfen.
Was danach im Wohnzimmer war weiß ich nur von Erzählungen meines Mannes, ich war sehr schnell eingeschlafen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 06:57 Uhr
Wow. Jetzt bin ich aufgegeilt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 08:20 Uhr
Hat denn dein Mann nicht mitbekommen das sie dich heftig durchgefickt haben? Das ist so wunderschön.Fickst du jetzt jeden Tag mit Sergey? Warum hat dein Mann dich nicht die ganze Zeit vermisst? Ich glaube er weiß schon lange das du fremd fickst.Berichte bitte weiter so geil wenn er dich fickt und was du so erlebst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 11:43 Uhr
Mein Mann hat die beiden als dank für ihre Hilfe am Samstag Abend bei uns zum Essen eingeladen. Gestern hatte Sergey Urlaub deshalb konnte ich ihn erst heute ansprechen und habe ihn gebeten das er die Einladung noch absagt. Er will das aber nicht mit der Begründung das mein Mann ihm doch dankbar wäre das er und Wlad sich so ausgiebig um mich gekümmert haben. Als er das sagte hat er mich an gegrinst. Er meinte noch das sie mir ja schließlich alle gegeben haben und er meinen Mann nicht enttäuschen will. Aber wir können da heute Abend noch mal genauer drüber reden wenn mein Mann auf Spätschicht ist.
Wie bekomme ich ihn nur dazu das er die Einladung absagt. Wen er das nicht macht habe ich die Befürchtungen das mein Mann es erfährt. Ich weiß nicht wie Sergey sich Samstag verhalten wird und warum er unbedingt kommen will. Er weiß doch das es dann nur ein Essen und ein geselliger Abend wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 12:39 Uhr
Weißt du was er vorhat? Ich weiß es ganz genau! Ich kann dir sagen was passiert! Er wird erst schön mit euch essen und dann wird er deinem Mann vorführen wie du gefickt werden möchtest.Er wird deinen Mann lächerlich machen ihn blamieren und ihm untersagen das er dich jemals noch ficken darf! Er bestimmt über dein Leben und wer dich ficken darf! Du bist ihm hörig und machst alles was er dir sagt.Er schickt dich auf dem Strich und du machst es.Mensch wach auf.Zieh die Reißleine und beende es sofort.Lass ihn heute Abend nicht rein bitte das läuft alles aus dem Ruder. Berichte uns was weiter passiert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 17:47 Uhr
Hotte das glaube ich nicht er ist er 19 und bestimmt kein Zuhälter oder sowas. Sicher seine Ausstrahlung auf mich ist schon seltsam werde schon von sejner Anwesenheit erregt und feucht. Aber ich will meine Mann nich verlassen uns verbindet sehr viel nur der Sex ist halt nicht so toll wie mit Sergey. Am Anfang hatte ich immer Probleme also Gewissensbisse wenn ich mich von ihm habe ficken lassen. Mitlerweile also jetzt zum beispiel freue ich micb darauf das er gleich zu mir kommen will. Bin jetzt schon so nass wie ich das bei meinem Mann nie werde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.02.2017 um 10:57 Uhr
Ich machte ein praktikum in einem malerbetrieb. Der meister gefiel mir.und der hatte auch ein auge auf mich geworfen. Kennt ihr diese schlabbernen,weißen, und fast durchsichtigen einweg-anzüge? so einen gab er mir mal auf der baustelle. Klar meinte er dass ich ihm drüberziehen sollte. Aber ich stellte mich absichtlich dumm. Ich verschwand kurz in einen nebenraum und zog mich aus. Nackt unter diesem anzug ging ich zurück und begann mit der arbeit. Dem meister fiel die kinnlade runter. Nur wenige augenblicke später war es vorbei mit seiner beherrschung. Er riss mir den anzug vom leib und vögelte mich an ort und stelle. Immer wenn möglich war so ein anzug die einzige kleidung die ich tragen durfte. Bei aller fickerei mußte die arbeit ja auch getan werden. Ich hätte in dem betrieb ja gern eine ausbildung gemacht ,der meister war sehr dafür :-) sein hausdrachen aber nicht. Die konnte mich nicht ausstehen,seit sie mich mal in meiner "arbeitskleidung" auf einer baustelle antraf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.02.2017 um 11:53 Uhr
Hallo Melie25.Berichte uns bitte was du gestern Abend erlebt hast.Ich glaube dir das du deinen Mann liebst und nicht verlassen willst und ich glaube dir auch das Sergey noch! kein Zuhälter ist.Aber er merkt wie heiß du bist wie dir das gefällt wie du ihm hörig bist.Und genau das wird ausgenutzt.Das kommt so du gehst für ihn anschaffen er verkauft dich setzt dich unter Drogen und lebt von dir seiner Nutte.Er ist bestimmt Russe und die sind nicht zimperlich.Ich habe viele Mädchen als Sozialarbeiter zu betreuen und da sind viele dabei wo es genau so angefangen hat und nun sind sie nur noch ein Frack.Er nutzt dich nur aus glaube mir.Beende das Verhältnis schnell weil alles aus dem Ruder läuft und du ihm schon hörig bist. Berichte uns von gestern!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2017 um 08:57 Uhr
Hallo
Es gibt einiges zu berichten, sowohl den wieder geilen Sex mit Sergey als auch das er mir seine Dominanz und sexuelle lust auf mich deutlich gemacht hat. Auch habe ich jetzt endgültig einsehen müssen das Du ( Hotte ) in gewisser weise recht hast. Zum einen bin ich ihm was denn Sex angeht tatsächlich hörig geworden. Er weiß das und nutzt es seine Sexuellen Fantasien mit mir aus zu leben, was ich aber mehr wie gerne mache weil wir beide es als pure lust empfinden. Aber auch wurde mir immer bewusster das mich sehr viel mit meinen Mann verbindet. Mit Sergey zu ficken ..ja auch wenn er mich teilweise scheinbar als Fickfleisch betrachtet... ist für mich einfach geil und tut mir gut.
Doch zusammen leben will icb nicht mit ihm sondern mit meinen Mann.
Als mir das so bewusst wie nie zu vor wurde bin ich über mich hinaus gewachsen und habe etwas probiert was vieleicht sehr gefährlich für meine Beziehung war, aber ich bin guter Dinge das es jetzt sowohl der Beziehung zu meinem Mann als auch zur meiner Sexualität ( die ich neu entdeckt habe ) gut tuen wird.
Wenn du oder Andere hier wissen wollt was passiert ist und wie es bei mir weiter geht dann werde ich es berichten.
LG

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2017 um 13:08 Uhr
Melli was ist gewesen ?
Ohne deinen Stecher ist dein Leben doch langweilig. Also lass dich von ihm ficken. Was dei Mann nicht weiß belastet ih nicht und macht dich glücklich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2017 um 13:26 Uhr
Hallo Mellie25. Klar wollen wir alle hier im Forum wissen was passiert ist! Aber ganz ehrlich ich verstehe dich sehr gut und mich freut es auch das du deine sexuelle Erfüllung gefunden hast nur mach ich mir große Sorgen um dich weil es nicht mehr weit zur Prostitution ist.So fängt es immer an einen dominanten Mann kennen lernen und erst anfüttern und wenn du ihm hörig bist schickt er dich auf dem Strich du wirst unter Drogen gesetzt willig gemacht ausgenutzt und dann einfach fallen gelassen von deinen Liebhaber deinem Mann deiner Familie.Aber das scheinst du zu verdrängen oder es darauf anzulegen.Und wieder haben sie eine Frau zerstört!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Jumanji
Frau mit Praktikanten gebumst?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑