PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von schege2 am 11.01.2015 um 07:43 Uhr
Wer kennt sich mit Cock-Docking aus und hat Erfahrung darin? Möchte es gerne mal probieren und hätte gerne Beratung und Erfahrungen gehört
Frage bewerten:
x 6
x 6
Beste Antwort
am 30.07.2015 um 22:26 Uhr
Kann es dir erklären. Wenn einer einen besonders fleischigen Schwanz mit einer langen Vorhaut hat, kann der Partner, der normal ausgestattet ist, seinen Schwanz in den seines Partners einfahren. So können sie ihre angedockten Schwänze gleichzeitig wichsen, und die Eicheln reizen einander und müssen sich den Platz im grossen Schwanze teilen. Die gemeinsame Lust ist das Ziel. Der Kleinere samt im grössere Schwanz ab, und das ist dann schon so geil, wie gevögelt zu werden. Man sagt dazu ja auch Schwanzvögeln. Meist leckt der Spritzer seine Milch aus der Vorhaut des Besamten. Das ist dann wirklich fett, ist wie ein Trank aus einem lebendigen, weichen Spermaglas! Oft spritzt der Besamte gerade beim Auslecken vor Lust ab, somit geniesst der Trinker eine eher seltene Mischung aus beiden Abgängen. Das ist Cock-Docking, Cock heisst ja Schwanz, also Schwanz-Andocken! eine echt geile Sache, aber nur bei einem Schwanz wie anfangs beschrieben möglich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
3 Antworten
am 27.04.2015 um 13:07 Uhr
Was ist das?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.08.2015 um 18:53 Uhr
Danke für die Erklärung. Ich kannte das noch nicht,würde es aber gerne mal probieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Pseudonym  Login 
Antwort
ähnliche Fragen
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑