PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von laetitia am 04.01.2014 um 16:36 Uhr
Chef soll mich ficken? Mein Mann besteht darauf, dass ich nackig in meiner Küchenschürze koche und wenn er heim kommt, dann kann er entscheiden, worauf er Lust hat, erst essen oder schnell ficken. Neulich kam sein Chef mit und sah meinen Po, als ich am Herd stand. Er will mich seitdem unbedingt ficken. Mein Mann sagt, einmal ist keinmal...
Frage bewerten:
x 20
x 7
Beste Antwort
am 16.11.2014 um 23:33 Uhr
ich habe es getan. Mein Chef wollte das schon sehr lange und als wir dann Betriebsfeier hatten, hat er es auch in die Tat umgesetzt. Mein Mann quatschte die ganze Zeit mit einem Arbeitskollegen von mir. Ich kam mir schon recht verlassen vor und als mir mein Chef ein Glas Wein anbot, war ich nicht abgeneigt. Im Keller der Firma haben wir ein kleines Weinlager und als er mir sagte, ich könnte mir eine Flasche im Weinkeller aussuchen, wusste ich, was er eigentlich wollte. Ich sagte zu und ging mit ihm zum Weinkeller. Als die Tür hinter uns ins Schloss viel habe ich meinen Rock angehoben und mir meinen Slip ausgezogen, Mein Chef wusste sofort, dass ich jetzt fickbar war und öffnete seine Hose. Sein Schwanz holte er selber raus, lehnte mich an die Tür und drang in mir ein. Nach ein Paar Stößen kam er mit einer großen Ladung Sperma in mir. Einen Wein habe ich mir dann auch noch ausgesucht. Damit mir das Sperma nicht die Beine runter lief, habe ich einfach meinen Slip in die Vagina geschoben und bin dann ohne Höschen wieder hoch. Mein Mann hatte von dem Ganzen nichts bemerkt. Auf der Fahrt nach hause, meinte er, dass die Betriebsfeier meiner Firma doch immer Spaß machen würde, was ich ja mit dem Sperma von meinem Chef in meiner Vagina nur bejaen konnte. Zum Glück war er dann so müde, dass er gleich schlafen ging und ich in Ruhe mir den Slip entfernen konnte. Die Körperflüssigkeit in mir habe ich dann kurz mit dem Finger getestet und muss sagen, dass das Sperma von meinem Chef nicht schlecht schmeckte. Sollte mein Chef mich nochmals besteigen wollen, werde ich gerne die Beine wieder breit machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (4)
11 Antworten
am 08.02.2014 um 09:16 Uhr
Wie stehst du dazu ? es liegt doch an dir,macht es dich nicht an ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Pit
Profil Nachricht
am 20.02.2014 um 14:21 Uhr
Läßt Dich von seinem Chef ficken, wenn ich Dein Mann wäre würde ich Dich danach nur umso mehr lieben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.03.2014 um 09:43 Uhr
wenn es für dich kein problem ist lass ihn doch in deine fotze ,dein mann wird es dir danken....

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Opa
Profil Nachricht
am 02.04.2014 um 15:15 Uhr
Tu deinem Mann den Gefallen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 16.05.2014 um 10:10 Uhr
allein du entscheidest!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 01.08.2014 um 11:39 Uhr
Seit wann entscheidet eine Ehefrau darüber, wer sie ficken darf? Das ist die Entscheidung ihres Mannes und sie hat sie nur freudig und willig auszuführen, nicht darüber nachzudenken. Alos Laetitia, sei ein braves Weibchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 28.11.2014 um 11:20 Uhr
Meine Läst sich ein mal die Woche von ihrem Chef ficken . Ich liebe es wenn sie dann besamt nach hause kommt . Dann will sie von mir geleckt werden und noch mal besamen .

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.04.2015 um 13:55 Uhr
Ich würde es sofort machen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2015 um 17:10 Uhr
Eine Frau darf net selber entscheiden sondern der Mann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2015 um 03:12 Uhr
Mein gutaussehender, attraktiver Chef und ich mussten für eine Woche zu einer Messe in Südfrankreich. Ich frage ihn, ob er was dagegen hätte, wenn meine Frau mitkommt. Die Betten wären ja groß genug und wir würden uns schon irgendwie arrangieren und bräuchten daher auch kein extra Zimmer.
Meine Frau war total happy, da sie noch nie in Südfrankreich war und während wir arbeiteten konnte sie durch die Geschäft bummeln und sich alles ansehen oder an den Strand gehen und genießen. Als wir ankamen tat ich so, als hätte es einen Fehler bei der Buchung des Hotelzimmers gegeben und wir müssten uns ein Zimmer und genauer gesagt ein Bett teilen. Mein Chef und meine Frau kannten sich von der FKK Ecke am örtlichen Baggersee. Das war also kein Problem und sie meinte, Naja das kann ja interessant werden. Dann gingen wir essen und tranken einiges und kamen ziemlich spät zurück ins Zimmer. Mein Boss zog sich nackig aus legt sich auf seine Seite, ich tat das Gleiche und legt mich auf die andere, meine Frau war im Bad, löschte alle Lichter und legte sich dazwischen. Als ich mich umdrehte und mein Hand auf ihren Arsch legen wollte, fand ich da schon die Hand meines Boss, der sie schon intensive küsste und da mein Frau auch ganz nackt war kurz danach mit seinem Kopf zwischen ihre Beine tauchte. Wir fickten die ganze Nach und die ganze Woche. Es war nur geil und wir waren alle happy.
Danach war meine Frau schwanger, auch das war total OK. Einfach nur geil. Er hat sie noch oft danach gefickt und ich habe auch seine hübsche Frau gefickt, die auch kurz danach schwanger wurde. War das Zufall oder ausgleichende Gerechtigkeit?

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von laetitia
Chef soll mich ficken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑