PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Sklavenanwerter21 am 06.10.2016 um 17:42 Uhr
Gibt es eine Art Sklavenurlaub? Ich würde mich gerne als Sklave verpflichten aber mehr als "Urlaub". Eine gewisse Zeit mein Leben abgeben um richtig versklavt zu werden. Gibt es in der Richtung etwas?
Frage bewerten:
x 3
x 2
2 Antworten
am 10.10.2016 um 00:02 Uhr
Ja gibt es, du musst aber die richtigen paare kennen.
Ich hatte so einen "urlaub".
Bei mir war es aber ein Jahr zwischen Berufskolleg und Studium.
Hatte in ner Kneipe ein älteres Paar kennengelernt. Die beiden haben an der Bar mega viele blicke mit mir ausgetauscht, ich ging zu denen und redete eine weile mit denen. Die beiden, genau wie ich hatten ein paar drinks inne. Nach kurzer zeit ging die thematik zu sex. Ich habe denen dann gesagt das ich sklaven fantasien habe.
Die beiden haben mir dann gesagt, dass ich ne woche bei denen probe leben kann.
Da ich ein waise bin war das gar kein problem für mich.
Ich wohnte dann also ne woche bei denen. Da bestand mein leben aus:
-Dauerhaft nackt sein
-Permanent mein Arschloch sauber halten (einmal die stunde ausspülen)
-nie masturbieren
- Gelegentlich menschliche toilette sein
- Für meine Meister kochen
- Meine meister zum orgasmus bringen, ohne selber einen ständer zu bekommen, habe ich einen bekommen bekam ich tritte, oder wurde trocken gefistet
- Dauerhaft fickloch sein.
Das geilste war aber von dem ganzen das kacke fressen. Meine Meisterin hat den geilsten schiss den ich mir vorstellen kann...
Abseits von meinen Meistern haben mich auch andere in der zeit gefickt, wie ZB deren Kinder, der Vermieter, ein Obdachloser im Stadtpark (war ne bestrafung fürs abspritzen), ein Pferd welches mir voll den arsch zerissen hat so viel sperma kann keiner halten. Selten durfte ich auch ficken, die personen waren dann meine Meister, deren Tochter, meine alte lehrerin, und auch als bestrafung, eine obdachlose, welche behauptet ich hätte sie geschwängert, aber die alte ist einfach 62 Jahre alt.
Ich wohne immernoch bei denen, nur bin ich jetzt kein sklave mehr, der Mann hat Lattenrost und seitedem bin ich von der Frau der lebende Dildo.

Och hoffe meine Erfahrungen haben dich geil aufs sklavenleben gemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.10.2016 um 01:10 Uhr
Deine Erfahrungen haben mich noch geiler drauf gemacht nur wo finde ich ein Paar ohne so viel Glück wie du?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Pseudonym  Login 
Antwort
ähnliche Fragen
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑