PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Marc am 03.04.2014 um 19:49 Uhr
An Frauen über 50 - Wie viele Schwänze hattet ihr schon im Arschloch? An die Frauen über 50. Mich würde interessieren wie viele Schwänze ihr schon im Arschloch hattet, wann ihr damit angefangen habt und ob es euch noch immer aufgeilt?
Frage bewerten:
x 20
x 8
Beste Antwort
am 06.04.2014 um 13:05 Uhr
Bin 30j Verheiratet,hatte so mit 18 meinen ersten Arschfick.Mein Mann hat mich fast täglich Arsch gefickt,und auch im Club vögelten mich die meisten in meinen Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
21 Antworten
am 04.04.2014 um 07:00 Uhr
Die kann ich nicht mehr zählen. Ich wurde mit 17 zum ersten Mal in den Arsch gefickt und seither ohne Unterbrechung, also seit 36 Jahren. Das waren viele.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 04.04.2014 um 21:00 Uhr
ich bin 56 und war 30 Jahre mit einem Mann verheiratet, der mich fast ausschließlich nur in den Arsch gefickt hat und das etwa 4 mal die Woche. Er wollte seinen Schwanz nicht in die Fotze stecken, seine Finger, bzw. seine Faust schon. Ja und dann habe ich auch noch fremdgefickt die ganzen Jahre. Jetzt habe ich einen Jordanier der meinen fetten Arsch liebt und mich dauernd von hinten in den Arsch ficken will. Summa summarum wurde ich in meinem leben zig tausend mal in den Arsch gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 05.04.2014 um 06:24 Uhr
Ich bin 64 und seit 40 Jahren glücklich verheiratet. Mit meinem Mann hatte ich noch nie Analverkehr, nur mit meinem früheren Geliebten. Ich war Mitte 40, als er mich Anal entjungferte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 14.04.2014 um 12:25 Uhr
Dann komm her Helga, dann fick ich dein arsch ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 15.04.2014 um 20:57 Uhr
Ich bin 58 und seit 23 Jahren verheiratet, Zur Zeit gehe ich fremd mit meinem vorgesetzten. Anfangs war ernoch vorsichtig. Aber inzwischen hat er es am liebsten, wenn ich mich in seinem Büro über seinen Schreibtisch beuge und den Rock hoch ziehe. Dann geht er an meinen kräftigen Hintern. Anfangs vorsichtig, dann aber richtig.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 26.04.2014 um 13:47 Uhr
Ich bin 54 und bei mir waren es 3. Die allerdings an einen Tag, mehrmals hintereinander. Ich wurde vor 2 Jahren beim Joggen im Wald von 3 jungen Männern entführt und in einen Hochsitz geschleppt, dort vergingen sich alle mehrfach an mir.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (4)
am 13.05.2015 um 15:30 Uhr
Ich bin 57 und habe sie nicht gezählt weil ich auf Analsex stehe und mich auch fremd ficken lasse.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 27.05.2015 um 07:20 Uhr
viele junge Freier hatten schon Analsex mit mir...keine ahnung wiieviele es waren...

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.06.2015 um 16:47 Uhr
Schoen fuer euch. Mich hat noch nie jemand und ich noch jemandem in den Arsch gefickt. Wuerde es aber gern mal ausprobieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 06.06.2015 um 13:07 Uhr
Murmel,es gibt einige Frauen oder Teenager die anal mögen,man darf nur nicht wegen dem aussehen der Dame wählerisch sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 10.08.2015 um 23:31 Uhr
Ich bin 54 und werde Seit meinem 18 Lebensjahr in den Arsch gefickt . Seit 30 Jahren verheiratet fickt Mich mein Mann täglich in den Arsch . Und Seit Jahren gehen wir in clubs und treffen auch Privat Männer die Mich ausnahmslos in den Arsch Ficken .Es sind sicher weit über 200 und Ich hoffe dass noch viele dutzend Männer Mich in den Arsch Ficken werden .

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 11.08.2015 um 15:44 Uhr
Bin 60 und ficke schon seit frühester Jugend gerne,da waren schon jede Menge an Schwänzen in meinen Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 09.12.2015 um 12:46 Uhr
Was anal anlangt bin ich sicher ein Spätzünder. Erst mein zweiter Ehemann führte mich sehr einfühlsam an das Thema heran. Anfangs hatte ich ob seines Schwanzes, der 23x5 misst, noch Bedenken. Da er mich jedoch sehr zärtlich vorgelehnt hat, war selbst der erste Arschfick weitestgehend schmerzfrei für mich. Ich gewöhnte mich fortan schnell an diese Spielart und möchte sie nicht mehr missen. Insbesondere der Moment der analen Besamung ist unübertrefflich. Ich spüre in meinem empfindsamen Darm dann jeden Spritzer meines Partners. Da wir als Paar seit ungefähr 5 Jahren auch swingen, wurde zwischenzeitlich vielen Männern das Glück zuteil meinen Knackarsch zu ficken. Anfangs ließ ich dies nur mit Gummi zu. Das Gefühl war jedoch irgendwie für mich enttäuschend, da mir das Gefühl besamt zu werden einfach fehlte. Mittlerweile haben wir uns einen Kreus von 17 Herren im Alter von 19-46 aufgebaut, die allesamt regelmäßig einen gesundheitlichen Volltest machen. Mit ihnen kam es j

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.01.2016 um 15:30 Uhr
Bin jetzt 59 und hatte mit ungefähr 30 meinen ersten Arschfick. Da ich 3x verheiratet war und immer fremd gegangen bin, aber auch mit 2 von meinen Ehemännern in Clubs war und Gruppensex hatte, sind da sicher so um die 200 - 300 Schwänze zusammengekommen. Aber das nur so grob geschätzt, gezählt habe ich das nie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 21.01.2016 um 08:37 Uhr
ich wurde an meinem 18 Geburtstag, Geburtstagsparty (sexparty) von 3 älteren Männer alle weit über 50 Jahre super total eingeritten, ich hatte pausenlos einen Schwanz im Arsch, die, Fotze hatten sie total vergessen, alle standen auf meinen übergroßen runden Arsch mein Bauchumfang damals gerade 64 cm und meine hüfte / Arsch 108 cm also ein enorm einladender Arsch. So wurde mein Arschloch ,,nur,, mein Arschloch ein leben lang immer total gefickt. Zur Zeit ist mein Arsch noch größer geworden ca. 120 cm Umfang. Naja und so wollte jeder meinen Arsch ficken und so ging es durchs ganze leben jetzt ist mein Arschloch so groß für gleichzeitig 2 Männerhände ins Loch passen. Meine Fotze ist dadurch kam benützt und sehr eng da lasse ich meistens die dünn schwänze rann. Da ich keine Unterwäsche Trage bzw. überhaupt keine Unterwäsche besitze wurde es immer problematischer mit meinem Großen enorm geweitetem Arschloch. Ich kann zur Zeit die Scheiße nicht mehr richtig halten und so habe ich auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.02.2016 um 19:08 Uhr
Vor meiner Ehe hatte ich 2 mal anal,in der Ehe überhaupt nicht,seit meiner Scheidung vor 2 Jahren mehrmals,weil ich einen Freund habe der da voll darauf steht.Ein bis 2 mal die Woche anal ist normal bei ihm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.04.2016 um 10:36 Uhr
Es gibt doch fast nichts geileres als blanck in den Arsch gefickt zuwerden
hochstens noch zwei Schwanze in der Arschfotze oder eine Faust

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 19.04.2016 um 15:09 Uhr
Das waren schon mal einige aber wer kann das zählen oder will das,
immer wieder gerne

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.08.2016 um 05:50 Uhr
Ich bin wie Ihr ja unschwer erkennt 58 Jahre jung, und seid über 25 Jahren mit meinem Mann zusammen. Er liebt den Analverkehr sehr. Und ich werde von Ihm regelmäßig anal genommen....wie oft das nun in meinem Leben war....keine Ahnung...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.08.2016 um 11:38 Uhr
Ich hatte mit 56 meinen ersten Analsex. In meiner Ehe war das nie ein Thema, es hat mir auch nie gefehlt. Dann verguckte ich mich in einen deutlich jüngeren Arbeitskollegen, er war erst Anfang 20. Anfangs geschah noch alles in der Firma, wir küssten uns oft, er spielte an meinen Brüsten, schob auch mal seine Hand in meine Hose oder ich nahm seinen Ständer in den Mund. Einige Wochen später trafen wir uns dann in seiner Wohnung und da passierte es dann. Ohne zu Fragen drückte er mir sein Teil in den Po, es tat zuerst höllisch weh. Ich hielt aber durch und er spritze auch recht schnell ab. Als ich ihm dann erzählte dass das mein erstes Mal war wurde er ganz verlegen. Er versprach mir dann, beim zweiten Durchgang etwas vorsichtiger zu sein. Durch sein Sperma in meinem Po ging es dann auch deutlich leichter und irgendwann flüsterte ich ihm dann ins Ohr, dass er ruhig härter zustoßen kann. Er hat seinen harten Ständer dann wirklich kraftvoll in mich reingerammt und zusätzlich meinen Kitzler mit dem Finger stimuliert, bis ich zu einem heftigen Orgasmus kam. Danach habe ich mich dann sogar in der Firma auf dem Klo regelmäßig von ihm in den Po ficken lassen, ich fand es immer unheimlich anregend, danach mit seinem Sperma im Po zu arbeiten. Das geht jetzt schon fast zwei Jahre so und ich liebe seinen fetten Schwanz in meinem Po. Er ist aber weiterhin der einzige, der dort bei mir drin war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Marc
An Frauen über 50 - Wie viele Schwänze hattet ihr schon im Arschloch?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑