PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Lenalein am 25.02.2014 um 02:59 Uhr
Ich wünsche mir von Männern unterdrückt zu werden? Ist es ein naturgegebenes Verlangen?
Frage bewerten:
x 27
x 13
Beste Antwort
am 11.06.2014 um 09:36 Uhr
ich mag es nur wenn der mann beim sex sehr domienant ist, wenn er mir sagt was ich tun soll um ihn geil zu machen, auch wenn er mich dafür benutzt und erniedrigt. aber ich mag das nur beim sex, sonst bin ich eher selbstbewusst und lass mir wenig sagen

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (4)
39 Antworten
am 25.02.2014 um 17:26 Uhr
Ich bin araber
Hast du lust

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 26.02.2014 um 15:23 Uhr
Das wünsche ich mir auch. Andere will ich gar nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 18.03.2014 um 17:47 Uhr
Ich kann mir so etwas nur mit einem Ausländer vorstellen. Aber so etwas darf man ja nicht mal denken geschweige denn sagen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 19.03.2014 um 17:38 Uhr
He ich besorgs euch gerne und ihr dürft nicht kommen,und alles was uns noch so einfält. wan und wo

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.04.2014 um 11:22 Uhr
Ist es eigentlich nicht natürlich,das wir Girls oder Frauen uns unterdrücken lassen.Ein Mann sollte mir schon zeigen können wo es lang geht,mit einen sitzpisser kann ich nichts anfangen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 16.04.2014 um 15:07 Uhr
Ich wünsche mir das gleiche zu dienen und zu gehorchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 18.04.2014 um 15:34 Uhr
Lenalein,da wärst du bei mir an der richtigen Adresse. Ich bin dominant,würde dich nach allen regeln der Kunst unterdrücken. Du müstest alles machen was ich sage,egal was es auch sein mag. Über lege es dir,ob du mir dienen möchtest. Komme aus karlsruhe

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.04.2014 um 16:00 Uhr
Hi bin rehana ich bin do erzogen worden auf den mann zu hören und dienen auch beim sex sehr devot bin 1,66 wiege 46 kg schöne zarte füsse lg rehana

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 11.05.2014 um 22:13 Uhr
Hallo Rehana, ich suche eine sehr devote Frau, ich sage was gemacht wird,auch beim sex. Wenn du mich kennen lernen willst antworte mir einfach. Also ich meine es ernst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.05.2014 um 10:10 Uhr
Guten Tag Lenalein . Ich bin ein sehr strenger Herr von 48 Jahren ! Ich würde dich sehr strng und konseqent abrichten (unterdrücken )1 Kleiderordung 2 Züchtigung des Körpers bei fehlern . Abrichtung zur kleinen sau . u.v.a. ! Du darfst mir dein Alter sagen und dein devoten Körper beschreiben !

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.06.2014 um 22:57 Uhr
Der Mann muss dominant sein!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.07.2014 um 17:46 Uhr
Ich sage auch sie muss das machen was er will und das wann und wo.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.08.2014 um 00:12 Uhr
Ich lasse mich gerne von Blacks erniedrigen und unterdrücken. i love it

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2014 um 13:14 Uhr
Ich würde auch gerne wieder von einem dominanten Mann geohrfeigt werden während er mich zum Sex zwingt !!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 25.09.2014 um 22:51 Uhr
du wirst einen sehr kurzen Rock anziehen müssen ohne slip mit halterlosen Strümpfen und eine dünne enge bluse
so werde ich dich zum einkaufen schicken
wenn wir spazierengehen wirst du den Finger in deine Votze stecken
bh ist verboten

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 18.02.2015 um 11:21 Uhr
Gegenfrage zuerst: Wie echt und wie tief erlebst Du schon dieses Verlangen in Dir? Wenn ja, käme ich zunächst gerne mit Dir darüber in einen ernsthaften Gedanklenaustausch. Dann käme alles Übrige. "Unterdrücken" geschieht in sehr vielen Formen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2015 um 02:10 Uhr
Ich möchte auch unterdrückt werden z.B.das der Mann entscheidet was ich anziehen darf mit wem ich Sex habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 17.03.2015 um 01:48 Uhr
der Gedanke daran lässt mich feucht im Schritt werden,
aber erst mal nur Fantasie ..

Grüssle Joana

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.03.2015 um 21:45 Uhr
das wünsche ich mir auch, da ich eh sehr Devot bin und auch so Erzogen wurde, eine Frau hat einem Mann zu gehorchen, egal wann und wo, eine Frau hat das anzuziehen was der Mann will, ich bin in einer Beziehung und da läuft es so, das ich Arbeiten gehen muß, dann den Haushalt mache, putzen, kochen und meinen Partner verwöhnen muß.
Mein Partner ist den ganzen Tag zuhause, er braucht nicht arbeiten, ich bin ja da und wenn das Geld vom Job nicht reicht, bekomme ich Ohrfeigen (gut, dann habe ich ja nicht gut genug gearbeitet) dann werde ich Zusätzlich an seine Kumpels vermietet damit das Geld wieder stimmt.
Ich finde es völlig Normal, das eine Frau Unterdrückt wird

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 02.06.2015 um 09:41 Uhr
Der Mann hat den Schwanz, mit dem er in die Frau eindringt, und er fordert das ständig. Wenn er das nicht bekommt, wird er unzufrieden. So hat es die Natur eingerichtet. Dieser ganze Emanzipationsscheiß geht dermaßen gegen die Natur. Frauen, macht, was eure Gene euch sagen! Das alleine macht glücklich. Ihr seid durch die ganze Evolution so behandelt worden, der Mann war immer das Tier, der stärkere, der sich nimmt, was seine triebgesteuerte Gier im sagt. In eurem tiefsten Innern wollt ihr es nicht anders, weil ihr genetisch so programmiert seid. Folgt beim Sex einfach eurer animalischen Natur!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 03.07.2015 um 14:28 Uhr
Marion dein Partner kann auch mal arbeiten und nicht nur seiner Energie und sein kleines Ego an dir auslassen!
was ist wenn du mal krank bist was macht dann der feine Herr?
soll das Geld stimmen müssen beide arbeiten!
die faule Socke kann ja wenigstens im Haushalt mit anpacken wenn du schon alleine das Geld verdienen musst!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.07.2015 um 17:07 Uhr
Na lebt das mal real 24/7 so lustig ist das meist nicht...

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 09.08.2015 um 04:01 Uhr
hallo ja frauen traut euch es zuzugeben dass ihr einfach genommen werden wollt falls hier eine frau ist die es änlich sieht und noch keinen dominannten mann gefunden hat darf sich gerne bei mir melden

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.08.2015 um 12:20 Uhr
Genau das wünsche ich mir auch - Von meinem Freund unterdrückt zu werden.
Ich bin ein sehr devoter Typ, allerdings auch im Alltag oft zickig. Ich habe festgestellt, dass ich mich da reinsteigere und immer zickiger werde, wenn mein Freund mich nicht "bremst". Wenn er mir den Arsch versohlt weil ich zicke, dann komme ich ganz schnell wieder runter und mir geht es besser.

Im Bett stehe ich darauf wenn er mich einfach nimmt und benutzt wie es ihm gefällt (ohne vorspiel in den arsch ficken) und mich dabei festhält.
Allerdings achtet er auch darauf dass ich befriedigt bin - was ich auch wichtig finde.

Das Geheimrezept ist m.E. dass sich die sexuelle Spannung über den Tag hinweg aufrecht erhält, indem er kleine erotische Aufgaben verteilt. Auch auf Partys sollte das passieren, so dass es immer schön knistert.

Vom Zwischenmenschlichen und der Bildung sind wir auf einer Ebene (zwar unterschiedliche Kompetenzen, aber das passt). Eine sexuelle Unterwerfung ist hierbei die vollko

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 29.09.2015 um 01:32 Uhr
Sowas tät ich gern mal erleben

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.09.2015 um 10:18 Uhr
Ich glaube das es wichtig ist,bei aller Unterwerfung seinen eigen Kopf zu behalten da es sonst schnell langweilig werden kann...

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 04.12.2015 um 18:20 Uhr
Bin Petra, 23, Medizinische Assistenti in einer großen Gyn-Praxis. Mrinr rinzigr Leidenschaft ist, gewalttätig unterdrückt zu werden. ich biete mich einmak im Monat gegen Geld als Sklavin an und lasse mich dann auch von einem Mann brutal benuzuen inkl Ficken und Schkagen und quälen. Aber das iat es nichu. Meine Persüektibe ist, versklavt zu werden,beidseitige AO-Nutte zu sein, schmerzhaft gepeinigt zu werdem, an Fotze und Titten verletzt oder auch verstümmelt zu werden. In meinen Träumen verspeise ich sogar Kitzler oder auch eine Brust (die Titten sind klein A/B-Cup) gemeinsam verspeisen. Aber wo aind solche Mäbber ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 12.12.2015 um 06:23 Uhr
Beim Sex bin ich auch sehr Devot und werde so richtig Geil wenn der Mann mich dominiert und so richtig benutzt. Auch gerne mehrere Männer die mich einfach nur zum abficken benutzen und mich dabe beschimpfen und demütigen. Am geilsten ist es von einer Gruppe Ausländer benutzt zu werden, die sehen uns eh nur als Deutsche Fickschlampen. Wenn man von ihnen durchgefickt wird fühlt man sich so richtig wertlos...

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 27.01.2016 um 22:24 Uhr
Ich finde das total natürlich!
Ich liebe es bevormundet, geschlagen und zum sex gezwungen zu werden. Der mann hat nunmal das sagen

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2016 um 16:33 Uhr
Ja - ich wünsche mir von Männern unterdrückt zu werden. Es ist ein naturgegebenes Verlangen. Es kann aber auch bei straffer Erziehung eines Herrn zur Sucht werden. Irgendwann gibst Du dich dann auf und lässt dich von deinem Herrn bestimmen. Mein Herr hat mich dominant zur Sklavin erzogen und übt seine Macht über mich aus. Seine Freunde Muhammed und Mehmet, die mich auch erziehen dürfen, stehen mehr auf Sadomaso. In jeder freien Minute neben meiner Arbeit lass ich mich unterdrücken. Mein Herr hat meine Arbeit immer raus gehalten. Muhammed und Mehmet mischen sich in letzter Zeit auch da ein und prüfen z.B. ob ich vor Arbeitsbeginn den Hausmeister unserer Firma ficke und das Sperma nicht abwische. Die beiden haben auch meinen Körper mit noch mehr Piercings tackern lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 21.03.2016 um 12:36 Uhr
ja mach weiter so.
Obdachlose sind auch geil.
probiere es mal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.05.2016 um 12:01 Uhr
Willst du eine Frau glücklich machen..Dann zeig ihr ihren Platz im leben und der heisst gehorsam

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2016 um 21:32 Uhr
Ich mag es sehr gesagt zu bekommen was ich zu tun und zu lassen habe. Was ich anzuziehen habe. Wann ich pissen darf usw. Ich lasse mich gern benutzen und schwängern. Mein Herr lässt mich oft von anderen benutzen. Das tut mir gut und den Männern bereitet es große Freude mich so zu benutzen wie sie es wollen. Ich darf nie Unterwäsche oder BH tragen trotz 90D. Meist nur dursichtige Bluse und engen kurzen Rock. Mein Herr lässt mich in der Öffentlichkeit pissen und kacken und fickt mich wann und wo er möchte. Verhütung ist tabu und er hat mich schon mehrfach geschwängert oder schwängern lassen. Unsere Kinder werden genau so erzogen. So und nicht anders ist es richtig. Die Frau hat zu gehorchen, ihm zu dienen und Kinder zu kriegen. So ist es schon immer gewesen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 16.07.2016 um 18:52 Uhr
Hallo Lenalein,
dein verlangen ist ganz normal. du bist nunmal nur ein stück fickfleisch, und je früher du das akzeptierst um so einfach und shconer hast du es. glaub mich ich weiß von was ich rede ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2016 um 06:57 Uhr
Ja muss er auf jeden Fall bei mir, er sollte das Sagen haben und ich ihm als Ehesklavin hörig sein und mich ihm fügen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 02.10.2016 um 20:52 Uhr
250 Weibers habe ich mindestens gefickt, ohne Unterdrückung und sie waren alle mehr als zufrieden, ich auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 15.10.2016 um 12:11 Uhr
Ich finde das nur normal, dass ich mich meinem Partner total unterordne. Ich wurde schon so erzogen. Meine Brüder durften immer mehr als ich und im Zweifel ging es nach ihrem Willen. Es war auch immer normal für mich, dass ich viel härter bestraft wurde als meine Brüder. Selbst wenn wir das gleiche gemacht hatten, bekam ich den Hintern voll und wurde in die Ecke gestellt während er vielleicht mal Fernsehverbot bekam.

Ich hab meinem freund immer gehorcht und seine Autorität nie in Frage gestellt. Wenn er nicht mit mir zufrieden ist, bekomme ich heute noch den Hintern versohlt. Ist ja auch richtig so. Dadurch lernen ich, was er von mir erwartet und kann ihm geben, was er möchte. Es war für mich sich nie eine Frage, dass er mich fickt, wann und wie er möchte. Dafür bin ich doch da. Die Natur wird mir nicht umso diese drei Löcher gegeben haben, die jederzeit benutzbar sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
Pia
Profil Nachricht
am 05.11.2016 um 14:34 Uhr
Diesen traum habe ich mir seid zehn jahren erfüllt nach meiner scheidung.Ich hatte schon immer ein sehr gutes verhältnis zu meinem bruder was über die normale geschwisterliebe hinaus ging.Auch während meiner ehe.Mir gefiel seine dominante art seine härte.Da ich keine kinder bekommen konnte war verhütung nie ein thema und ich genoss es den blanken sschwanz und sein sperma in allen drei öffnungen zu haben.Unter der vorraussetung das ich seine absulute tabulose sexsklavin werde,ich willigte ein,zog ich bei meinen bruder ein.Da ich bei einen grossen konzern als leitene abteilungsleiteren arbeite habe ich viele entscheidungen zu treffen.Aber ich wuste sobald ich heim kamm und am wochenende war ich nur eine sklavin die seinem herr gehorcht.Wir kauften uns ein haus und richteten uns im keller ein sm studio ein.Über die jahre wurde mein bruder immer brutaler und hemmungsloser,was mir aber gefiel.Wenn er mich foltert fistet die brüste hart abbindet ist das jedesmal geil für mich .Er bestimmt was ich zu hause tragen soll ob ich zum einkaufen unterwäsche tragen darf.So wie es jetzt ist.ist es perfekt.Ich bereue keinen tag

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Lenalein
Ich wünsche mir von Männern unterdrückt zu werden?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑