PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von derfreundliche am 25.02.2014 um 17:15 Uhr
Wer hat schon mal Titten abgebunden, gequetscht oder geschlagen? Stehe total drauf die titten meiner Freundin zuquetschen, abzubinden und zuschlagen.
Frage bewerten:
x 27
x 9
Beste Antwort
ISA
Profil Nachricht
am 26.02.2014 um 15:16 Uhr
Lasse mir auch gerne die dicken Titten bearbeiten. Lasse sie gerne baumeln und dabei so hart wie es geht mit der flachen Hand klatschen. Auch mit zwei Händen extrem pressen macht mich total geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 50  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
47 Antworten
am 25.02.2014 um 20:41 Uhr
Ich finde es ziemlich geil!
Kommt aber halt auf die Größe der Brüste an, mit ganz kleine straffen Brüsten wird wohl schwierig... ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 25.02.2014 um 21:03 Uhr
Darauf stehen viele Männer. Diejenigen die es mit mir machen und so veranlagt sind haben Glück, denn ich liebe es wenn meine großen Hänger abgebunden, gequetscht und geschlagen werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 26.02.2014 um 14:53 Uhr
Ein Mann sollte schon wissen was er mit denn Eutern anstellen kann.Stehe auch auf abbinden,durchkneten,drauf schlagen,Hauptsache die dinger werden bearbeitet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 26.02.2014 um 19:45 Uhr
Die beste Art, Titten zu bearbeiten ist nun mal das Kauen. Da kann man ruhig mal ein bißchen zubeißen, dsss man die Spuren der Zähne sieht. Das ist sicher etwas pervers aber überaus geil und befriedigend..

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 04.03.2014 um 13:21 Uhr
Ich habe mittelgroße Hänger, die ich mir aber sehr gerne heftig bearbeiten lasse. Am liebsten ganz hinten richtig fest abgebunden und dann heftig mit der Lederklatsche drauf. Habe auch schon Nadeln probiert, in den Nippeln sehr geil, im Tittenfleisch nicht so mein Ding. Würde mich aber gerne mal an den Titten aufhängen lassen. Wiede allerdings 69kg, ob das geht?

Gute Antwort?    Daumen hoch 49  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 04.03.2014 um 19:39 Uhr
Bei solch geilen Spielen möchte ich auch einmal den Chef spielen. Natürlich würde ich die Titten noch mit heissem Kerzenwachs behandeln. Die Fotze müsste vor lauter Geilheit so richtig nass werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 08.03.2014 um 09:44 Uhr
Ich liebe es mein Freund
kommt alle2Tage Ichliege auf dem Bett er bearteitet mich

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.03.2014 um 16:08 Uhr
Hallo sabine würde gerne deine titen mit einem strick zusmenbinden und mich an dem strick festhalten wen ich dich von hinten ficke .melde dich wird bestimmt geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.03.2014 um 19:29 Uhr
Bei mir geht das ohne Hilfsmittel. Mein Kerl quetscht und knetet beim Ficken meine Hänger derartig dass ich meistens blaue Flecken habe und meine Titten richtig Schmerzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2014 um 19:33 Uhr
Meine Sexsklavin Gitte (Fotze Biggi) Mag es sehr hart. Besonders ihre Euter müssen hart rangenommen werden. Schlagen, quetschen, Nadelspiele, alles ist erlaubt. Hauptsache es tut weh.

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.04.2014 um 03:28 Uhr
finde es absolut wenn Titten und Nippel straff bearbeitet werden

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.04.2014 um 10:19 Uhr
Gestern hat mir mein Mann riesige Klemmen an die Titten gesetzt. Zuerst echt heftig, aber mit zunehmender Dauer sehr sehr geil. Er hat mich mit den Klemmen gefickt und noch ordentlich daran gezogen. Erst vor dem Schlafen gehen kamen sie weg. Meine Hänger haben die ganze Nacht geschmerzt und ich bin geil aufgewacht. Heute habe ich fette Abdruckstellen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 14.05.2014 um 09:10 Uhr
Habe 95 G Naturhänger. Mein Mann bindet sie regelmäßig ab und hängt Gewichte daran die ich dann tragen muss. Zuletzt hat er sie zwischen zwei Bretter gelegt und pro Euter zwei Nägel durch geschlagen hat irre weh getan. War aber absolut geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 35  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 26.05.2014 um 13:04 Uhr
Hallo Sabine
ja das Abbinden ist immer super geil wenn dann natürlich diverse kanülen in meinen Busen gestochen werden dreh ich fast durch und bemerke gar nicht das er zum Teil sehr dicke lange Nadeln quer durch meinen Busen schiebt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 26.05.2014 um 22:35 Uhr
Lasse mir gerne die Titten abbinden und sie dann mit Nadel aufspießen, tut so geil weh.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 27.05.2014 um 14:10 Uhr
Würde das mal gerne ausleben. Und ein paar nadeln in Grosse (min DD) Titten stecken. Fahre selbst drauf ab . Allerdings hauptsächlich nur nippel

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 09.06.2014 um 17:04 Uhr
Suche für regelmässig intensiv perverse nippel und euterzüchtigung bis zum Orgasmus eine Ehefrau mit dicken hänger ab gr. DD bitte melden, gerd

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 10.06.2014 um 16:54 Uhr
Ich mag riesige Euter und stehe total drauf, sie hart zu bearbeiten. Meine Ex ließ sich von mir beim Ficken ihre fetten 105 G Naturhänger brutal durchkneten und quetschen. Sie kam dabei in Extase.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 13.06.2014 um 17:40 Uhr
so mach ich das auch, gehört sich so

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.06.2014 um 23:24 Uhr
Abbinden ist Käse. Quetschen und schlagen ist geil. Aber ich bevorzuge härtere Sachen. Lange Nadeln durch die Euter stechen ist sehr wirkungsvoll und am besten ist das Beißen. schön fest bis Blut kommt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.06.2014 um 09:29 Uhr
Je brutaler er meine Euter behandelt um so geiler werde ich.Nur richtige Schmerzen führen bei mir zum Orgasmus.Dazu gehört auch auf die Puntze schlagen,oder die Klit hart bearbeiten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 24.08.2014 um 11:27 Uhr
wenn sie schon schlaffis hat, dann auf den tisch legen und als mann mit den knien drauf....

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 16.10.2014 um 10:20 Uhr
Hallo ich binde ihr die titten recht stramm ab dann ziehe ich sie mit einer winde so weit hoch bis sie auf Zehenspitzen gerade noch stehen kann. Dann werde ich sie sehr heftig schlagen und anschließend schiebe ich jeweils eine 2mm nadel in ihre nippel etwa 10 cm tief rein. Dann die infusion nacl anschließen und solange befüllen bis sie vor geilheit und schmerz anfängt zu weinen. Dann bekommt sie ein paar ohrfeigen während die Infusion immer noch weiter läuft. Jetzt ist sie an ihrer grenze angelangt und ich entferne die Schläuche. Ich befehle ihr die beine zu spreizen damit ich ihr auf einmal ohne zu stoppen meine hand in ihre mittlerweile tropfende votze stoßen kann. Es dauert nicht lange und sie kommt mehrmals hintereinander. Anschließend wird sie entfesselt und bekommt zum runterkommen eine sanfte Massage.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 09.12.2014 um 13:13 Uhr
Werd mich bald mit einer Masofrau aus meiner Gegend treffen. Hab ihr schon gesagt, wie ich ihre C-Hängetitten bearbeiten werde: hart kneten, quetschen, schlagen mit Hand, Gerte etc., abbinden, im Sommer viellecht mal von ner Wespe stechen lassen usw.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 31.01.2015 um 11:04 Uhr
Habe 80d lasse mich gerne abgreifen und auch meine dicken braune Nippel bearbeiten da werde ich feucht von und auch die klit schwillt an

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 01.08.2015 um 19:09 Uhr
Mein Master _ Hans, verdreht, quetscht und knetet meine Titten und die Nippel richtig hart durch.
Sie werden auch mir Peitsche,dünnem Rohrstock und Reitgerte geschlage.
Als wir mal auf dem Bauerhof vom Dr. waren haben die beiden Männer auch wieder meine Titten bearbeitet.
Die Frau vom Dr. war nicht dar.
Zu Schluß kam der Dr. auf die Idee:
Man könne mir die Titten doch mal an einen Balken in Pferdestall annageln.
Mein Master fand es gut.
Wir ginngen in den Stall. Ich muste mich so hinstellen,das ich auf den Gang sehen konnte.
Der Dr. kam mit einem Hammer und zwei lange dünne Nägel.
Ich muste meine Titten nur mit dem Anfang auf den Balken.
Jetzt schlug der Dr. immer einen Nagel durch jede Titte.
Der Schmerz war im ersten Moment groß.Die beiden sahen sich das Werk an.
Mein Master meinte, das war eine
" Gute Idee ".
Das machen wir noch mal, aber dann draußen an einer Pferdeweide.
Ich muste noch eine Zeit so am Balken stehen.
Dann wurden die Nägel heraus gezogen.
Ich war froh und der Schmerz lies nach.

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (4)
am 23.08.2015 um 18:09 Uhr
ich hab kleine hängetitten, die durch 10 jährige tittenfolter schlauchig geworden sind. mein freund hat sie mir immer mit paketband so richtig eng abgebunden, sie dann mit einem stock blau geprügelt und mir die wundgeschlagenen kleinen rausgepressten euter dann mit heissem wachs uebergossen. er hat mich dann immer als euterfotze beschimpft und mir zum abschluss auf meine blauen schmerzenden titten gespritzt und gepisst. der wichser hat meine straffen kleinen brüste in 10 jahren zu hängenden, schauchigen, schlappen titties missbaucht :( jetzt sind meine titten für immer nur noch hängende ficksäue. wer hat bock auf meine schlauigen hängeeuter? die sind überall voller gewebsrisse von der tittenfolter. dafür, dass sie so missbraucht sind, darfst du sie auch besonders abficken, quetschen und schlagen. Meld dich und mach mir meine schlauchtitten fertig und immer schlauchiger

Gute Antwort?    Daumen hoch 38  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 23.08.2015 um 23:43 Uhr
Mach ich bei meiner alten immer ,ihre 70 b Titten brauchen das .da werden sie richtig steif die nippel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 06.09.2015 um 13:41 Uhr
mir wird einmal in der woche ein strauss brennesseln in den bh gestopft, sodass meine titten weich gepolstert sind. von hinten greift er dann meine ausgestopften brennenden schläuche ab und quetscht die brennesseltitten zusammen. dabei werde ich meistens von hinten in den arsch gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 11.09.2015 um 19:39 Uhr
Hallo Heike,
mein Mann bearbeitet meine Titten auch sehr hart. Sie werden sehr stramm abgebunden, hart geknetet, langgezogen und Nadel reingesteckt.
Ich habe Ihm Deinen Bericht mal gezeigt.
Er fand es auch gut.
Wir haben es dann mal ausprobiert.
Zuerst hat er mir meine Titten mit Peitsche, Rohrstock ( dünnen ) und einer Reitgerte so wie Du es geschrieben hast gepeischt.
Ich würde sagen: Er hat mir die Titten regelrecht sehr hart ausgepeischt.
So hart hat er noch nie zugeschlagen.
Die Titten haben ganz schön geschmerzt.
Dann musste ich die Titten über einen Balken legen, der auf zwei Ständer befestigt war.
Ich sollte dann einen Schritt zurück machen, er wollte die Titten gleich hinter den beiden Nippel annageln.
Sie wurden dann mit den Nägel auf dem Balken angenagelt. Der Schmerz war erst sehr groß, ließ aber nach einer Zeit nach.
In diese Stellung hat er mir dann noch mal, vor oben her, einige Hiebe auf die Titten gegeben.
Dann meinte er: Die Titten kriegen von

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 10.10.2015 um 04:30 Uhr
Auf die Idee von Sandra124 bin ich noch nicht gekommen - mach ich jetzt mit meiner Stute und ein paar ins Höschen auch gleich ...
Meine muss mit den Händen auf dem Rücken aufrecht vor mir knien und kriegt feste Klemmen auf die Nippel. Dann wird sie von mir in ihre Titten gezwickt, kann länger dauern ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.10.2015 um 20:15 Uhr
Hallo Heike und Beate,
haben euren Text gelesen.Fand ihn gut.Meine Titten werden genauso behandelt wie Eure.
Nur das mit dem annagelt an einen Balken haben wir erst vor
kurzem Mal ausprobiert.
Wir, mein Mann und ich sind zu einer Weide gefahren,die wir kannten. Das eine Stück verläuft in einem Waldstück und man kann es nicht einsehen.
Ich muste mein Titten freimachen.Dann hat er sie hart geknetet und langgezogen.
Jetzt musste ich mich über einen
Balken der unteren Weideabgrenzung bücken.
Dann hat er die Titten dort angenagelt. Der Schmerz war groß, lies aber nach einer Zeit
etwas nach.Dann bekam ich ein Paar Hiebe auf die Titten und zwar auf die Unterseite.
Mein Mann hat mich dann in dieser Stellung mit angenagelten Titten von hinten gefickt.
Wir werden dies noch Mal machen.
Ich hatte einen super Orgasmus.
Schreib doch noch Mal was Ihr sonst noch so macht.
Wir sind für jede neue
" Anregung " zuhaben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 29.12.2015 um 23:51 Uhr
Abbinden und quetschen mache ich nun schon seit über 10 Jahren mit den Hängeeutern meiner Frau. Wird nie langweilig und sie steht auch drauf. Sie steht übrigens nicht nur auf das Abbinden der Titten, sondern besonders auf abbinden der Nippel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.02.2016 um 15:01 Uhr
Suche eine geile Stute die sowas auch mit macht.euterfotze Du kannst dich auch gerne mal bei mir melden

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 10.03.2016 um 03:57 Uhr
Mein neuer Partner steht auf ganz harten SM-Sex wie ich eigentlich auch, dabei stehen meine etwas schlaffen und ein wenig hängenden Titten im Zentrum des Interesses. Er schnürt sie mir regelmäßig am Ansatz so fest ab, dass sie in kurzer Zeit gefühlos werden. Dann kann er mir an die abgebundenen Zitzen Gewichte hängen, die ich sonst nie aushalten würde. Das wirkt sich natürlich auf die Form meiner Euter aus, die hängen nun immer mehr, aber ich mag das, weil der Grund dafür ja so geil ist. Wir sind jetzt bei sieben Kilo pro zitze, wollen es aber dann doch auf zehn steigern!
Glaubt mir, es gibt nix geileres!
Grüße, Verena

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 13.04.2016 um 17:39 Uhr
verena 7kg pro zitze kannst du mir genau beschreiben wie die gewichte halten und in welcher stellung du die gewichte angelegt bekommst und könnte ich dieses geile szenarieum auch für meine 100ee euter realisieren würde mich geil über eine antwort freuen!!!!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.04.2016 um 14:57 Uhr
Geil, so ists recht. Artgerechte Haltung einer Frau

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.04.2016 um 15:38 Uhr
Mein Freund steht neuerdings auf sowas,er bindet meine Titten ab knetet sie und schlägt dann auch mit einen Kochlöffel drauf.Mir tut es natürlich sehr weh aber meine Möse wird trotz der Schmerzen echt schleimig.Oft fistet er mich dann auch bevor sich an meinen Anus vergeht,der wird immer perverser.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2016 um 21:19 Uhr
Gestern nacht meine Nachbarin und meiner Ollen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 16.05.2016 um 23:49 Uhr
Heiko, mein Freund hat unsere bisherigen Tittenspiele mit Abbinden um eine neue Variante bereichert. Er hat mit zuerst die Euter an den Ansätzen so fest abgebunden, dass sie rasch zu blauvioletten Kugeln angeschwollen sind. Dann hat er mich kopfüber an den Beinen hochgezogen und als ich da baumelte die blauen Bälle von hinten unter der Lehne eines Stuhls auf seine Sitzfläche gezogen und mit Schnüren an den Zitzen festgemacht. Dann hat er seine Kumpels eingeladen auf der so gepolsterten Sitzfläche Platz zu nehmen, und die Kerle haben davon fast zwei Stunden eifrig Gebrauch gemAcht. Als ich wieder runter geholt wurde und die Schnüre abgemacht waren, hatte ich für vierzehn Tage dick angeschwollene, blutunterlaufene Titten, die bei jedem Schritt weh taten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 17.05.2016 um 21:45 Uhr
Hallo, xwomen, gut, dass du gefragt hast, denn Schnüre an die Zitzen zu binden, ohne daas sie rutschen ist nicht so einfach. Wir verwenden feste Laufschlingen ausHochseeangelschnur aus dem Sportladen,legeb sie um die langgezogenen Nippel und ziehen sie fest und fester zu bis sie tief einschneiden. Dann die Gewichte dran und langsam steigern bis zur geplanten Schwere. Wenn die Schnüre zu rutschen beginnen, sticht mein Freund eine dicke Nadel davor quer durch, die sie daran hindert. Das spüre ich kaum.
LG Verena

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 30.07.2016 um 12:17 Uhr
Habe meinen Spitznamen von mrinen zwei cm langen Nippeln, die sich mit Muskelkraft oder Gewichten auf fast 7 (sieben!) ohne Probleme ausdehenen lassen. Meine (Bi-)Freundin, der ich diesen verdanke, spielt gern und sehr grob sowie erfolgreich damit, ohne jede Rücksicht, ob es wehtut oder Spass macht. Letztlich gefällt mir aber doch alles! Zuletzt hat sie meine Euter an diesen Zitzen so weit einmal unter den Achseln und dann über die Schulten zurück gespannt, dass sie die Nippel am Rücken bzw. im Nacken zusamenbinden konnte. Ich nusste dann jeweils so abgeschnürt eine Stunde einkaufen gehen. Was für ein "spannender" Spass!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 02.08.2016 um 10:05 Uhr
Die euter mit 2stangen oben und unten zusammen quetschen, dann muss die sau mit kniebeugen schwere gewichte hochziehen. Danach das gleiche mit den votzlappen, immer angetrieben mit schlagen auf arsch und fusssohlen

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.10.2016 um 05:59 Uhr
Ich habe leider zu wenig oft die Gelegenheit, Brüste zu misshandeln, weil ich zu selten willige Opfer finden konnte. In meiner Folterkammer könnten Verena und andere Frauen tausend verschiedene Qualen erleiden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.10.2016 um 18:38 Uhr
Eine spektakuläre Methode ist, wenn man eine längliche Hängebrust in einen Topf mit kochendem Wasser reinhängt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
Schreibe eine Antwort!
Frage von derfreundliche
Wer hat schon mal Titten abgebunden, gequetscht oder geschlagen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑