PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Xbert am 20.01.2015 um 09:39 Uhr
Tipps zur Abrichtung einer Dreilochstute? Mit welchen Mitteln habt Ihr eure Frauen zur willigen Dreilochstute abgerichten? Ziel ist, sie jederzeit so zu benutzen wie ich will. Wenn ich also zB nachts Bock habe, sie einfach auf den Bauch drehen, Arschloch mit Vaseline eincremen und ihr mein Sperma in den Darm spritzen, egal ob sie will oder nicht.
Frage bewerten:
x 16
x 7
Beste Antwort
am 26.06.2015 um 19:57 Uhr
Lass sie von ein paar freunden richtig einreiten ein ganzes Wochenende lang und sag ihr dann das sie eine Schlampe ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
5 Antworten
am 27.06.2015 um 02:26 Uhr
Ja das is Erziehung.Sie muss gehorchen.Ich liebe es meinen Mann zu befriedigen und sein Orgasmus steht für mich an erster Stelle.Er sagt welche Sexpraktik er will.Ich schlafe auch mit ihm auch wenn ich grad keine Lust hab.Mir is wichtig das er kommt.Wenn er sagt er will mir in den Darm ficken dann lasse ich ihn.Seinen Freund auch.Und er verlangt das ich seinen Urin und Sperma schlucke.Ich mache das aus Liebe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.10.2015 um 17:21 Uhr
Nein, liebe Naddel, das ist keine Erziehung durch Deinen Mann, vielmehr die Erziehung, die Du als Kind bekommen hast. Nur dadurch wird man total gefügig. Es gibt viele Frauen, die sich niemals so unterwerfen würden, wie Du das tust. Ich will Dich damit nicht kränken. Im Gegenteil, ich liebe Frauen wie Dich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.10.2015 um 01:00 Uhr
Ok danke.Ich mag nur net mit Titten abbinden.Aber für einen Mann sonst alles zu tun is geil.Sich ficken lassen wann er es will.Und auf dem Gynstuhl is man ja völlig ausgeliefert so muss es sein.Da will ich mich mal drauf ficken lassen.Welche Erziehung als Kind verszeh ich net?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 07.11.2015 um 21:55 Uhr
Meine Ehefrau und ich führen eine Hotwife-Cuckold Ehe und seit wir uns kennen fickt sie mit meinem Wissen und zu meiner Freude fremd.
Seit ich das einem Freund erzählt habe fickt er auch mit ihr. Dabei hat er sie zu einem Gangbang mitgenommen und jetzt hat sie sogar angefangen als Ehehure anschaffen zu gehen.
Ihren ersten Sex hatte meine Frau mit 12 und sie wurde von den männlichen Familienmitgliedern eingeritten. Nehme an, das sie durch ihre Erfahrungen beim zureiten, sowohl bei den ersten Male und durch das Gangbang Erlebnis so enthemmt und fickgeil wurde.
Mittlerweile macht sie für jeden Mann die Beine breit und lässt sich hart AO mässig durchhämmern und will immer das tief in sie gespritzt wird. Ich bin froh und glüchlich mit meiner Ehefrau und es macht mich stolz mit einer afrikanischen Fickmatratze und Negersau die sich gern als schwarze Ehehure vernuttet verheiratet zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Xbert
Tipps zur Abrichtung einer Dreilochstute?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑